Aufrufe
vor 6 Tagen

Wintersport 2022/23

  • Text
  • Freestyle
  • Skicross
  • Rodeln
  • Windisch
  • Snowboard
  • Ski alpin
  • Bob
  • Wierer
  • Paris
  • Langlauf
  • Skifahren
  • Dominik
  • Bozen
  • Hofer
  • Fischnaller
  • Rennen
  • Weltcup
  • Saison

36 SPORT E |

36 SPORT E | 2022 SKICROSS Yanick Gunsch und Dominik Zuech Neuer Trainer, neues Glück Es war ein fließender Übergang: Siegmar Klotz und nicht mehr Stefan Thanei ist in der Skicross-Nationalmannschaft der Cheftrainer. Weil Thanei zu den Schweizern abwanderte und Klotz nach einer schweren Verletzung seine Karriere beenden musste, war es eine logische Lösung. Für den ehemaligen Abfahrer, die letzten 5 Jahre aber Skicrosser, ist es eine höchst reizvolle Aufgabe. Er kann ein junges, hochtalentiertes Team mit 5 Herren und 2 Damen zur Weltspitze heranführen. Mit dem erst 22-jährigen Leader Simone Deromedis aus dem Trentino vorneweg (im Vorjahr 2 Weltcup-Podestplätze, dazu 5. bei Olympia), gehören auch 2 Südtiroler dem Skicross-Team der „Azzurri“ an: Yanick Gunsch (25) und Dominik Zuech (26). Beide haben einen nicht überzeugenden Weltcup-Winter hinter sich. Sie starten heuer in ihre 3. Weltcupsaison und haben ein klares Ziel vor Augen: Fix ins Achtelfinale zu fahren. Die Saisonvorbereitung gestaltete sich wegen der extremen Hitze im Sommer schwierig. Der Gletscherskilauf am Stilfser Joch wurde Mitte Juli gestoppt und erst im September wieder aufgenommen. Deswegen war vermehrt Konditraining angesagt, zuletzt wurde im Pitztal in Nordtirol und am Schnalstaler Gletscher das im Sommer verlorene Schneetraining nachgeholt. NATIONALTEAM SKICROSS HERREN Gruppe A: Simone Deromedis, Yanick Gunsch (Matsch), Federico Tomasoni, Edoardo Zorzi, Dominik Zuech (Lana) Gruppe B: Filippo Zamboni, Aiace Smaldore, Jannes Debertol, Giacomo Dalmasso, Simone Cavallar DAMEN Gruppe A: Jole Galli, Lucrezia Fantelli Gruppe B: Rebecca Paoli, Andrea Chesi Yanick Gunsch Der gelernte Maurer, der nicht nur auf dem elterlichen Bauernhof in Matsch unentbehrlich, sondern auch bei Hofer Tiefbau in Prad angestellt und dort den Sommer über als Straßenarbeiter beschäftigt ist, unternimmt einen neuen Anlauf. Seine erste volle Weltcup-Saison lief nicht nach Wunsch. Nur in Arosa kam er als 21. in die K.o.-Phase, ansonsten blieb er außen vor. „Ich neige gerne dazu, es zu übertreiben, zuviel zu wollen. Dann mache ich Fehler, auch in der Quali.“ Gunsch hält extrem viel vom neuen Cheftrainer Siegmar Klotz: „Er gibt uns Selbstvertrauen, redet viel mit uns und kennt sich auch mit dem Material gut aus.“ Gunsch fährt auf Elan-Ski, hat aber zu Head-Skischuhen gewechselt. Dominik Zuech YANICK GUNSCH Geburtsdatum und -ort: 16. Jänner 1997 in Zug/Schweiz Wohnort: Matsch Verein: SV Prad Weltcup-Kalender 8. und 9.12. 12.12. 21. und 22.12. 21. und 22.1. 16. und 17.2. 4. und 5.3. 12.3. 17. und 18.3. Val Thorens Arosa Innichen Idre Fjäll Reiteralm Oberwiesenthal Veysonnaz Craigleith -Infografik: A.Delvai/M. Lemanski Genauso wie Yanick Gunsch muss auch Zuech seine Skicross-Karriere selber finanzieren. Er war im Frühling und Sommer bei einem Obstbauer angestellt und hat dort einen Aufstieg vom einfachen Arbeiter zum „Traktorfahrer“ (O-Ton Zuech) geschafft. Ab Juli war er den halben Tag fürs Kondi-Training freigestellt. Zuech schaffte im Vorjahr 3 Top-32-Platzierungen, war damit aber nicht zufrieden. „Ich war zu Saisonbeginn super in Form, habe mich deshalb zu sehr unter Druck gesetzt und war dadurch völlig verkrampft. Ich muss lockerer werden, auch am Start gibt es Luft nach oben.“ Der Atomic-Fahrer schwärmt vom tollen Klima im Team der „Azzurri“ und ist überzeugt, dass im Sog von Teamkollege Simone Deromedis alle anderen zu großen Leistungssteigerungen fähig sein werden. Ob das gelingt, werden die Weltcuprennen ab Anfang Dezember zeigen. DOMINIK ZUECH Geburtsdatum und -ort: 25. Februar 1996 in Bozen Wohnort: Lana Verein: SC Druscié Cortina d‘Ampezzo SKICROSS Frankreich Schweiz Südtirol Schweden Österreich Deutschland Schweiz Kanada 2 Rennen Nacht Event 2 Rennen 2 Rennen 2 Rennen 2 Rennen 2 Rennen 2022/23

DOLOMITES SPORT E | 2022 37 Unsere Technologie ist unfehlbar. SASS PORDOI 2950 m T O F A N A M A R M O L A D A 3 3 4 2 m M. ANTELAO M. PELMO C I V E T T A GRUPPO DELLE P ALE GRUPPO DEL SELLA 055 SASSOLUNGO LANGKOFEL PASSO SELLA 2244 m SASSO PIATTO PLATTKOFEL 6 3152 m SELLA RONDA 4 4 154 153 155 152 4 4 151 126 103 PASSO PORDOI 2239 m 2 SELLA RONDA PIAN FRATACES 1715 m COL RODELLA 2485 m 3 125 124 105 123 106 107 PECOL 1926 m 4 6 6 108 104 4 102 BELVEDERE 2423 m 101 162 PENIA ALBA 130 171 chiuso geschlossen closed PASSO FEDAIA 2057 m CIAMPAC 2100 m 131 133 136 4 134 VAL CONTRIN 132 4 SELLA BRUNECH 2428 m 4 CIMA UOMO 3003 m 137 2 4 4 207 206 202 4 CAVIOLA 4 4 COL DE VALVACIN 2354 m 204 BUFFAURE 2020 m FALCADE 4 4 VAL SAN NICOLÒ MALGA CROCIFISSO PASSO SAN PELLEGRINO 1918 m 4 4 2400 m 4 LARESEI 2245 m COL MARGHERITA 2513 m 4 PIAN DELLA SUSSISTENZA LASTÈ 2500 m PASSO VALLES 2031 m ALPE LUSIA 4 VALBONA 1820 m CAMPO 4 4 LE CUNE 2380 m PASSO ROLLE 1984 m 156 CANAZEI 1460 m RONCHI FOR SOMEDA V A L DURON PRA MOLIN 141 CAMPITELLO DI FASSA 1440 m 161 FONTANAZZO CAMPESTRIN MAZZIN 1370 m RONCH MONZON PERA DI FASSA 4 217 MEIDA POZZA DI FASSA 1320 m 201 212 4 205 3 ALOCH SÈN JAN DI FASSA CIAMPEDIÈ 2000 m Piste illuminate Beleuchtete Pisten 211 VIGO DI FASSA 1390 m LARZONEI TAMION SORAGA DI FASSA 1210 m VALLONGA MOENA 1200 m PASSO COSTALUNGA KARERPASS 1752 m SORTE 4 416 414 412 L A LARSEC GARDECCIA 4 218 PIAN PECEI 1800 m 215 223 4 4 PRA MARTIN 2095 m C A T I N A C C I O - R O S E N G A R T E N 2 9 8 1 m 2175 m CAREZZA 4 411 410 417 2337 m G R U P P O D E L C A T I N A C C I O - R O S E N G A R T E N G R U P P E 403 6 404 407 405 402 S C I L I A R S C H L E R N 2 9 8 1 m NEW CABLEWAY TO TIRES TIERS TIRES 400 © ALLE RECHTE VORBEHALTEN · TUTTI I DIRITTI RISERVATI · ALL RIGHTS RESERVED 401 WELSCHNOFEN NOVA LEVANTE © ALLE RECHTE VORBEHALTEN · TUTTI I DIRITTI RISERVATI · ALL RIGHTS RESERVED B Nur eine Panoramakarte von Cormar vermittelt dem Betrachter auf einen Blick das beeindruckende und klare Gesamtbild eines Gebiets. Ein wert- und prestigevolles Instrument, das den Wert eurer Aktivität steigert, indem es diese in den Mittelpunkt stellt. www.cormar.info Follow us on cormarmaps

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it