Aufrufe
vor 2 Monaten

Südtirols Top 100 2021

  • Text
  • Unternehmensnachfolge
  • Wirtschaft
  • Steuerzahler
  • Ranking
  • Personalkosten
  • Umsatz
  • Emotionen
  • Branchen
  • Top 100
  • Wertschöpfung
  • Listen
  • Mitarbeiter
  • Millionen
  • Meran
  • Brixen
  • Gesamtleistung
  • Trento
  • Bruneck
  • Italia
  • Unternehmen

62 Nr.

62 Nr. 4/2021 AKTUELL Die Daten sind in der Cloud jederzeit erreichbar. Import automatisch analysiert und den individuell angepassten Systemregeln entsprechend sortiert. Durch die Indexierung der Dokumente wird die schnelle und unkomplizierte Suche in der Cloud gewährleistet und somit die Arbeitseffizienz gesteigert. Außerdem sind alle Daten jederzeit und auch mobil erreichbar. Dank der Zugriffsverwaltung erhalten einzelne Mitarbeiter verschiedene Rechte, die den Umgang mit den Akten regeln. Somit sorgt die digitale Aktenführung für mehr Sicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungsanforderungen. Der Zugriff auf sensible Daten kann jederzeit gesteuert werden, was sich im Falle einer Urlaubs- oder Krankheitsvertretung als praktisch erweisen kann. Durch die Versionierung, die im DMS ermöglicht wird, ist stets nachvollziehbar, wer, wann und wie ein Dokument verändert hat. Auf Dauer garantiert die Digitalisierung von Dokumenten eine spürbare Kostenersparnis, da Geschäftsprozesse right mix "The promote to your business" To Stay To Eat To Drink To Chill To Meet . . . . www.fourpointsbolzano.com | +39 0471 1950 000 | info@fourpointsbolzano.it | @fourpointsbolzano

AKTUELL 63 Mit dem WIFI auf Erfolgskurs! Auf Erfolgskurs! automatisiert werden und finanzielle Aufwände für die Lagerung oder den Transport von Papierunterlagen wegfallen. Welche Risiken gilt es zu beachten? Die zahlreichen Vorzüge des digitalen Wandels sind unumstritten. Doch wer sein Unternehmen fit für die Zukunft machen möchte, sollte sich auch der Herausforderungen der Digitalisierung bewusst sein. Die Sicherheit der Daten und die Gefahr durch Cyberattacken werden oft als Nachteile aufgeführt. In diesem Zusammenhang sollten auch der unbeabsichtigte Datenverlust, Hardware-Ausfälle sowie nicht funktionsfähige Backups genannt werden. Eine Absicherung des Systems nach außen und nach innen ist deshalb essenziell. Ebenfalls von Bedeutung ist eine durchdachte Backup-Strategie, die ungewollten Datenverlust verhindert. Um den Zugriffsschutz von außen kümmern sich auch einige der Cloud-Anbieter. Bei Dokumenten, die sensible Daten enthalten, ist wegen der geltenden Datenschutzverordnung Vorsicht geboten. Die Einführung von neuen Technologien im Unternehmen ist unumgänglich mit einer Änderung der bisherigen Arbeitsweise verbunden. Jede Umstellung der Geschäftsprozesse ist zunächst mit Aufwand verknüpft, da sich die Mitarbeiter mit neuen Tools und neu eingeführter Software vertraut machen müssen. Damit dieser Prozess möglichst störungsfrei verläuft, sollte die Umstellung gut strukturiert sein und den Mitarbeitern Zeit bieten, die neuen Abläufe zu verinnerlichen. Auch wenn die Digitalisierung auf Dauer eine spürbare Kostenersparnis bedeutet, darf nicht vergessen werden, dass die Umsetzung mit zusätzlichen Investitionen verbunden ist. Vor der Einführung der digitalen Neuerung ist es deshalb essenziell, die anfallenden Kosten im Vorfeld zu kalkulieren. Es ist ratsam, mehrere kleinere Digitalisierungsprojekte über einen längeren Zeitraum umzusetzen, als eine allumfassende Umstellung innerhalb kürzester Zeit anzustreben. Auf diese Weise kann die digitale Transformation in jedem Unternehmen auf Dauer gelingen. WEBINAR Erfolgreiche Online-Meetings Professionell moderieren und Produktivität steigern 11. Oktober 2021 vormittags Moderne Geschäftskorrespondenz Klar, treffend und wirksam schreiben 12. Oktober 2021 WEBINAR Führen auf Distanz Wirksame Mitarbeiterführung virtueller Teams 26. Oktober 2021 vormittags So sparen Sie Steuern! Nützliche Steuertipps zum Jahresende 26. Oktober 2021 vormittags SPECIAL Professional Business English International communication and presentation skills 26. und 27. Oktober 2021 „Sie sind zu teuer! ...“ Strategien für optimale Preis- und Rabattgespräche 10. November 2021 Vorbereitungskurs auf die Eignungsprüfung für Vertreter/innen und Handelsagent/innen 10. November 2021 - 21. Jänner 2022 Bilanzanalyse: Unternehmen richtig bewerten 17. und 18. November 2021 Erfolgsfaktor Liquidität Sichern und optimieren Sie Ihre Geldflüsse! 19. November 2021 vormittags Vertragsrecht: Know-how für Nicht-Juristen 24. November 2021 vormittags Rhetoriktraining - Reden ohne Ängste Wirkungsvoll auftreten und Reden halten 25. und 26. November 2021 8. Praxis-Lehrgang Führungskompetenz Als junge Führungskraft souverän in Führung gehen 25. November 2021 - 05. Mai 2022 Der moderne, anspruchsvolle Kunde Wie Sie die neuen Kundenerwartungen meistern 27. Jänner 2022 SPECIAL Resilienz-Training für Führende Mehr Widerstandskraft in Zeiten ständigen Wandels 03. Februar - 25. März 2022 14. Intervalltraining: Spitze im Verkauf! Die bewährte Weiterbildung für Verkäufer/innen 07. Februar - 27. Mai 2022 3. Lehrgang Innovation & Digitalisierung Innovationen im digitalen Zeitalter umsetzen 10. Februar - 26. Mai 2022 WIFI – Weiterbildung der Handelskammer Bozen 39100 Bozen | Südtiroler Straße 60 Tel. 0471 945 666 | wifi@handelskammer.bz.it www.wifi.bz.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it