Aufrufe
vor 3 Monaten

Südtirols Top 100 2021

  • Text
  • Unternehmensnachfolge
  • Wirtschaft
  • Steuerzahler
  • Ranking
  • Personalkosten
  • Umsatz
  • Emotionen
  • Branchen
  • Top 100
  • Wertschöpfung
  • Listen
  • Mitarbeiter
  • Millionen
  • Meran
  • Brixen
  • Gesamtleistung
  • Trento
  • Bruneck
  • Italia
  • Unternehmen

98 Nr.

98 Nr. 4/2021 BUNTE MELDUNGEN Gekommen, um zu bleiben ... Nie hätte der junge Franz Wimmer aus dem Salzburger Land gedacht, dass Südtirol einmal seine zweite Heimat werden würde. Das war vor 45 Jahren. Inzwischen blickt er in seinem Buch „Franz Wimmer – Ein Leben in Bewegung“ auf eine spannende und abwechslungsreiche Zeit zurück. Mit „Servus Moaschta“ wurde er an der Grenze von Winnebach begrüßt – und machte kurz darauf die ersten Erfahrungen als „Scheiß-Österreicher“. Auf 260 mit zahlreichen Bildern und Dokumenten versehenen Seiten erzählt Wimmer kurzweilig und spannend Episoden aus seiner bewegten Lebensgeschichte. So schildert er etwa den Start als Radiomoderator in „Franzls zünftiger Musikparade“ auf der Freien Südtiroler Welle und einen Anruf aus dem Meraner Gefängnis. Er erzählt von den drei intensiven Jahren in Kurzras, von ganz besonderen Erlebnissen mit Leo Gurschler und davon, wie Karl „Schaly“ Pichler Das Gletscherduo „Leo und Franz“ Heidi Zingerle „meine“ erste Miss Südtirol Mit Volksmudschahedin am Khyberpass der Großen Zinne Franz Wimmer Franz Wimmer 19,50 € + 5,00 € Spende für „Parkinson aktiv“ 19,50 € + 5,00 € Spende für „Parkinson aktiv“ 24,50 € 24,50 € Ein Leben in Bewegung Ein Leben in Bewegung vorübergehend zum größten Hotelier Das Gletscherduo Südtirols „Leo und Franz“ wurde und dabei knapp fünf Milliarden Lire verlor. Ein Leben in Bewegung Ein Leben in Bewegung Er berichtet vom Vom Bergbauernhof ersten über berufliche „ORF-Südtirol- Stationen in Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol. Vom Maschinenbauer, Vom Bergbauernhof über berufliche Stationen in Österreich, Möbelverkäufer, Hobbymusiker, Radio- und TV-Moderator, heute-Projekt“, Deutschland, Schweiz Zeitungsmacher, und Südtirol. Event-Manager wie Vom er Maschinenbauer, zum dadurch „Radius“-Chefredakteur. zur Möbelverkäufer, Hobbymusiker, Radio- und TV-Moderator, Heidi Zeitungsmacher, „Servus Zingerle Event-Manager Moaschta“- zum erste „Radius“-Chefredakteur. Erfahrungen als „Scheiß-Österreicher“. „Persona „meine“ erste Miss Südtirol non „Franzls grata“ zünftige Musikparade“ wurde. im Radio Er Freie outet Südtiroler Welle. „Servus Moaschta“- erste Erfahrungen als „Scheiß-Österreicher“. Drei Jahre Kurzras; Erlebnisse mit Leo Gurschler; sich auch „Franzls als zünftige besonderer Schaly Musikparade“ Pichler - größter im Radio Hotelier Freie Autofreak, Südtirols Südtiroler verliert Welle. 5 Mrd. Lire. Drei Jahre Kurzras; Die gewonnene besondere „Wimmer-Wette“ Erlebnisse mit Leo gegen Gurschler; Luis Durnwalder. Schaly Pichler - größter Hotelier Südtirols verliert 5 Mrd. Lire. Cabrio-, Porsche- WAS kommt und da? Sexberaterin Oldtimer-Fan, Gerti Senger, Miss-Südtirol-Wahlen Die gewonnene und „Wimmer-Wette“ den „WASI-Skicup“ gegen mit Markus Luis Durnwalder. Wasmeier. und in WAS einem kommt da? Das der Sexberaterin ORF-Südtirol 21 heute-Projekt Gerti Kapitel Senger, machte Miss-Südtirol-Wahlen mich stellt zur „Persona er non die grata“. Mit Volksmudschahedin und den „WASI-Skicup“ „Ba ins dahoam“ mit Markus meine Wasmeier. TV Sendungen und „Alle Neune“ im Radio. am Khyberpass Der Grand Prix der Volksmusik und die Herrschaft der Anneliese B. Frage: Das „Was ORF-Südtirol sind heute-Projekt schon machte Rotarier, mich zur „Persona non Lions grata“. Zurück zur Athesia; Radius und „Südtirols Top 100“ bringen Erfolg. „Ba ins dahoam“ meine TV Sendungen und „Alle Neune“ im Radio. oder Kiwanier Der Grand Prix der Pakistan/Afghanistan: Volksmusik gegen und den die Am Herrschaft Khyberpass Wassermannclub Meran, die Franz der Nörder-Saunarunde Autofreak, Cabrio-, Porsche- und Oldtimer-Fan. der mit den Anneliese Volksmudschahedin. B. Ab 2010 ein neuer Begleiter: Sir James Parkinson. Zurück zur Athesia; Radius und „Südtirols Top 100“ bringen Erfolg. Pakistan/Afghanistan: Am Khyberpass mit den Volksmudschahedin. 2019/2020: Mit Christoph Hainz auf die Kleine und Große Zinne. Ab 2010 ein neuer Begleiter: Sir James Parkinson. oder den Dienstags-Stammtisch „Parkinson aktiv“ und das gebrochene Versprechend im des Florian Z. Franz Am Gipfel der Autofreak, Cabrio-, Porsche- und Oldtimer-Fan. der Großen Zinne „Lebe begeistert und gewinne“ – war und bleibt mein Lebensmotto. Hotel 2019/2020: Marlena?“ Mit Christoph Hainz auf die Kleine und Große Zinne. „Parkinson aktiv“ und das gebrochene Versprechend des Florian Z. Ab Am Gipfel 2010 bekommt Wimmer einen „Lebe begeistert und gewinne“ – war und bleibt mein Lebensmotto. neuen Begleiter: Sir James Parkinson. ISBN 979-12-200-9338-5 Sein Schweigen anfangs, dann das Ende seiner TV- und Radiosendungen. ISBN 979-12-200-9338-5 Der Weg in die Öffentlichkeit mit Gertrud Prenn und der Sendung „Radio-Wohnzimmer“ auf Rai Südtirol. Ganz besondere Erlebnisse für ihn waren der „Sieg“ über die Kleine und Große Zinne 2019/20 mit Bergführer Christoph Hainz. Die Biografie endet mit dem Corona-Lockdown und seinen Anregungen, in Bewegung zu bleiben – in der ORF- Sendung „Südtirol heute“ und mit Videos auf „Stol“. „Lebe begeistert und gewinne.“ Das war und bleibt Franz Wimmers Lebensmotto – trotz Parkinson. Das Buch ist ab Dienstag, 12. Oktober, in den Athesia-Buchhandlungen und im Fachhandel erhältlich. Offizieller Partner des Aiut Alpin Dolomites Seit Jänner 2021 zählt die Bergsteigermarke Salewa zu den offiziellen Partnern der Flugrettung Aiut Alpin Dolomites. Neben der Heimat, den Südtiroler Dolomiten, teilen die beiden Partner eine Wertehaltung, bei der Zuverlässigkeit und die Liebe zu den Bergen eine zentrale, motivierende Rolle spielen. Die internationale Bergsportmarke Salewa entwickelt seit dem Jahr 1935 Ausrüstung für Bergsteigerinnen und Bergsteiger. In Bozen, dem Tor zu den Dolomiten, beheimatet, begleitete Salewa in seiner bald 90-jährigen Geschichte alle wichtigen Entwicklungsstufen des Alpinismus. Die Flugrettung Aiut Alpin Dolomites blickt ebenso auf eine lange Tradition zurück: Erste Einsätze flog die Organisation im Jahr 1986. In den vergangenen 35 Jahren hat Aiut Alpin eine rasante Entwicklung durchgemacht. Heute ist die Flugrettung mit Sitz in Pontives/Gröden in die Landesflugrettung Südtirol integriert und landesweit bei Bergunfällen sowie bei allen anderen Unfällen, bei denen ein Hubschrauber gebraucht wird, im Einsatz. Jedes Besatzungsmitglied muss höchste Professionalität für die Arbeit am Hubschrauber mitbringen. Deshalb legt das Aiut-Alpin-Team großen Wert auf Training und stete Weiterbildung. An dieser Stelle setzt die Partnerschaft mit Salewa an: „Zum einen wollen wir durch unsere finanzielle Förderung einen Beitrag zu dieser wichtigen Einrichtung für Bergsportler leisten. Gleichzeitig legen wir unser technisches Knowhow mit den Erfahrungswerten der Flugretter zusammen, um die Weiterentwicklung unserer Produkte voranzutreiben“, so Salewa-General- Manager Marco Busa.

Nr. 4/2021 NATÜRLICH SCHÖN Mit Naturstein bauen Sie umweltschonend und nachhaltig. Dieser natürliche Rohstoff ist energieschonend in der Gewinnung und Herstellung, unglaublich langlebig und wiederverwertbar. Darüber hinaus begeistert Naturstein mit seiner vielfältigen von der Natur gegebenen Ästhetik, die in jedes Haus einen zeitlosen Stil und edle Eleganz zaubert. Entdecken Sie über 900 Unikate aus aller Welt und besuchen Sie unsere Ausstellung in Eppan oder schreiben Sie uns. Nikolaus Bagnara AG Italien - 39057 Eppan (BZ) Maria Rast Weg, 34 T +39 0471 66 21 09 F +39 0471 66 47 04 info@bagnara.net www.bagnara.net

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it