Aufrufe
vor 2 Wochen

Südtirols Top 100 2020

  • Text
  • Steuerzahler
  • Kreditinstitur
  • Banken
  • Genossenschaften
  • Steuern
  • Wertschoepfung
  • Umsatz
  • Branchen
  • Suedtirol
  • Listen
  • Top
  • Tirol
  • Lana
  • Meran
  • Gesamtleistung
  • Trento
  • Brixen
  • Bruneck
  • Italia
  • Unternehmen

36 Anzeige

36 Anzeige Generalunternehmen auf Wachstumskurs Keller Italia mit Sitz in Lana ist der Spezialist für die schlüsselfertige Realisierung von Bauprojekten im Bereich Hotel, Handel und Gastronomie. Als Teil der namhaften Reinhold Keller Group betreut Keller Italia seit der Gründung im Jahr 2019 Innenausbau- und Hochbauprojekte für Hotels, Büros und Geschäfte auf internationaler Ebene. Mit fachlicher Kompetenz und professionellem Management sorgen die Profis von Keller Italia für den reibungslosen Ablauf der Bauvorhaben von der Planung über die Ausführung aller notwendigen Bauschritte bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe. Die Firma mit Sitz in Lana fungiert auch als Generalunternehmer für Hochbauprojekte und blickt – nach etwas mehr als einem Jahr nach der Gründung – bereits auf erfolgreich abgeschlossene Realisierungen für namhafte Global Player. „Unser Referenzportfolio ist breit gefächert. Zu unseren Kunden zählen internationale Unternehmen wie IQOS, Motorola, Ray Ban, Oliver Peoples, NH Hotels, Marriott und viele mehr“, verrät Stefan Platzgummer, der zusammen mit Wolfgang Gapp und Kea Platzgummer die Keller Italia führt. Expansion trotz Krise Trotz der weltweiten Corona-bedingten Wirtschaftskrise befindet sich Keller Italia auf Wachstumskurs, bestätigt der Geschäftsführer: „Das letzte Jahr haben wir mit fünf Millionen Euro Umsatz abgeschlossen und werden diesen 2020 verdreifachen.“ Auch personell ist das Unternehmen auf Expansion ausgerichtet. Wolfgang Gapp: „Zu unserem Team am Standort Lana zählen mittlerweile 20 Mitarbeiter. Wir sind stets auf der Suche nach motivierten Arbeitskräften mit unterschiedlichen Qualifikationen und aus verschiedenen Gewerken.“ Den Mitarbeitern werden zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie die Chance geboten, umfangreiche Projekte europaweit zu betreuen.

37 Ein solches Projekt konnte trotz der Pandemie vor Kurzem erfolgreich abgeschlossen und fristgerecht schlüsselfertig übergeben werden. Bei dem genannten Bauvorhaben übernahm Keller Italia alle relevanten Realisierungsschritte – von der Ausführungsplanung über Statik, den Rohbau, alle technischen Gewerke, die Außenanlagen bis hin zur schlüsselfertigen Realisierung von über 300 Hotelzimmern der Kette „Residence Inn“ der Marriott Gruppe. Auch für die Zukunft hat sich das Unternehmen bereits anspruchsvolle Projekte gesichert. „Wir haben einen Rahmenvertrag für die Realisierung von 20 Hotels in den nächsten drei Jahren unterzeichnet“, informiert Stefan Platzgummer über die Zukunftsaussichten von Keller Italia. Solide Basis Das junge Unternehmen profitiert von der jahrelangen Erfahrung und dem soliden Know-how der Reinhold Keller Group mit Hauptsitz in Kleinheubach in Deutschland. Als familiengeführter Betrieb in sechster Generation blickt das Unternehmen auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurück: Die bereits 1876 gegründete Schreinerei entwickelte sich über die Jahre zu einem international fungierenden Unternehmen mit über 550 Mitarbeitern, das als Produktionsbetrieb kreative und individuelle Lösungen für den weltweiten Rollout bietet. „Unser Mutterhaus ist auf die Produktion und Inneneinrichtung spezialisiert, während wir von Keller Italia auf die schlüsselfertige Realisierung ausgelegt sind“, erklärt Stefan Platzgummer. Das Unternehmen begleitet seine Kunden von den ersten Planungsarbeiten bis hin zur Übergabe des Objekts und koordiniert zuverlässig und professionell alle Gewerke, die am Bauvorhaben beteiligt sind. Mit einer Holz- und Metallproduktionsfläche von 30.000 Quadratmetern, einer eigenen Produktionsstätte für den Digitaldruck von 5.000 Quadratmeter und einem großen Logistikzentrum von 12.000 Quadratmetern ist die Reinhold Keller Group ein zuverlässiger Partner in allen Fragen rund um die Einrichtung von Hotels, Geschäften, Fitnessstudios oder Restaurants der Systemgastronomie und bedient erfolgreich internationale Kunden wie McDonald’s, Burger King, McFit, Holiday Inn, Ibis, Mercure und noch viele mehr. Am Firmenstandort Kleinheubach bei Frankfurt verfügt der Betrieb über eine der besten und modernsten Fertigungsanlagen Europas. Diese hat eine Kapazität von 5.000 Einzelteilen pro Tag und kann die von der Konstruktionsabteilung übermittelten 3D-Daten millimetergenau umsetzen. Mit der Gründung der Keller Italia in Lana wurde das Leistungsportfolio des etablierten Familienbetriebs erweitert und somit eine Lücke zu einer kompletten Bauabwicklung durch die Unternehmensgruppe geschlossen. Keller Italia GmbH St.-Agatha-Weg 20 | 39011 Lana Tel. 0473 861 510 info@keller-italia.com | www.keller-italia.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it