Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirols Top 100 2019

  • Text
  • Werbung
  • Microsoft
  • Meran
  • Trento
  • Gesamtleistung
  • Bruneck
  • Brixen
  • Italia
  • Unternehmen
  • Bozen

80 Nr.

80 Nr. 6/2019 AKTUELL strukturiert und besteht aus intensiven Arbeitsphasen, Sport, gemeinsamen Restaurantbesuchen und Ausflügen. Workshops, Besprechungen und Freizeit sollen dazu anregen, neue Kontakte zu knüpfen und Netzwerke auf- und auszubauen. Das Passende für jeden Geschmack – Persönliche Interessen im Vordergrund Bei der Wahl der passenden Workation-Reise stehen vor allem persönliche Interessen im Vordergrund. Eins ist sicher: Der Markt hat sich schnell an die unterschiedlichsten Vorstellungen der Suchenden angepasst und bietet mittlerweile eine sehr breite Palette an Möglichkeiten. Hoch im Kurs stehen exotische Ziele in der Karibik oder Asien. Doch auch die heimischen Alpen locken oft reisehungrige Freelancer an. Unabhängig vom Zielort gibt es mehrere Workations-Arten, die von einer wichtigen Frage bestimmt werden: Was steht im Fokus? Rückzug Die Sehnsucht nach Ruhe an einem beschaulichen Ort ist im Mittelpunkt. Auf dem Programm stehen Yogaund Meditationsangebote. Der gemeinsame Alltag gibt den Teilnehmern immer wieder die Möglichkeit, sich für eine gewisse Zeit zurückzuziehen. Netzwerk Der rege Austausch mit Gleichgesinnten und gemeinsame Erlebnisse stehen bei dieser Workation-Art im Fokus. Die Teilnehmer sind sehr daran interessiert, neue Kontakte zu knüpfen, aus denen Geschäftspartnerschaften oder Freundschaft entstehen. Die Welt entdecken Für viele Freelancer ist dies einer der Hauptgründe für eine Workation-Reise: Der Vormittag als Arbeitsphase und nachmittags in die fremde Kultur eintauchen kann. Die Teilnehmer besuchen gemeinsam Sehenswürdigkeiten oder lernen die neue Sprache. Kreuzfahrt Eine der extravagantesten Workation-Formen ist die Kombination aus Job und Kreuzfahrt. Die Teilnehmer verbringen mehrere Wochen auf einem Schiff. Der Aufenthalt an Bord wird durch Stopps an exotischen Orten entlang der Route unterbrochen. Eine schöne Zeit unter strahlender Sonne und das Aufbauen von Netzwerken stehen hier im Fokus. Familie Wie der Name verrät, dreht sich bei dieser Workation alles um die Familie. Gemeinsame Erlebnisse an schönen Orten wechseln sich mit Arbeitsphasen und Workshops ab. Sport Bergsteigen, Segeln, Golf oder Tennis – bei dieser Reiseform sind sportliche Aktivitäten ein Kernpunkt des Programms. Auch auf gesunde Ernährung und Lifestyle wird Wert gelegt. „Genuss muss kein Laster sein!“ Philipp Hillebrand Für Ihre Tischreservierung +39 0473 236583 www.edenspark.com EDEN’S PARK THE MINDFUL RESTAURANT VILLA EDEN *****L • Winkelweg 68-70 • Meran

AKTUELL Nr. 6/2019 81 Vorteile und Nachteile Workations bieten hervorragende Gelegenheiten zum Teambuilding. Innovative Unternehmen, die eine ortsunabhängige Arbeitsweise ermöglichen, haben bereits die Vorzüge des neuen Trends entdeckt und schicken ihre Mitarbeiter gemeinsam auf eine solche Reise. Doch auch für die einzelnen Freelancer liegen die Vorteile auf der Hand: Sie profitieren vom Austausch mit Gleichgesinnten, bauen Netzwerke auf, können produktiv sein und gleichzeitig in einer wohltuenden Umgebung entspannen. Wer sind allerdings leicht ablenken lässt, könnte in Bezug auf die Produktivität schnell die Nachteile spüren. Es ist auch ratsam, sich vor einer Wokation die Frage zu stellen, ob man bereit ist, mehrere Wochen seines Lebens mit völlig unbekannten Menschen zu verbringen. Falls die Antwort darauf nicht eindeutig „Ja“ lautet, ist es vielleicht besser, die Idee ruhen zu lassen. Weiterbildung = Investition in Wissen Werbung WIFI – Weiterbildungsprogramm Herbst/Winter 2019: Das umfassende, praxisrelevante Bildungsangebot für die Südtiroler Wirtschaft mit aktuellen Themen. Jetzt buchen! Märkte, Produkte und Technologien ändern sich schnell. Kontinuierliche Weiterbildung ist deshalb entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität jedes Unternehmens. Praxisorientierte Weiterbildung Mit dem neuen Programm Herbst/Winter 2019 bietet das WIFI wieder ein attraktives Weiterbildungsangebot. Neben den bewährten Veranstaltungen werden diverse neue Themen angeboten: Wettbewerbsanalyse, New Selling, Eventmoderation, steuerliche Neuerungen 2020 u. v. m. Es gibt wieder das erfolgreiche Verkaufsintervalltraining, den Praxislehrgang Führungskompetenz und das Resilienztraining für Führende. Im Rahmen der Initiative Digitales Unternehmen organisiert das WIFI eine Reihe kostenloser Veranstaltungen zu digitalen Themen. Neue Initiative Talent-Management Der Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte hat sich verschärft. Es braucht zeitgemäße Strategien, um als Arbeitgeber attraktiv zu sein. Das WIFI startet deshalb eine neue Initiative. Auftakt ist die Tagung Strategisches Talent-Management für Unternehmer/-innen und Personalverantwortliche am 25. Oktober 2019. Up to date mit dem WIFI-Newsletter Das WIFI ergänzt laufend das online veröffentlichte Weiterbildungsprogramm mit neuen Veranstaltungen. Interessierte können sich mit dem trimestralen Print- Newsletter und einem personalisierbaren E-Newsletter up to date halten. WIFI – Weiterbildung und Personalentwicklung Handelskammer Bozen Südtiroler Straße 60 | 39100 Bozen Tel. 0471 945 666 wifi@handelskammer.bz.it | www.wifi.bz.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it