Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirols Top 100 2019

  • Text
  • Werbung
  • Microsoft
  • Meran
  • Trento
  • Gesamtleistung
  • Bruneck
  • Brixen
  • Italia
  • Unternehmen
  • Bozen

58 Nr.

58 Nr. 6/2019 Werbung AKTUELL Innovation mit Ausblick Inmitten der einzigartigen Kulisse der Brixener Bergwelt leistet TTControl Pionierarbeit bei Projekten im Bereich IoT und Automatisierung. Die Produkte sind das technologische Herz von Maschinen wie Pistenraupen, Baggern, sowie Mähdreschern und bringen Hightech zu Kunden auf der ganzen Welt. Die Produkte von TTControl in Brixen sind das technologische Herz von Maschinen. TTControl ist seit seiner Gründung 2001 am Standort Brixen vertreten. Das Joint-Venture Unternehmen von TTTech und HYDAC International hat sich zum verlässlichen Partner für die Entwicklung elektronischer Fahrzeugarchitekturen entwickelt. TTControl verfügt über einzigartiges Know-how im Bereich funktionale Sicherheit, das in Produkte und Lösungen einfließt. Die 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Brixen stehen in engem Austausch mit Kunden, da der technische Vertrieb und Support sowie die Software-Applikationsentwicklung im Mittelpunkt stehen. Mit TTControl in die Zukunft TTControl entwickelt komplette elektronische Fahrzeugarchitekturen. Das Portfolio des Unternehmens umfasst robuste Steuerungssysteme, und Bediendisplays. Derzeit wird auch intensiv an Trendthemen wie IoT, Connectivity, Assistenzfunktionen und Automatisierung gearbeitet, da auch im Bereich der Sonderfahrzeuge und Spezialmaschinen die Nachfrage zu diesen Themen steigt. Das kontinuierliche Wachstum von TTControl in den letzten Jahren kann sich dank der Entwicklung von Lösungen, die fit für die Herausforderungen der Zukunft sind, fortsetzen. Um Markttrends und Kundenbedürfnisse immer optimal verbinden zu können, ist das Unternehmen eng mit namhaften Innovative Produkte wie das IoT Gateway TTConnect Wave oder die Bediendisplay-Lösung Vision 3 werden in unterschiedlichen mobilen Maschinen verbaut. internationalen Kunden und Partnern vernetzt und arbeitet auch mit anerkannten Forschungseinrichtungen zusammen. Die Anwendungsbereiche der Lösungen sind sehr vielfältig – sie umfassen Bereiche wie Land- und Forstmaschinen, Baumaschinen wie Bagger oder Radlader, Kommunalfahrzeuge wie Hebebühnen oder Kehrmaschinen, oder auch für Spezialfahrzeuge wie Pistenraupen oder Feuerwehrfahrzeuge. Karriere in Brixen Durchstarten bei TTControl bedeutet spannende Kundenprojekte und Technologie, die stets am Puls der Zeit ist. Flexible Arbeitszeiten und zusätzliche freie Tage tragen zu einer optimalen Work-Life-Balance bei. Innovative Lösungen und Software-Tools aus der Automobilindustrie werden durch Kooperationen mit den Kollegen aus Wien, Barcelona und den Standorten in Deutschland auch in Brixen eingesetzt. Um die Produkte und Lösungen immer auf dem neuesten Stand zu halten, wird auf persönliche und fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Wert gelegt. Deshalb gibt es in der hauseigenen Fortbildungseinrichtung TTTech Academy vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. TTControl beschäftigt insgesamt 86 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Unternehmen ist außer in Brixen auch in Wien, durch die TTTech Group und HYDAC International weltweit vertreten. In den letzten Jahren wurde ein jährliches Umsatzwachstum zwischen 25 und 30 Prozent erreicht. Werden Sie Teil eines motivierten Teams! Schicken Sie eine Bewerbung und besuchen Sie die Karriereseite: career.tttech.com TTControl GmbH Julius-Durst-Straße 66 | 39042 Brixen Tel. 0472 268 011 office@ttcontrol.com | www.ttcontrol.com

Werbung AKTUELL Nr. 6/2019 59 Technologie und Leidenschaft bei GKN Sinter Metals GKN Sinter Metals ist seit über 50 Jahren Marktführer in der Herstellung von hochpräzisen pulvermetallurgischen Bauteilen für Automobilbranche und Industrie und fokussiert sich heute auch auf „life-changing technologies“. Die Entwicklung innovativer und zukunftsweisender Technologien wie Additive Manufacturing, die Elektrifizierung in der Automobilbranche sowie die Wasserstoffspeicherung in Metallpulver sind aktuelle Themen, mit denen sich GKN Sinter Metals beschäftigt. Großen Wert legt die Firma auf Prozessoptimierung durch Digitalisierung und Automation, die modernste Arbeitsplätze entstehen lassen. Innovativer Arbeitsplatz Innovationshungrige Mitarbeiter gestalten die international erfolgreiche Firma durch viel Raum für Kreativität und persönliche Entfaltung mit. Zukunftsweisende Ideen und Lösungen werden durch herausfordernde Projekte und Vertrauen gefördert. Die flachen Hierarchien unterstützen schnelle Kommunikation und Wissensaustausch. Ein lebendiger Innovationsgeist motiviert Mitarbeiter, sich in neuen Bereichen weiterzuentwickeln. Arbeitsmodelle wie „smart working“ schaffen Flexibilität und den notwendigen Raum um eine gute Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu fördern. Weiters sorgen physische und digitale Orte der Begegnung im Unternehmen für die freie Entfaltung von persönlichem und kollektivem Ideengut. Die Mitarbeiter sammeln Inputs bei maßgeschneiderten Schulungen und Workshops in modernsten Meetingräumen oder tauschen sich auf digitalen Plattformen schnell und effizient aus. Die Digitalisierung bietet vielfältige Möglichkeiten, um situationsbedingt smart arbeiten zu können. Die Nutzung von „big data“ unterstützt die Entscheidungsfindung und der Einsatz von neuesten Technologien erleichtert hier die Arbeit. Zukunftsprojekt Wasserstoffspeicherung in Metallpulver Das GKN-Wasserstoff-Wohnhaus in Prettau ist ein energieautarkes Wohnhaus in einer klimatisch herausfordernden Lage. In diesem Pilotprojekt wird die durch Wasserkraft produzierte Energie in Wasserstoff umgewandelt und in verpresstes Metallpulver gespeichert, um den über das Jahr benötigten Verbrauch sicherzustellen. GKN Sinter Metals entwickelt hierzu die einzigartige H 2 -Speichertechnologie in Metallpulver mit dem zugehörigen Energie-Management- System. Dadurch ist dem Unternehmen eine bahnbrechende Neuheit gelungen, welche die Energie- Zukunft und unsere Umwelt entscheidend prägen wird. GKN Sinter Metals AG Fabrikstraße 5 | 39031 Bruneck Tel. 0474 570 211 info@jobsbysinter.com | www.jobsbysinter.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it