Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirols Top 100 2013

  • Text
  • Bozen
  • Unternehmen
  • Meran
  • Bruneck
  • Brixen
  • Italia
  • Trento
  • Gesamtleistung
  • Mitarbeiter
  • Lana
  • Radius

62

62 10/2013 themenbereich service 10/2013 63 besteuerten Renditen. Mit Laborfonds kann man außerdem Beiträge für die zulasten lebenden Familienmitglieder einzahlen. Einerseits kann man so den weiteren Vorteil der Abziehbarkeit der Überweisung von bis zu jährlich 5.164 Euro nutzen, andererseits zum Aufbau einer sicheren Zukunft der eigenen Familie beitragen. Und abgesehen davon ist Laborfonds wirklich günstig: Die Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern und Pensplan ermöglicht dem Fonds eine starke Kostenreduzierung – eine Ersparnis, das sich in weitaus vorteilhaftere wirtschaftliche Konditionen für die Mitglieder gegenüber anderen Zusatzrentenfonds verwandelt. Laborfonds mit neuem Look! Und nicht nur das Aussehen des Rentenfonds hat sich verändert – die neue Kommunikation sorgt für noch mehr Transparenz, Effizienz und Präzision. Das neue Logo des Fonds verspricht es: „Dein Plus für die Zukunft“ steht für das Ziel, den Mitgliedern dabei zu helfen, eine Zusatzrente aufzubauen und sie dadurch im Alter abzusichern. Es kann kein Zufall sein, dass Laborfonds gegenüber den sinkenden Mitgliederzahlen der kollektivvertraglichen italienischen Rentenfonds (-0,5 %, Quelle: Daten der Covip zum 30.06.2013) die Anzahl der eigenen Mitglieder aufrecht erhalten kann. Vielleicht liegt es daran, dass Laborfonds schon immer ein großes, ehrliches Interesse am Wohlergehen der Beschäftigten im eigenen Zuständigkeitsgebiet gezeigt hat. Diese Aufmerksamkeit wird in einem engen Verhältnis zu den eigenen Mitgliedern, sowohl in geographischer als auch vor allem in persönlicher Hinsicht, konkret. Laborfonds ist in der Tat eine „kleine Gemeinschaft”, die ihren Mitgliedern bei Bedarf den direkten Kontakt zu den Fondsverwaltern oder zu hilfsbereiten und qualifizierten Vermittlern ermöglicht. Laborfonds hat zudem dank laufender Informationsaktivitäten, die durch Pensplan und die 115 Informationsschalter („Infopoints”) in den verschiedenen Patronaten und Gewerkschaften unterstützt werden, zu einem erhöhten Vorsorge-Bewusstsein beigetragen. Laborfonds: der „maßgeschneiderte” Rentenfonds Wer sich bei Laborfonds einschreibt, kann sich seine Investitionslinie selbst aussuchen. Gemeinsam mit einem qualifizierten Berater wird die beste Lösung für die persönliche Situation des Mitglieds ausgearbeitet (Alter, voraussichtliche Verbleibsdauer im Rentenfonds, Rentenerwartung, Risikoneigung usw.). Doch egal um welche Investitionslinie es sich handelt: Laborfonds hat es immer geschafft, das Kapital der eigenen Mitglieder bestmöglich abzusichern und bessere Ergebnisse als der Markt zu erzielen. Warum ausgerechnet Laborfonds? Der Rentenfonds bietet eine höhere wirtschaftliche Altersabsicherung durch eine Rente, die zusätzlich zur öffentlichen Rente ausgezahlt wird. Laborfonds bietet viele Vorteile, unter anderem einen Arbeitgeberbeitrag, der für die Mitglieder eine beträchtliche zusätzliche Rendite darstellt. Wer sich bei Laborfonds einschreibt, kann eine ganze Reihe steuerlicher Vorteile nutzen. Im Vordergrund stehen dabei: die steuerliche Abziehbarkeit der eingezahlten Beiträge, die niedriger besteuerten Rentenleistungen (mit einem sinkenden Anteil von 15 % auf 9 %) und die mit nur 11 % Laborfonds denkt voraus Auch wenn Laborfonds heute schon auf nationaler Ebene bemerkenswerte Ergebnisse einbringt, ist der Fonds doch stets darauf bedacht, sich weiter zu verbessern. Laborfonds weiß genau um die Notwendigkeit der fortwährenden Sensibilisierung und will an erster Stelle die jungen Generationen ansprechen, die dem Thema Vorsorge eher gleichgültig gegenüberstehen, jedoch höchstwahrscheinlich in Zukunft den größten Profit daraus schlagen können. Die vielen Mitglieder bestätigen es: Der Beitritt bei Laborfonds lohnt sich! Eine sichere Zusatzrente, erhebliche Steuervorteile, niedrige Verwaltungskosten und ein Arbeitgeberbeitrag: Der Zusatzrentenfonds Laborfonds bietet einen Vorsorgeplan an, der in Trentino-Südtirol einzigartig ist – dank umsichtiger, transparenter Investitionspolitik und regionaler Unterstützung. Laborfonds: Schreib dich ein und die Zukunft gehört dir! www.laborfonds.it info@laborfonds.it LABORFONDS MACHT DEN UNTERSCHIED! BOZEN - Mustergasse, 11/13 - T. +39 0471 31 76 70 TRIENT - Piazza Erbe, 2 - T. +39 0461 27 48 18 Werbemitteilung betreffend Zusatzrentenformen. Vor dem Beitritt bitte das Informationsblatt, das Statut und das standardisierte vereinfachende Beispiel des Fonds lesen.

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it