Aufrufe
vor 2 Wochen

Südtirol Magazin Winter 2021/22 - WamS

  • Text
  • Ridnaun
  • Sterzing
  • Seiser alm
  • Rosengarten
  • Pfelders
  • Gsiesertal
  • Unesco
  • Vinschgau
  • Seilbahng
  • Apres ski
  • Hüttengaudi
  • Chalet
  • Eggental
  • Carezza
  • Skifahrer
  • Pisten
  • Natur
  • Dolomiten
  • Zinnen
  • Skigebiet

40 Anzeige November

40 Anzeige November 2021 AKTUELL Startschuss für Südtirols größte Outdoor-Plattform Lang ersehnt, nun ist es endlich so weit. Durch die Zusammenführung des Tourenportals Sentres mit der europaweit führenden Plattform für Outdoor-Tourismus Outdoor active entsteht Südtirols größtes digitales Angebot für Aktivitäten im Freien. Verantwortlich für das neue Web-Portal zeichnet der Bozner Werbedienstleister First Avenue. Geschäftsführer Michael Hölzl sieht vor allem für Tourismusbetriebe neue Möglichkeiten in der Gästean sprache. Radius: Warum die Zusammenführung? Michael Hölzl: Wir haben das Beste aus zwei Welten vereint. Das neue Angebot umfasst mehr als 30.000 Tourenbeschreibungen allein für Südtirol und das Trentino. Zusätzlich zum bisherigen Sentres-Angebot finden sich über 5.000 neue Südtirol-Einträge aus der Community von Outdooractive, tagesaktuell und interaktiv dargestellt mit GPX-Track, modernster Kartentechnologie, Bildern, Bewertungen und ausführlichen Weg- und Anfahrtsbeschreibungen. Radius: Was macht das Angebot für Südtirol so besonders? M. Hölzl: Neben dem umfassenden Angebot für die Nutzer schaffen wir mit der Zusammen- First Avenue als zentraler Vermarkter Die Vermarktung und der Vertrieb des neuen Portals bleiben exklusiv in der Hand von First Avenue. Touristikunternehmen verfügen damit über einen lokalen Ansprechpartner und erhalten eine noch größere internationale Reichweite mit neuester technischer Innovation zum Bewerben und Nutzen ihres Angebots. „Für Touristiker in Südtirol vergrößert sich die Reichweite in der Gäste- und Kundenansprache schlagartig.“ MICHAEL HÖLZL, GESCHÄFTSFÜHRER FIRST AVENUE führung auch klare Mehrwerte für den Tourismus. Jeden Tag finden hunderttausende Anwender neue Inspiration für Reisen, Touren, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten oder Übernachtungsmöglichkeiten. Das heißt, die Betriebe erreichen die Gäste dort, wo diese sich aufhalten und informieren. Sie können ihr touristisches Angebot und ihre Destination einer ganz neuen Besucherdimension vorstellen und neue Gäste anziehen. Radius: Wie schaut das konkret aus? M. Hölzl: Passend zu dem Tourenangebot werden neben Ausflugstipps Übernachtungsmöglichkeiten und direkt buchbare Unterkunftsangebote präsentiert. Auch Aktivitätenbetriebe, Geschäfte, Bars und Dienstleister sind in der Lage, ihre Kunden noch stärker in einem Destinationskontext anzusprechen. Radius: Also auch eine Stärkung der „digitalen“ Destination Südtirol? M. Hölzl: Ich sehe es als Meilenstein in der Internationalisierung der Urlauber- und Gästeansprache. Mit über elf Millionen registrierten Nutzern, 70 Millionen Seitenaufrufen pro Monat und mehr als vier Millionen App-Downloads ist Outdooractive bereits jetzt die führende Outdoor-Plattform Europas. Das alles für jedes Endgerät optimiert, in 15 Sprachen verfügbar, mit individuell erstellbarem Tourenplaner, Satellitenkarte und laufend erweiterten Inhalten. Für ein umfassenderes Destinationsmarketing steht damit eine vollständige Lösung mit einem laufend erweiterten Tourenangebot bereit, mit zielgruppenund aktivitätsbezogenen Filtern, einem noch intuitiveren Nutzer-Erlebnis, technisch auf dem neuesten Stand, als ein Gesamtpaket für alle Tourismusakteure. Das neue Tourenportal ist auch weiterhin unter www.sentres.com abrufbar. First Avenue Voltastraße 10 | I-39100 Bozen Tel. +39 0471 052 660 support@firstavenue.it | www.firstavenue.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it