Aufrufe
vor 6 Monaten

Südtirol Magazin Sommer 2021 - WamS

  • Text
  • Wellness
  • Meransen
  • Bruneck
  • Wildsee
  • Kronplatz
  • Castelfeder
  • See
  • Bach
  • Fluss
  • Karte
  • Kraftplatz
  • Kilometer
  • Bozen
  • Sommer
  • Dolomiten
  • Meter
  • Natur
  • Meran
  • Juni
  • Wasser

42 GOLF Juni

42 GOLF Juni 2021 GOLF Südtirols Golfplätze: zwischen 250 und 1.600 Meter ü. d. M. Golfclub St. Vigil Vielfältig wie das ganze Land, nach dem bekannten Werbeslogan von der Rebe bis zum Gletscher, sind auch die Golfanlagen. Die Golfanlagen des GC Lana und GC Eppan im Etschtal und jene des GC Karersee – eingebettet in Almwiesen unter den Felswänden des Rosengarten – trennen gerade mal 40 Kilometer Luftlinie, aber knapp 1.400 Höhenmeter. Wann immer die Golferinnen und Golfer in Südtirol ihre Schläger schwingen wollen, es ist immer die beste Jahreszeit. Wenn auf der Nordseite der Alpen noch meterweise Schnee auf den Spielbahnen und Greens liegt, herrschen südlich der Alpen frühlingshafte Bedingungen. Im Sommer hingegen, wenn es in den Tälern heiß ist, macht eine kühlende Brise von den Bergen – auf den Plätzen unterm Schlern, am Petersberg, am Karersee, in Bruneck und in Alta Badia – den feinen Unterschied. Vom „goldenen Herbst“ wiederum profitieren die Anlagen in Passeier, in Lana und Eppan, die bis Ende November geöffnet sind. Südtiroler Spezialitäten in den Clubrestaurants Zu empfehlen sind auch die Golfrestaurants in den Südtiroler Clubs. Ob am Petersberg, beim Golfclub St. Vigil Seis, in Lana, im Passeiertal oder in Bruneck. Nach dem Spiel lässt es sich auf den Terrassen in der Abendsonne gut über gelungene und weniger gelungene Schläge diskutieren, zudem kann man die herrliche Aussicht und die hervorragende Südtiroler Küche genießen. Panorama-Plätze und besondere Holes Ob eine Spielbahn, der Abschlag oder das Green besonders schön gelegen ist, liegt wie so vieles im subjektiven Auge des Betrachters. Durch die höchst unterschiedlichen Höhenlagen und Geländestrukturen waren die Golfplatzarchitekten bei jeder Anlage besonders gefordert; und es ist jedem gelungen, einige besondere Spielbahnen anzulegen. Abgesehen von Länge und Schwierigkeit spielt oft auch das herrliche Panorama beim Abschlag oder am Green eine Rolle. Welches ist „das schönstes Hole“ (möglicherweise auch von der Zahl der Schläge abhängig)? Um dies herauszufinden, eignet sich ein Golfpass von „Golf in Südtirol“. Weitere Informationen dazu bei jedem Golfclub und unter www.golfinsuedtirol.it Foto © Davide Da Ponte Foto © Mattia Davare Golfclub Passeier Golfclub Alta Badia Golfclub Petersberg

Sommerintensiv ****Hotel Schneeberg - Family Resort & Spa 4 Tage ab 339i * Pro Pers. TOP ANGEBOT inkl. All-Inclusive Light und 20 A Wellnessgutschein pro Zimmer Gültig vom: *21.05. - 01.07. ab €339 vom 01.07. - 05.08. und 29.08. - 12.09.2021 ab €365 3 (DO-SO) o. 4 (SO-DO) Nächte Die ganze Urlaubsvielfalt Südtirols unter einem Namen www.schneeberg.it Infos: +39 0472 656232 info@schneeberg.it Schneeberg Hotels KG, der Kruselburger Verwaltung GmbH – Ridnaun – Maiern 22 – I-39040 Ratschings – St.nr. IT02258830211

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it