Aufrufe
vor 8 Monaten

Südtirol Magazin Sommer 2021 - WamS

  • Text
  • Wellness
  • Meransen
  • Bruneck
  • Wildsee
  • Kronplatz
  • Castelfeder
  • See
  • Bach
  • Fluss
  • Karte
  • Kraftplatz
  • Kilometer
  • Bozen
  • Sommer
  • Dolomiten
  • Meter
  • Natur
  • Meran
  • Juni
  • Wasser

16 Juni

16 Juni 2021 TRAUTTMANSDORFF Foto © Alexander Pichler Foto © Marion Gelmini sanft geschwungenen Wegen geht es auf eine Reise durch vier Gartenwelten mit Pflanzen aus aller Welt, vorbei an sonnigen Terrassen und plätschernden Bächen. Am Südhang unterhalb des Schlosses verströmen die exotischen Sonnengärten ihr mediterranes Flair mit einem Olivenhain, Kakteen, Aloen und Agaven. In den Wasser- und Terrassengärten verbinden Treppen und Wasserläufe die verschiedenen Ebenen, von geometrisch angelegten Beeten bis hin zu einem Sinnesgarten. Am Fuße der Terrassen liegt der Seerosenteich, umrahmt von über 200 Palmen sowie Kamelien und Azaleen. An der Nordseite des Schlosses erstrecken sich die Waldgärten mit den Miniaturwäldern Ostasiens und Amerikas. Das Glashaus zeigt tropische Nutzpflanzen und ein Terrarium. Zu guter Letzt gewähren die Landschaften Südtirols Einblick in die heimische Pflanzenwelt. Eine Streuobstanlage mit alten Apfel- und Birnensorten, ein Bauerngarten und ein Weinberg veranschaulichen die traditionelle Kulturlandschaft Südtirols. Im Gartenareal gibt es neben verschiedenen Themengärten und Pflanzensammlungen aber auch allerlei Künstlerpavillons und Erlebnisstationen. So können die Besucherinnen und Besucher das Innere eines Kaktus erleben oder sich über eine wackelige Abenteuerbrücke wagen. Auch Tiere wie Alpakas, Zackelschafe und Ziegen tummeln sich im Garten. Touriseum – Südtiroler Landesmuseum für Tourismus Inmitten der Gärten thront Schloss Trauttmansdorff. Es beherbergt das Touriseum, Südtirols Landesmuseum für Tourismus, das auf interaktive Weise von 250 Jahren alpiner Tourismusgeschichte erzählt. Gleich zu Beginn führt die Reise durch eine furchterregende Felspassage, vorbei an den Resten einer umgestürzten Kutsche. So dürften die Reisenden bis ins 19. Jahrhundert die ENDLICH WIEDER … … Südtiroler Gaumenfreuden genießen … relaxen im Golden Spa … schwimmen im Infinity-Pool im Gartenparadies … privat entspannen in der Penthouse-Suite mit Pool & Sauna … Whisky, Rum und Gin oder Zigarren verkosten … Abenteuer erleben bei einer VW-Bulli-Tour … URLAUB! MERAN – SÜDTIROL – ITALIEN PLANTITSCHERHOF.COM

TRAUTTMANSDORFF 17 Foto © Karlheinz Sollbauer Überquerung der Alpen erlebt haben; unterwegs zu sein war zur damaligen Zeit noch kein Vergnügen. Der ansprechend inszenierte Rundgang endet in der heutigen „Feriendestination“ Südtirol. Stuben, Gästezimmer und eine Hotel-Bar gehören ebenso zum Rundgang wie ein Originalmodell der BMW Isetta und ein Grandhotel in Form einer überdimensionalen Puppenstube. Die Besichtigungstour endet mit einer „Fahrt“ durch Südtirol auf dem größten Tourismusflipper der Welt, dem „Südtirol-Spiel“. TRAUTTMANSDORFF AUF EINEN BLICK 1 Schloss mit Museum 12 Hektar Gartenareal 100 Meter Höhenunterschied Über 80 Gartenlandschaften 4 Gartenwelten 10 Künstlerpavillons 10 Erlebnisstationen 7 Kilometer Wegenetz 35 Gärtnerinnen und Gärtner 250 Jahre Tourismusgeschichte Unbeschwert abtauchen! Dolce Far Niente. Gourmetmomente und Erlebnisse vom Feinsten. La Maiena Meran Resort | Fam. Waldner Nörderstraße 15 | I-39020 Marling, Meran T +39 0473 447 000 | info@lamaiena.it | www.lamaiena.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it