Aufrufe
vor 8 Monaten

Südtirol Magazin Sommer 2021 - WamS

  • Text
  • Wellness
  • Meransen
  • Bruneck
  • Wildsee
  • Kronplatz
  • Castelfeder
  • See
  • Bach
  • Fluss
  • Karte
  • Kraftplatz
  • Kilometer
  • Bozen
  • Sommer
  • Dolomiten
  • Meter
  • Natur
  • Meran
  • Juni
  • Wasser

12 Juni

12 Juni 2021 AKTUELL Foto © IDM Südtirol Marion Lafogler „Ein stimmiges Gesamtpaket …“ … so eine der ersten Aussagen von Martine aus Zürich. Sie war Anfang Mai 2021 wieder für einige Tage in Meran. „Der Blick auf den Thermenpark, auf die Stadt und den Fluss, das Panorama rundherum mit den schneebedeckten Gipfel, wirklich einmalig.“ Franz Wimmer Martine war in vier Stunden von Zürich aus mit dem Auto nach Meran gekommen. Ihre Aussagen gewinnen an Wert, wenn man weiß, dass sie weltweit viele schöne Plätze samt den besten Hotelanlagen kennt. Südtirol war für sie und ihre Familie in den vergangenen Jahren nur im Winter ein Thema – zum Skifahren ging es ein- bis zweimal in der Saison nach Corvara. Meran zu allen Jahreszeiten Vor etwa 20 Jahren war Martine ein paar Mal bei Henry Chenot im Hotel Palace. „Da bin ich im Rahmen meines Aufenthaltes aus dem Hotel kaum hinaus-gekommen und habe auch von Meran nur wenig gesehen. Jetzt weiß ich, dass Südtirol und speziell Meran zu allen Jahreszeiten ein ganz besonderes Urlaubsziel ist, und das noch dazu vor der Haustür liegt.“ Sicher, der Blick von ihrer Suite aus dem obersten Stock des Hotels Therme war besonders schön; aber alles, was Martine sehen konnte, haben z.B. vom Thermenplatz aus alle Gäste im Blickfeld. Ein Lob für die traditionelle Küche Eine weitere Bemerkung von ihr galt der hohen Qualität, was die kulinarische Seite angeht: Die Küche im Hotel Therme, das Mittagessen beim Leiter am Waal (nach einer zweistündigen Wanderung über den Tappeiner Weg und den Algunder Waalweg) oder ein Essen auf der Terrasse des Hotels Miramonti in Hafling. „Die Qualität, die hier in den unterschiedlichsten gastronomischen Betrieben geboten wird, und vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis sind wirklich bemerkenswert.“ Herzlich willkommen in unserer Oase der feinen Lebensart! Im eigenen, romantischen 7.000m 2 großen Park mit Palmen und Zedern, liegen die Hotels nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt und verzaubern ihre Gäste mit unverwechselbarem Flair, exquisiter Küche und herzlicher Gastfreundschaft. Hotel Bavaria**** & Hotel Palma*** Kirchsteig 15 | I-39012 Meran | Tel. +39 0473 236 375 | info@bavaria.it | www.bavaria.it

MERAN 13 Foto © IDM Südtirol Marion Lafogler Foto © MGM Frieder Blickle Die Eindrücke von Martine ... ... gelten natürlich für alle Gäste die Südtirol im Sommer erst kennenlernen. Das Programm für Martines nächste Besuche kennen die Stammgäste aus eigener Erfahrung. Meran und Umgebung haben einiges zu bieten: die Gärten von Trauttmans dorff, die Thermenanlagen, einzelne Kleinode der Meraner Altstadt und das Angebot an Konzerten und kulturellen Veranstaltungen. Dazu kommen Ausflüge in die Umgebung, beginnend mit einer Fahrt mit dem alten Sessellift nach Dorf Tirol und weiter mit der Seilbahnen zur Hochmut. Weitere Seilbahnen führen auf das Hochplateau von Meran 2000, von Lana hinauf zum Vigiljoch oder von Burgstall nach Vöran. Meran und Umgebung haben – neben dem mediterranem Klima – eine ganze Menge mehr zu bieten, vor allem für jene, die „aktiven Urlaub“ bevorzugen. JA, AUCH DAS KLIMA MACHT BEI UNS URLAUB … Hier in einem der 32 Vitalpina Hotels, die vor Kurzem, als erste Hotel- Kooperation überhaupt, geschlossen dem Klimaneutralitätsbündnis beigetreten sind. Zero Emission, für einen unbeschwerten Urlaub mit wirklich gutem Gewissen. VITALPINA® HOTELS Südtirols Berg- und Naturlandschaften von ihrer nachhaltigsten Seite WWW.VITALPINA.INFO

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it