Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirol Magazin Sommer 2018 - NZZ

  • Text
  • Meran
  • Foto
  • Meter
  • Bozen
  • Familie
  • Meraner
  • Natur
  • Resort
  • Urlaub
  • Sommer

12 Mai

12 Mai 2018 INFO-PR Der Sittnerhof: Hotel & Weingut Im Herzen von Meran gelegen, ist der Sittnerhof ein traditionelles, familiengeführtes Vier-Sterne-Haus am Fusse des Küchelberges, unweit vom Zentrum. Frühling und Sommer stehen im Zeichen von Genuss & Wohlbefinden. In einer ruhigen Sackgasse und doch nur zehn Gehminuten vom historischen Zentrum Merans entfernt, eingebettet in eigene Weinberge, präsentiert sich das familiär geführte Hotel. Dazu Patrizia Brunner: „Bei uns fällt es den Gästen leicht, den Alltag zu vergessen, sich auf das Morgen zu freuen sowie die Ruhe und das einzigartige Panorama von der begrünten Dachterrasse zu geniessen. Unvergessliche Urlaubstage voller Hochgenuss für Körper, Geist und Gaumen im Sittnerhof.“ Flurbegehung mit Weinverkostung und Marende Zur Tradition der Familie Brunner gehört neben der Gastronomie auch der Weinbau. Besonders stolz ist Seniorchef Hansjörg Brunner auf seine Eigenbauweine, die er bei geselligen Weinverkostungen gerne den Hausgästen präsentiert. Begonnen hat er mit dem Grauvernatsch, der typischen Meraner Kurtraube, aber inzwischen beinhaltet das Sortiment auch Lagrein, Merlot, Cabernet Sauvignon Barrique, Chardonnay, Merlot Rosé, Weissburgunder, Gewürztraminer und Pinot Grigio. Besonders beliebt bei den Gästen sind die sogenannten Flurbegehungen, der Besuch im Weinberg mit dem Kellermeister oder mit dem Hausherrn persönlich. Die verschiedenen Anlagen von Pergola bis zur Zeile samt den besonderen Eigenheiten der Sorten werden dabei vor Ort erklärt. „Bei so einer Weinverkostung lernen sich auch unsere Gäste näher kennen, und unter der Regie des Weingottes Bacchus entsteht so manche neue Freundschaft.“ In vino veritas – im Wein liegt Wahrheit, nach diesem Motto werden Meinungen und Erfahrungen ausgetauscht, und nicht selten wird ein Wiedersehen im Sittnerhof vereinbart. SOMMERSCHNÄPPCHEN 7 = 6 • 7 Nächte inklusive Geniesserhalbpension • eine entspannende Ganzkörpermassage • Hallenbad mit Whirlpool und Freibad • gemütlicher Saunabereich • wöchentlich eine geführte Wanderung • MERANCARD für kostenlose Nutzung der Öffis • Eintritt in 80 Museen in ganz Südtirol pro Person ab 774 Euro Weitere Frühlings-Angebote auf: www.sittnerhof.it Hotel Sittnerhof **** – Familie Brunner Giuseppe-Verdi-Strasse 58 | I-39012 Meran Tel. +39 0473 446 331 info@sittnerhof.it | www.sittnerhof.it Fotos © Hotel Sittnerhof Einmal die Woche mit den Gästen Flurbegehung mit Weinverkostung Die begrünte Dachterrasse vom Sittnerhof mit 360°-Panoramablick

MERAN & UMGEBUNG Mai 2018 13 Meran: Location des Jahres 2017 Die Stadt Meran ist Sieger der zweiten Ausgabe der Auszeichnung „Location of the Year”. Ziel dieser Initiative des Bereichs Film Fund & Commission von IDM ist es, Südtirols Gemeinden vermehrt dafür zu gewinnen, sich als Location für Filmproduktionen anzubieten. Jean Reno und Toni Servillo im Film „La ragazza nella nebbia“ Foto © Loris T. Zambelli Die Passerstadt wurde von einer Expertenjury ausgewählt aus einer Reihe von Südtiroler Orten, die von Location-Scouts und Produktionsfirmen vorgeschlagen worden waren und letztes Jahr als Locations für Film- und TV-Produktionen gedient hatten. Überzeugt haben die Jury die Hilfsbereitschaft der öffentlichen Ämter, die Vielfalt an Flächen für die Logistik sowie an architektonischen Elementen und Stilrichtungen, die bereits zahlreiche internationale Produktionen und Regisseure in die Kurstadt gelockt haben. Von Schloss Kallmünz bis zur Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, von der Kaserne des Regiments Julia bis zum Pferderennplatz Meran gab es viele Locations in der Stadt, die in den Fragebögen der Branchenexperten und der Produktionshäuser lobend erwähnt wurden. Foto © Francesco Ippolito Interessante Objekte, hilfsbereite Eigentümer Mit Meran wurde dieses Jahr wiederum ein Ort ausgezeichnet, in dem in den letzten Jahren bereits zahlreiche Filme abgedreht wurden, wie etwa „Il premio“, „La ragazza nella nebbia“ oder „Burg Schreckenstein 2“. „Wir sind stolz, dass wir in Meran regelmässig Filmproduktionen aus dem In- und Ausland begrüssen dürfen, die unsere Gastfreundschaft, die aussergewöhnliche Landschaft und einzigartige Atmosphäre unserer Stadt schätzen“, so Paul Rösch, Bürgermeister von Meran. Die Gemeinde Meran, private Hauseigentümer und lokale Vereine haben ihr Bestes gegeben, um den Filmteams für ihre Arbeit optimale Bedingungen garantieren zu können. Den Produzenten wurde bei den Anträgen für Drehgenehmigungen geholfen, es wurden ihnen ausreichend Flächen für ihre logistischen Bedürfnisse zur Verfügung gestellt, und sie wurden in jeder Hinsicht in ihrer Arbeit unterstützt. Diese Hilfestellung war wertvoll und trägt dazu bei, dass Meran weiterhin in diesen Sektor investiert und durch effiziente Begleitung von Film- und TV-Produktionen vor Ort für Filmemacher immer interessanter wird. My private luxury home Neu 2018 private Luxusvillen mit Pool for Family & Friends www.bergvillen.com THE SPIRIT OF MERAN Lage, Lage, Lage... Absolut traumhafte, ruhige Panoramalage mit spektakulärer Fernsicht. Ausgezeichnet mit dem Wellness Heaven Award in der Kategorie „Lage“! Gigantisch – der Premium SPA mit 6.000 m 2 bietet Wellness vom Feinsten mit zahlreichen Kuschelbereichen, Sauna- und Bademöglichkeiten. NEW! 25 m Sunset Relax Pool – only for adults Relax- & Genusswochen 03.06. – 24.06.2018 7 Nächte ab € 1.141,-/Person Der 5 Sterne Hotspot bei Meran / Südtirol - Hotel Chalet Mirabell ***** Familie Reiterer | 39010 Hafl ing bei Meran | Falzebenstraße 112 | Südtirol, Italien | Tel: +39 0473 27 93 00 | info@residence-mirabell.com | www.residence-mirabell.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it