Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirol Magazin Sommer 2018 - Die Welt

  • Text
  • Meran
  • Foto
  • Bozen
  • Familie
  • Sommer
  • Meter
  • Dolomiten
  • Natur
  • Fotos
  • Resort

18 Mai

18 Mai 2018 PUSTERTAL Das Krapfenbetteln im Pfunderer Tal Im Pfunderer Tal, einem Seitental des unteren Pustertales, werden die Traditionen und die Kultur nicht so schnell in Vergessenheit geraten, das Tal ist vor allem für seine Ursprünglichkeit bekannt, und die Bevölkerung ist traditionsbewusst. Eine der typischsten Traditionen ist das „Krapfenbetteln“, welches jedes Jahr gegen Anfang November zu Allerheiligen und Allerseelen durchgeführt wird. An diesen Feiertagen ziehen maskierte Burschen von Hof zu Hof, um Roggenkrapfen von den Bäuerinnen zu betteln. Dabei besagt die Tradition: Dort, wo die Krapfenbettler waren Dolce Vita im Pustertal Das Aktiv- und Genusshotel Lodenwirt ist ein Geheimtipp für unternehmungslustige Feinschmecker. Hier stehen dem Gast alle Türen offen, um Südtirol in seiner ganzen Vielfalt zu entdecken. Kulinarik vom Feinsten krönt den Urlaubsgenuss. Foto © Rotwild Brixen und die süßen Speisen ausgegeben wurden, soll es dem Glauben nach ein ertragreiches Jahr geben! Natürlich wird dabei auch musiziert und gefeiert, die Krapfenbettler müssen aber stets versuchen, ihre Identität zu verbergen, und sie verstellen somit auch ihre Stimme. Die Krapfen sind ein altes Kult- und Weihegebäck, welches zu Feiertagen und vor allem bei Dorffesten meist von Bäuerinnen zubereitet und serviert wird. Ahrntal: Yoga am Bergsee auf 1.800 Metern Kraft tanken in freier Natur Yoga ist eine philosophische Lehre aus Indien, die sich auf die Einheit zwischen Geist und Körper beruft. Yoga unterstützt die Stärken und relativiert die Schwächen. Gemeinsam mit Petra Röck begeben Sie sich auf den spannenden Weg zur Selbsterkenntnis. Am kristallinen, eiskalten Nevessee, vor dem Hintergrund imposanter Dreitausender und grüner Hänge, lassen Sie die Kraft des Erdbodens auf sich wirken, bewegen sich sanft im Rhythmus des Bergwindes und spüren, wie die Energien des endenden Tages auf Sie übergehen. Begleitetet wird die Aktion von der zertifizierten Yogalehrerin Petra Röck, die ihre Ausbildung unter anderem in Indien absolviert hat. Vom 25. Mai bis zum 22. Juni, jeden Freitag von 15 bis 17 Uhr, haben Gäste die Gelegenheit, Yoga im alpinen Bereich zu praktizieren. Anmeldungen können freitags bis 10 Uhr erfolgen, der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben – Anmeldung und Infos dazu im Tourismusverein Sand in Taufers unter Tel. +39 0474 678 076 und info@taufers.com AKTIV & GENUSS Angebot gültig bis 25.11.2018 7 ÜN ab 489 Euro p. P. Freuen Sie sich auf ein Fünf-Gänge-Gourmetmenü mit Weinbegleitung, eine knusprige Pizza aus dem Holzofen, einen 20-Euro-Wellnessgutschein pro Vollzahler, die Super-VIP-Almencard 2018 und vieles mehr! INFO-PR Ankommen und entdecken: So lautet die Devise im Hotel Lodenwirt im Pustertal. Zentral gelegen, ist das Hotel Lodenwirt der perfekte Ausgangspunkt, um Foto © Horst Oberrauch Südtirol in allen Facetten zu erkunden. Die „bleichen Berge“ der Dolomiten erklimmen, mit einem Paragleiter durch die Lüfte schweben, am Naturbadeteich entspannen oder durch malerische Städte flanieren – den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Doch auch die Rückkehr ins Hotel fällt nicht schwer, denn im Restaurant Lodenwirt erwartet den Gast von früh bis spät ganz großes Gaumenkino. Die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse, von traditionell alpin bis kreativ mediterran, finden hier im Kochtopf zusammen. Mit einer Prise Modernität und Einfallsreichtum gewürzt zaubern die Köche jeden Tag kulinarische Köstlichkeiten. Genießen fällt im Hotel Lodenwirt wahrlich leicht. Hotel Lodenwirt **** Pustertaler Straße 1 | I-39030 Vintl Tel. +39 0472 867 000 info@lodenwirt.com | www.lodenwirt.com

PUSTERTAL Mai 2018 19 Foto © IDM Südtirol/Helmuth Rier Foto © Hubert Trenker Yoga am Bergsee auf 1.800 Metern Die Gradieranlage Niederdorf Niederdorf: Gradieranlage – Erlebnis mit Wasser und Luft Reines Wasser, mit einer Salzlösung angereichert, rieselt über Latschen- und Schlehdornzweige, zerstäubt dabei zu einem natürlichen Aerosol und setzt ätherische Öle frei. Diese öffnen und desinfizieren die Bronchien, machen sie frei und entfalten eine allgemein beruhigende Wirkung. Beim Aufenthalt in der Gradieranlage (Freiluftinhalatorium) entspannt sich die Muskulatur, und die bewusste Atmung führt zu einem angenehmen Gefühl der inneren Befreiung. Unter der Anleitung von Maria Mairhofer erlernen Sie mithilfe von Vokallauten die Technik der bewussten Atmung und spüren am eigenen Leib, dass die richtige Atmung unser gesamtes Sein wohltuend beeinflusst. Das Ganze gibt es jeden Dienstag im Juni von 14.30 bis 15.30 Uhr. Treffpunkt ist das Freiluftinhalatorium/Gradieranlage im Kurpark Niederdorf. Eine Bäuerin als Expertin Als Bäuerin auf einem Biohof lebt die Referentin Maria Mairhofer das ganze Jahr über in engem Kontakt mit der Natur. Sie ist Kneipp-Gesundheitstrainerin und Kneipp- Baderin, verfügt über Ausbildungen zur Gesundheitserziehung, Pflanzenheilkunde, zu neue Homöopathie und verschiedenen Massagetechniken. Die Expertin bietet Kurse zu gesunder Ernährung, Naturkosmetik, Heilpflanzenkunde und Wildkräuterküche an. Nach dem Gradinieren erleichtert eine abschließende Loslass-Meditation Geist und Seele, entkrampft den Körper und führt zu anhaltendem Wohlbefinden. Weitere Informationen und Anmeldung beim Tourismusverein Niederdorf unter Tel. +39 0474 745 136 und info@niederdorf.it s deluxe mountain & alpine spa resort Ausserecker Straße 35 I-39037 Meransen Tel. +39 0472 520 232 info@sonnenberg.it www.sonnenberg.it SOMMERSPECIAL: ALMENCARD PLUS 19.05.-04.11.2018 SONDERRABATT FÜR NEUE GÄSTE 02.06.-23.06.2018 Alle neuen Gäste erhalten 4% Ermäßigung!

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it