Aufrufe
vor 4 Jahren

Südtirol Magazin Sommer 2017 - NZZ

  • Text
  • Foto
  • Meran
  • Dolomiten
  • Urlaub
  • Seiser
  • Natur
  • Innichen
  • Zinnen
  • Bruneck
  • Meter
  • Radius
  • Magazin

18 Mai

18 Mai 2017 Museen, Kunst- & Kulturschätze Die Ferienregion Kronplatz ist reich an alten Gemäuern, die Geschichte und Geschichten erzählen. Die Museen des Pustertales spiegeln die Kultur und Tradition der ländlichen Bevölkerung wider. In den Jahren 2014 und 2015 wurde Bruneck von der italie nischen Wirtschaftszeitung „Il Sole 24 Ore“ als „Borgo più felice d’Italia“ – frei übersetzt: Glücklichste Kleinstadt Italiens – ausgezeichnet. Bewertet wurden verschiedene Bereiche des Lebens, darunter die Einkommenssituation, die Gesundheitsversorgung und Organisation der Sozialdienste, Bildung und Kultur, Umwelt und Energie, politisches Leben und Sicherheit. In Bruneck laufen die Fäden zusammen. Hier, wo das Tauferer-Ahrntal und das Gadertal ins grüne Pustertal münden, hier wo die Ahr in die Rienz fliesst, hier trifft mondänes Flair auf das urtypische Südtirol. In der Altstadt von Bruneck verschmelzen Alltag und Kunst zusehends. Die zahlreichen Museen und Kunstwerke stehen in einer grandiosen Natur und kommunizieren mit ihr. Sie erzählen von längst vergangenen Zeiten, von Menschen und Emotionen. MMM Messner Mountain Museum Die Messner Mountain Museen sind eine Begegnungsstätte mit dem Berg, mit den Bergmenschen und letztlich auch mit uns selbst. Jeder Besuch ist wie eine Bergtour, besonders bei Foto © Bruneck Kronplatz Tourismus Erleben Sie den Kontrast der Vielfalt INFO-PR Schwimmen, Golfen, Tennis, Wandern, Relaxen in herrlicher Umgebung. Das Hotel Royal Hinterhuber fügt sich mit unaufdringlicher Eleganz in die naturbelassene weitläufige Landschaft, ein Plätzchen voller Kraft und Lebensenergie. Tiefe Stille und inspirierende Sicht auf die mächtige Bergwelt, der Abstand vom Alltag lenkt das Denken auf das Wesentliche, bringt neuen Esprit und öffnet Räume für frische Ideen. Im Hotel Royal Hinterhuber finden Sie Licht, Luft und Stille – ringsum nur Natur und der würzige Duft der wohlriechenden Wiesen und Lärchen, Geniessen im Grünen befreit vom Alltäglichen, besinnt auf das Essenzielle und schärft die Sinne für guttuende Inspirationen und Wege. Ein Empfang, der von Herzen kommt, eine exzellente Küche und zuvorkommender Service, die angenehme Stille und Privacy des Hauses: Ihre Ferien werden zum einprägsamen Erlebnis. Auf ein baldiges herzliches Willkommen im Hotel Royal Hinterhuber freuen sich Familie Hinterhuber und das Royal-Team. Hotel Royal Hinterhuber **** – Fam. Hinterhuber Pfaffental – Ried 1 A | I-39031 Reischach/Bruneck Tel. +39 0474 541 000 info@royal-hinterhuber.com | www.royal-hinterhuber.com

Foto © Bruneck Kronplatz Tourismus Mai 2017 19 Das malerische Zentrum von Bruneck Schönwetter, und einer MMM-Rundreise. Reinhold Messner dazu: „Dem Berg und dessen Kultur habe ich ein Museumsprojekt mit sechs ungewöhnlichen Standorten in der grandiosen Landschaft Südtirols und in Belluno gewidmet.“ Das „Erbe der Berge“, das den Bergvölkern seit Jahrtausenden das Überleben hoch oben am Abgrund sichert, kann im MMM Ripa auf Schloss Bruneck nachempfunden werden. Im MMM Corones, auf dem Gipfelplateau des Kronplatzes auf 2.275 Meter Höhe gelegen, geht es um den traditionellen Alpinismus, der und den Reinhold Messner entscheidend geprägt hat. Hier wird Alpingeschichte erzählt sowie der einmalige Blick auf die grossen Wände der Dolomiten und Alpen in die Ausstellung miteinbezogen. Eröffnung Ende Juli 2015. Damit ist Bruneck die einzige Gemeinde mit zwei Messner Mountain Museen. Einkaufserlebnis und traditionelle Gaumenfreuden Schreitet der Besucher nun durch eines der imposanten Stadttore, findet er sich inmitten bunten Treibens wieder – mit kleinen Läden neben Boutiquen grosser Namen, Cafés und Vinotheken. Bruneck, das Herz des Pustertals, pulsiert in mitreissender Lebendigkeit. Nicht umsonst zählt die Stadtgasse in Bruneck zu den schönsten Einkaufsstrassen in Südtirol. Neben weltbekannten Lodenstoffen und Keramikprodukten verzaubern vor allem Produkte aus traditionellen Kunstwebereien. Wenn jemandem aber mehr Trachtenmode vorschwebt, dann bietet sich die Einkaufsstadt Bruneck ebenfalls bestens an, gilt doch Bruneck seit über 100 Jahren als die Stadt des Lodens. Bruneck und der Kronplatz – das ist der sonnige Süden, den man auch riechen und schmecken kann! Und der riecht hier nach frischem Cappuccino, nach gebratenem Speck, nach würzigen Pilzen oder hat die feine Nase edlen Weins. Am Kronplatz schmilzt lange nicht nur der Käse auf den Schlutzkrapfen, hier verschmelzen die Einflüsse einer deftigen Südtiroler Bauernküche mit den üppigen Genüssen der Ladiner und leichter mediterraner Küchenkunst. Foto © Bruneck Kronplatz Tourismus/Helmuth Rier Familie Obexer begrüßt Sie im komfortablen und familienfreundlichen Hotel Waldrast im Sonnendorf Terenten. Fam. Obexer | Unterdorf 4 | I-39030 Terenten | Tel. +39 0472 546 130 | Fax +39 0472 546 462 | info@waldrast.it | www.waldrast.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it