Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirol (er)leben 2015

  • Text
  • Bozen
  • Speck
  • Meran
  • Sommer
  • Leitner
  • Dolomiten
  • Heinz
  • Meraner
  • Informationen
  • Bikehotels
  • Radius
  • Erleben

INFO-PR 10

INFO-PR 10 Bauernhof statt Adria - Sommerfrische in Südtirol Sommerfrische auf dem Bauernhof: Kurz-Anreise statt Mega-Stau, familiäre Berg-Atmosphäre statt überfüllte Strände, keine Hektik, kein Lärm. Innerhalb kürzester Zeit entspannt in eine andere Welt eintauchen und der Urlaub kann beginnen. Langeweile? Gibt es hier nicht! Nach einer erholsamen Nacht, in der Groß und Klein wohlig schlafen wie die Murmeltiere, gibt es ein üppiges Frühstück: Es muss wohl die würzige Bergluft sein, die das selbstgebackene Brot besonders knusprig, den hofeigenen Käse und den Speck besonders schmackhaft und die Frühstückseier der Hühner besonders lecker machen. Die Ferienwohnungen sind mit allem ausgestattet, was Familienurlaub komfortabel macht: großzügige Bäder, eine voll eingerichtete Küche und gemütliche Zimmer stehen zur Verfügung. Pärchen bevorzugen oft ein kuschliges Zimmer und genießen das Frühstück dann in der Bauernstube. Die größeren Kinder erobern sich in Windeseile den Spielplatz, beobachten die Hühner, pflücken Blumen für den Esstisch und kommen zu Besuch in den Stall, wo sie Kühe, Schweine und Schafe aus nächster Nähe erleben können. Die Stunden vergehen wie im Flug, es gibt jede Menge zu entdecken, zu erkunden und erforschen. Die Eltern räkeln sich inzwischen entspannt in den Liegestühlen vor dem Haus, genießen das überwältigende Panorama der Bergwelt, atmen die frische Luft und tanken wohltuendes Sonnenlicht. Die Bauersleute setzen sich gerne auf ein „Ratscherle“ dazu und zeigen den Kindern, wie man die Kühe melkt, wie sie aus frischem Rahm die Butter schlagen und wie viele Himbeeren man für ein Glas Marmelade pflücken muss. Jenseits von Hektik und Stress erkunden die Gäste das eigene Land mit seinen glasklaren Gebirgsbächen, den weitläufigen Almwiesen und den imposanten Bergen. Eine Ferienwohnung für eine Familie mit zwei Kindern gibt es ab ca. 80€/Tag. Weitere Informationen zu Urlaub am Bauernhof in Südtirol unter www.roterhahn.it Infobox Die Marke „Roter Hahn“ steht für Qualität und authentisches Bauernhofleben. Über 1.600 Südtiroler Höfe aus allen Landesteilen öffnen Gästen ihre Tore und laden zu genussvollem Urlaub im bäuerlichen Ambiente ein. Zur Auswahl stehen Zimmer und Ferienwohnungen, die nach einem strengen Auswahlverfahren je nach Ausstattung, Erlebnisangebot und Dienstleistungsqualität mit ein bis fünf Blumen zertifiziert wurden. Darüber hinaus vereint der „Rote Hahn“ eine Reihe von Hof- und Buschenschänken sowie Betriebe, die ihre Produkte direkt ab Hof verkaufen. Seit zwei Jahren hat auch das bäuerliche Handwerk seinen Platz bei „Roter Hahn“. Weitere Informationen gibt es unter www.roterhahn.it oder fordern Sie kostenlos den Katalog „Urlaub auf dem Bauernhof“ unter Tel. 0471 999 325 oder info@roterhahn.it an.

INFO-PR 11 Koch-Produkte im Spitzenfeld In der Auswertung der Top-100-Begriffe liegen gleich zwei Produkte von Koch im Spitzenfeld. Knödel und Schlutzkrapfen gehören zur traditionellen Südtiroler Küche wie das Amen im Gebet. Die Spezialitäten aus dem Ursprungsland spielen auch für den internationalen Erfolg des Bozner Unternehmens eine tragende Rolle. Zusätzlich ist Koch Marktführer bei der Herstellung von Lebensmittelprodukten wie Kartoffelgnocchi, Blätterteig und Lasagne und arbeitet als Co-Packer mit namhaften Partnern zusammen. Koch-Produkte werden im Cateringbereich, im Groß- und Einzelhandel bzw. für Handelsketten in Italien und im Ausland angeboten. Dabei ist man stets darauf bedacht, Geschmack und Vorlieben der Verbraucher zu treffen; das Sortiment wird daher beständig um neue Spitzenqualitätsprodukte erweitert, ganz im Zeichen eines dynamisch agierenden Unternehmens, das sich ständig weiterentwickelt. Traditionsprodukt: Knödel Das Jahr 2014 war von einem entscheidenden Entwicklungsschritt geprägt, in dessen Mittelpunkt eines der Markenzeichen der Südtiroler Küche steht: der Knödel. Ein traditionelles Produkt aus dem Ursprungsland, hergestellt nach dem klassischen Rezept, das von Generation an Generation weitergegeben wurde, und für das ausschließlich lokale Produkte zum Einsatz gelangen. Dafür darf sich dieses Produkt mit dem Qualitätszeichen „Qualität Südtirol“ schmücken. Ein Gütesiegel für höchste Lebensmittelqualität und Südtiroler Ursprung, das in der ganzen Welt für den Schutz höchster Markenqualität landwirtschaftlicher Produkte und Lebensmittel steht, und das nun auch dieses Spitzenprodukt der Firma Koch auf dem europäischen Markt auszeichnet. Kontrollierter Anbau und frei von Gentechnik Knödel, Schlutzkrapfen und Apfelstrudel, die bewusst ausschließlich mit Zutaten aus kontrolliertem Anbau und ohne Einsatz von Gentechnik hergestellt werden. Damit steht die Marke KOCH für höchste Produktqualität, wie auch diverse Zertifizierungen belegen. Die Firma Koch hat über Jahre mit der Herstellung und dem Vertrieb von Tiefkühlprodukten einen exzellenten Ruf erworben und ihre Marktpräsenz dank der beständigen Erweiterung der Produktpalette ausgebaut, die heute neben Südtiroler Spezialitäten auch Erzeugnisse der klassischen italienischen Küche umfasst. Ein Südtiroler Betrieb mit europäischer Ausrichtung setzt auf Qualität und besiegelt damit seinen Erfolg auf dem Weltmarkt. Koch OHG Negrellistr. 16 | 39100 Bozen | Tel. 0471 202 111 Fax 0471 200 250 | info@kochbz.it | www.kochbz.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it