Aufrufe
vor 2 Jahren

Top Jobs! 2016

  • Text
  • Mitarbeiter
  • Unternehmen
  • Bozen
  • Familie
  • Lobis
  • Arbeit
  • Brixen
  • Mitarbeitern
  • Betrieb
  • Kategorie
  • Radius

12

12 03/2016 INFO-PR Innovatives Dokumenten-Management Foto: © Erica Zanoni Den Blick immer nach vorne gerichtet, Möglichkeiten ausloten, Lösungen anbieten, so liest sich die fast 25-jährige Geschichte des Dienstleistungsunternehmens Eurogest Multiservice. Steckenpferd des rührigen Kardauner Unternehmens ist die physische und digitale Datenverarbeitung, die Palette reicht hier von der Digitalisierung über die Archivierung und Verwaltung von Dokumenten bis zur hausinternen Software DocuIntelligence. Diese sorgt für automatisierte Geschäftsprozesse, optimierte Dokumentenflüsse und intelligentes Workflow-Management. Es sind Effizienz und Zuverlässigkeit, die dem Unternehmen das Vertrauen der größten Südtiroler Bankinstitute eingebracht hat, deren Archive es betreut und verwaltet. Genau diese Erfolge sind ohne ein en- gagiertes Mitarbeiterteam kaum möglich. Das unterstreichen auch Omar und Enrico Signori, Geschäftsführer und Inhaber von Eurogest Multiservice: „Unsere Mitarbeiter sind die Seele des Unternehmens, sie bringen uns nach vorne.“ Dass die Mitarbeiterstrategie der beiden Unternehmer auch beim Team Anklang findet, bestätigt Paolo Attolini, Operation Manager: „An meinem Arbeitsplatz schätze ich die Herausforderung und die Abwechslung. Es gilt immer wieder kreative Lösungen für neue Anforderungen zu finden. Der gute Zusammenhalt im Team ist dabei entscheidend.“ Eurogest Multiservice Gerwerbezone Kardaun 21 | 39053 Karneid Tel. 0471 096 700 | info@eurogestsrl.com www.eurogestsrl.com | www.docuintelligence.it INFO-PR Qualität für die Kleinsten! Vielfältig, motiviert und weiblich – so könnte man die 200 pädagogischen Fachkräfte beschreiben, welche täglich 850 Kleinkinder im Tagesmutterdienst und in den Kitas der Sozialgenossenschaft Tagesmütter betreuen. Seit rund 25 Jahren setzt sich die Sozialgenossenschaft Tagesmütter für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Südtirol und qualitative Arbeitsplätze für frühpädagogische Fachkräfte ein. Aus diesem Engagement heraus sind der Tagesmutterdienst mit heute 110 Tagesmüttern sowie die 17 Kitas und zwei Betriebskitas entstanden. Betritt man die Wohnung einer Tagesmutter oder eine Kita: Die Begeisterung für die Arbeit mit den Kindern und deren Familien ist sofort spürbar. Den Kleinen Geborgenheit vermitteln, Raum für das Kreativ-Sein schaffen und so manche Träne trocknen – die Betreuung der Kinder ist in erster Linie Beziehungsarbeit. Deshalb sind unsere Mitarbeiterinnen besonders wichtig! Alleine geht es nicht! Um die Teams in dieser herausforderungsvollen Arbeit zu unterstützen, legen wir sehr viel Wert auf einen intensiven Austausch und die pädagogische Beratung. Von der Ausbildung zur Tagesmutter und zum Tagesvater bis hin zu einem spannenden Weiterbildungspool: Wir unterstützen die Mitarbeiterinnen in ihrer persönlichen und beruflichen Weiterqualifizierung. Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung im frühpädagogischen Bereich? Dann bewerben Sie sich! Sozialgenossenschaft Tagesmütter Kornplatz 4 | 39100 Bozen info@tagesmutter-bz.it | www.tagesmutter-bz.it

INFO-PR aktuell 03/2016 13 Wenn Arbeit ein Lächeln schenkt Passion. Vision. Innovation. Diese Werte treiben Ivoclar Vivadent Manufacturing in Naturns an. Die 97 Frauen und 127 Männer, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sehen dies genauso. Mit ihrem Feedback bei der Umfrage des Top Company Awards 2016 holt sich Ivoclar Vivadent den dritten Platz in der Kategorie „Large Enterprises“. 1923 begann Ivoclar Vivadent in Zürich mit der Produktion künstlicher Zähne. Heute gehört die Ivoclar Vivadent-Gruppe zu den weltweit führenden Dental-Unternehmen mit Gesellschaften in 24 Ländern. Ivoclar Vivadent Naturns wurde 1962 gegründet. Hausinterne Entwicklung und Strategien Kennzeichnend für die Naturnser Niederlassung ist neben der Fertigung von Produkten für den Dentalmarkt die hausinterne Entwicklung, Planung sowie Inbetriebnahme von Produktionslinien, inklusive der dazugehörenden Abläufe und Fertigungsstrategien. „Wir investieren sehr viel in Forschung, Entwicklung und Optimierung, um sowohl auf dem Markt als auch innerhalb der Gruppe wettbewerbsfähig zu bleiben“, unterstreicht Christian Frei, Managing Director des Standortes Naturns. Versus Digitalisierung in der Zahntechnik Vielfältige Tätigkeiten eröffnen viele Berufsfelder. Von klassischen Arbeitsplätzen in der Verwaltung über Supportund Produktionsfunktionen bis hin zu Positionen im neuen Bereich „Digitalisierung in der Zahntechnik“ reichen die Jobs bei Ivoclar Vivadent. Der gemeinsame Nenner sind die internationale Ausrichtung und die Tatsache, dass von der Entwicklung der Prototypen bis zur Serienproduktion alles an Herausforderungen dabei ist. „Langweilig wird es nie“, beschreibt Personalchef Alois Pföstl seine mehr als 20-jährige Erfahrung im Naturnser Unternehmen. „Wir streben ständig nach Verbesserung, sowohl extern im Business als auch intern für unsere Mitarbeitenden.“ Mitarbeiterführung: gut, besser, am besten Ivoclar Vivadent lebt vor, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Unternehmen ausmachen. Die Wertschätzung für den Einzelnen ist allseits bestimmender Ansatz bei der Personalführung. Dabei orientiert man sich nicht an den Defiziten, sondern an den Stärken der Mitarbeitenden. „Die Stärken des Einzelnen zu fördern, damit jeder bestmöglich die eigenen Potenziale entfaltet und die Arbeitstätigkeit erfolgreich ausübt, ist erklärtes Ziel und wird konsequent verfolgt“, berichtet Andreas Brucculeri, Abteilungsleiter für Personal und Organisation. „Funktionierende Kommunikation, Kooperation und kontinuierliche Aus- und Weiterbildung, aber auch Führungskräfteentwicklung sowie zahlreiche Zusatzleistungen für die Mitarbeitenden“, führen Finanzleiter Günther Rechenmacher und Heinrich Pircher, Leiter für Qualität, Sicherheit und Umwelt, als Erfolgsfaktoren von Ivoclar Vivadent Naturns an. Faktoren, die Kunden und Mitarbeitenden ein Lächeln schenken. Ivoclar Vivadent Manufacturing GmbH Gustav-Flora-Straße 32 | 39025 Naturns Tel. 0473 670 111 | jobs.it@ivoclarvivadent.com info@ivoclarvivadent.it | www.ivoclarvivadent.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it