Aufrufe
vor 2 Jahren

Radius Top Jobs 2013

  • Text
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter
  • Bozen
  • Arbeitgeber
  • Unternehmenskultur
  • Mitarbeitern
  • Arbeit
  • Zukunft
  • Unternehmens
  • Schweitzer
  • Radius

38

38 04/2013 service service Individuelle Beratung vom Experten ELAS GmbH Neue Gesetze, Verordnungen und Veränderungen auf dem Markt stellen Betriebe vor immer größere Herausforderungen. Dennoch kann sich jeder im unüberschaubaren Gesetzesdschungel zurechtfinden, den anspruchsvolleren Anforderungen seiner Kunden gerecht werden und als verantwortungsvoller Arbeitgeber handeln. Dies ist möglich, indem man auf kompetente Hilfe zurückgreift. Durch gezielte und strukturierte Information, aktive Beratung und individuelle Betreuung im Personalwesen unterstützt ELAS Südtiroler Unternehmen bei der Abwicklung ihrer komplexen Aufgaben. Die Basis bildet eine größtmögliche Transparenz bei der Anwendung geltender Normen und Vorschriften. Gleichzeitig nutzt das Unternehmen seine langjährige Erfahrung, ein fundiertes Fachwissen und den Einsatz innovativer Technologien, um den Kunden stimmige, auf Ursachen bezogene prozess- und zukunftsorientierte Lösungen zu gestalten. Sieben erfahrene Arbeitsrechtsberater stehen dafür zur Verfügung. Sie werden von weiteren 55 Mitarbeitern unterstützt, deren fachliche Kompetenz und große Flexibilität stets erweitert und ausgebaut wird. ELAS legt deshalb großen Wert auf eine kontinuierliche fachliche und persönliche Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr wurden innerhalb des Unternehmens fast 3000 Weiterbildungsstunden ermöglicht. Kernkompetenzen ständig ausbauen Angewandtes Fachwissen und technisches Know-how sorgen für herausragende Innovationen, eine reibungslose Organisation und transparente Strukturen. Sie garantieren, dass ELAS-Mitarbeiter sich kompetent den Anforderungen der Gesellschaft, des Unternehmens und seiner Kunden stellen und dabei ihre wichtigen Kernkompetenzen erweitern und vertiefen können. Dabei sind die Mitarbeiter zur verantwortungsbewussten und aktiven Mitgestaltung des Unternehmens aufgefordert. Die Offenheit im Denken und Flexibilität im Handeln spiegeln sich bei komplexen Prozessen ebenso wider wie in der detailorientierten Umsetzung ihrer Aufträge. Ursachenbezogene Prozess- und Lösungsorientierung ermöglichen zukunftsfähige Ergebnisse für alle Beteiligten. Gemeinsam zum Ziel Die Basis einer erfolgreichen und langjährigen Zusammenarbeit bildet eine integre, vertrauenswürdige und zielorientierte Kooperation zwischen ELAS und seinen Kunden. Nur so ist es möglich, die Verantwortung für sehr sensible Unternehmensbereiche an ELAS zu übertragen und im eigenen Unternehmen neue Freiräume für die bessere Abwicklung der firmeneigenen Kernkompetenzen zu gewinnen und somit die vorhandenen Ressourcen auf anstehende, zukünftige Aufgaben zu fokussieren. ELAS sorgt kompetent dafür, dass Betriebe ihrer gesetzlichen und sozialrechtlichen Verantwortung gerecht werden können: ELAS setzt auf Prävention statt auf nachträgliche Intervention und liefert dabei verlässliche Daten und Unterlagen, die keine weitere Prüfung notwendig machen. So ist es möglich, Negativfolgen für die Firmen auf Grund unsachgemäßer Handhabe der gesetzlichen Vorschriften zu vermeiden. INFO ELAS – Lohnabrechnung, arbeitsrechtliche Beratung, Personalführung Otto-Huber-Str. 64 | 39012 Meran Tel. 0473 205 000 | info@elas.it | www.elas.it Brigl im Spitzenfeld Nicht allein der Kampf um Marktanteile zählt, sondern die Zufriedenheit der Mitarbeiter – dieser Überzeugung ist die Firmengruppe Brigl, die jüngst beim Wettbewerb „Bester Arbeitgeber Südtirols“ im Spitzenfeld landete. Über 100 Südtiroler Betriebe mit insgesamt mehr als 8000 Mitarbeitern nahmen am landesweiten Wettbewerb teil. Unter ihnen wurden die Gewinner in den verschiedenen Kategorien gewählt. Bei den Unternehmen ab 50 Mitarbeitern schnitt die Brigl-Gruppe, Spezialist für Logistikdienstleistungen mit Sitz in Bozen, hervorragend ab und klassierte sich unter den besten zehn Arbeitgebern Südtirols. Traditionsunternehmen unter den Besten „Wir sind sehr zufrieden mit unserem Abschneiden“, sagt Evi Mitterhofer, Präsidentin der Gruppe. „Als heimisches Traditionsunternehmen achten wir seit vielen Jahrzehnten darauf, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohl fühlen, sich mit Brigl identifizieren können und ihr Know-how gerne für den Betrieb einsetzen.“ Dies wirke sich letztlich positiv für Arbeitnehmer und Arbeitgeber aus, ist Mitterhofer überzeugt. Der Wettbewerb „Bester Arbeitgeber Südtirols“, der auf eine Initiative der Personalagentur Business Pool zurückgeht, basiert auf einem international anerkannten Programm zur Erhebung der Mitarbeiterzufriedenheit. Dahinter steckt die Erkenntnis, dass so genannte weiche Faktoren, zum Beispiel ein gutes Betriebsklima sowie zufriedene motivierte Mitarbeiter, für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend sind. Wenn das WENN entscheidend ist ... Wenn für Ihr Unternehmen nicht nur der Preis ausschlaggebend ist Wenn auch für Sie die pünktliche Bezahlung der Lieferanten nicht Kür, sondern Pflicht ist Wenn Sie es gut finden, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, dem seine Mitarbeiter am Herzen liegen Wenn es Ihrem Unternehmen wichtig ist, einen Partner zu haben, der sich an die Spielregeln hält Wenn Sie ein Logistik-Unternehmen, hinter dem Menschen stehen, den automatischen Telefonansagen der großen Unternehmen, bevorzugen Wenn Sie über Qualität und Zuverlässigkeit bei nationalen und internationalen Transportaufträgen nachdenken und Ihnen einfällt, dann entscheiden Sie sich für uns! Mit Ihrem Transport unterstützen Sie den lokalen Arbeitsmarkt und die regionale Wirtschaft. Brigl Group, Familie Mitterhofer Konzept: daviso.com - Grafik: jung.it BRIGL GROUP | Mitterhoferstraße 1 | Bozen T 0471 246 111 | F 0471 935 614 | www.brigl.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it