Aufrufe
vor 3 Monaten

Radius Magazin Winter 2019 Die Welt

28 Foto © Helmuth Rier

28 Foto © Helmuth Rier Foto © Harald Wisthaler Tradition, und auch bestimmte Ortsbezeichnungen wie die „Hexenbänke“ sind daraus hervorgegangen. Die Sella Ronda ist die weltberühmte Skitour um das Dolomitenmassiv des Sella. Von der Seiser Alm geht es ganz einfach zur Sella Ronda: ab Saltria mit dem Skibus nach Monte Pana fahren, dort die Skier anschnallen und direkt in die Sella Ronda einsteigen. Langlaufen, Winterwandern und kulinarischer Genuss 80 Kilometer bestens präparierte Loipen, meist doppelt oder vierfach gespurt, führen auf einer Höhenlage zwischen 1.800 und 2.200 Metern über die Seiser Alm. Ob Skating oder klassischer Langlaufstil, Anfänger oder Profis: Die Seiser Alm bietet für jeden Geschmack die passenden Loipen. Konstant winterliche Temperaturen, kulinarischer Genuss und die idyllische Ruhe runden das Langlauferlebnis ab. Egal welchem Wintersport man sich verschrieben hat, auf der Seiser Alm kommt man bei den urigen Hütten wieder zusammen: Sie liegen direkt neben den Pisten und sind daher leicht erreichbar, ob mit Bergbahn, zu Fuß, mit Skiern, Snowboard, Rodel oder gemütlich mit der Pferdekutsche. Der kulinarische Mix aus alpiner und mediterraner Küche, der die traditionelle Südtiroler Küche ausmacht, wird auch in den Almhütten serviert. Fast alle Hütten und Gastronomie- Betriebe der Seiser Alm werden bereits seit Generationen mit Leidenschaft von Familien geführt. Gastfreundschaft, Gemütlichkeit und eine heimelige Atmosphäre werden auf den Familienhütten der Seiser Alm großgeschrieben. Ferienregion Seiser Alm Tel. +39 0471 709 600 info@seiseralm.it | www.seiseralm.it „Beim Tirler“: Living Hotel und Skialm Info-PR Auf der Seiser Alm „beim Tirler“ – ein Begriff, der zur Marke geworden ist. Wer einmal auf der Alm war, der kennt den Tirler – ganz hinten in Saltria. Die Gastgeberfamilie Rabanser hat es ausgezeichnet verstanden, den Bogen von einer der beliebtesten Skihütten zum 4-Sterne-S-Living-Hotel zu spannen. Der Name Tirler bürgt für Flair und für beste Qualität. Natur pur im modernen Design, auf Basis des UNESCO- Biosphären-Programmes – mit den baubiologischen Materialien Holz, Stein und Lehm. Nicht von ungefähr sind der überwiegende Teil Stammgäste, die oft im Winter und im Sommer kommen. Dazu Juniorchef Hannes Rabanser: „Körper, Geist und Seele sollen sich nach dem Urlaub wie neugeboren fühlen. Dafür haben wir mit großer Professionalität ein unvergleichliches Angebot geschaffen.“ Gegenüber vom Hotel die Tirler Skialm, eine gelungene Kombination aus uriger Hütte und modernem Design im Luis-Trenker-Stil. Abgesehen davon auch eine Hommage an den Bergpionier aus Gröden mit Skulpturen und unzähligen Fotos. Dass auch die Einheimischen gerne beim Franz Rabanser in der Tirler Alm einkehren, kann man getrost als weiteres Kompliment verstehen. Tirler – Dolomites Living Hotel **** s – Fam. Rabanser Saltria 59 | I-39040 Seiser Alm Tel. +39 0471 727 927 info@hotel-tirler.com | www.hotel-tirler.com

Info-PR PUSTERTAL ORTSCHAFT 29 Foto © Helmuth Rier Naturnahe Tage in den Dolomiten Das Dolomite Nature Hotel Vigilerhof am Fuße der Seiser Alm liegt auf 950 Meter Seehöhe und steht für ein natürliches und unverfälschtes Urlaubsgefühl inmitten des Naturparks Schlern. Keine der üblichen Bettenburgen, sondern ein familiäres Haus mit raffiniertem Design und hochwertigen Materialien. Die Zimmer und Suiten in naturbelassenem Zirben- bzw. Fichtenholz bieten ein einzigartiges Wohngefühl. Großzügige Glasfronten lassen die ländliche Umgebung herein, harmonisch verbinden sich alpine Idylle und angenehmer Komfort. Der neue Wellnessbereich im modernen alpinen Style mit zwei heimeligen Ruheräumen, eine gemütliche Lounge mit Kamin, ein sonniger Wintergarten, der beheizte Außenpool laden nach einem schönen Tag in der Natur zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Am Morgen steht Ihnen ein Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten zur Verfügung. Am Abend werden Feinschmeckermenüs serviert, bodenständig und kreativ, angehaucht von moderner Raffinesse. Aktiv im Winter Das Hotel ist weniger als fünf Fahrminuten von der Seiser Alm-Panoramabahn entfernt, der Skibus hält direkt vor dem Hotel. 60 Pistenkilometer und 80 Kilometer Loipen laden zum Auskundschaften ein. Aber auch Winterwanderer kommen auf über 60 Kilometer gut markierte Winterwanderwegen auf Ihre Kosten. Jung und Alt findet Spaß beim Rodeln oder Schneeschuhwandern oder einfach nur Sonne tanken auf den schönen urigen Hütten. Foto © Simon Terzer Fotos © Arnold Ritter Freie Fahrt in der ganzen Region Im Dolomite Nature Hotel Vigilerhof können Sie getrost auf Ihr Auto verzichten. Die kostenlose Mobil Card „Ferienregion Seiser Alm Live“ macht Urlaub ohne Auto möglich und enthält folgende Leistungen: Freie Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel von Brenner bis Trient sowie Ermäßigung auf Combi Card, Nordic Pass und Seiser Alm Card Gold. Dolomite Nature Hotel Vigilerhof **** s – Fam. Marmsoler St. Vigil 29 | I-39040 Seis am Schlern/Südtirol Tel. +39 0471 706 450 info@vigilerhof.it | www.vigilerhof.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it