Aufrufe
vor 4 Monaten

Radius Magazin Sommer 2019 Die Welt

14 Mai

14 Mai 2019 GOLF IN SÜDTIROL GC Lana – Hole Nr. 2 GC Petersberg – Hole Nr. 17 etwa fünf Monaten. Jedes Jahr besonders beeindruckend ist das Spiel in Eppan und Lana, wenn im April die Obstbäume blühen und im Hintergrund noch die schneebedeckten Berge zu sehen sind. Wenn dann der Ball nach einem weniger geglückten Schlag seitlich zwischen den Obstbäumen zu liegen kommt, sollte man den nachfolgenden Flight einfach durchwinken und sich die Zeit zum Fotografieren nehmen. Mit dem Pitch einen Schlag ausgeführt zwischen zwei blühenden GC Eppan – Hole Nr. 5 Obstbäume, dahinter die schneebedeckte Texelgruppe, bei so einem Foto da fragt doch keiner mehr nach dem Score. Golf spielen im Hochsommer Ähnliches wie Georg Warger vom Golfclub Lana im Februar erzählen konnte – nur mit umgekehrten Vorzeichen-, eine Aussage vom Clubmanager Hanspeter Thaler vom Golfclub Petersberg vom Juli 2018: „Wenn auf den Plätzen in der Talsohle nur in den Morgenstunden gespielt werden kann, dann ist es bei uns auf 1.200 Metern auch tagsüber ein Genuss. Es ist angenehm warm, aber keinesfalls heiß oder schwül.“ Nicht umsonst wurde der Parcours in Petersberg von Golf-Digest unter die Top-10-Alpenplätze über 1.000 Meter gewählt. Auch auf den Plätzen am Fuße des Schlern, in Bruneck und besonders in Alta Badia und am Karer-Pass lässt es sich im Hochsommer gut spielen. Was man beachten sollte, sind aufziehende Gewitter am Nachmittag, und das kann in den Bergen oft sehr schnell gehen: Golfbag samt Eisen stehen lassen und ab ins Clubhaus ist dann das oberste Gebot. Meist ist in einer Stunde alles wieder vorbei, und man kann die Runde zu Ende spielen. Zu empfehlen sind auch die Golfrestaurants in den Südtiroler Clubs. Ob in Petersberg, beim Golfclub St. Vigil/Seis, in Lana, im Passeier oder in Bruneck – nach dem Spiel lässt es sich auf den Terrassen in der Abendsonne Erleben, genie en, entspannen DAS IST DER DREIKLANG UNSERES HOTELS! Hotel Restaurant Schlosswirt **** • Familie Prunner Schlossweg 2 • I-39017 Schenna (BZ) Tel. +39 0473 945 620 • www.schlosswirt.it

GOLF IN SÜDTIROL Mai 2019 15 GC Bruneck – Hole Nr. 2 GC Alta Badia – Hole Nr. 5 gut über gelungene der weniger gelungenen Schläge diskutieren, zudem kann man die herrliche Aussicht und die hervorragende Südtiroler Küche genießen. Panoramaplätze und besondere Holes Ob eine Spielbahn, der Abschlag oder das Green besonders schön gelegen ist, liegt wie so vieles im subjektiven Auge des Betrachters. Durch die höchst unterschiedlichen Höhenlagen und Geländestrukturen waren die Golfplatzarchitekten bei jeder Anlage besonders gefordert; und es ist jedem gelungen, einige besondere Spielbahnen anzulegen. „Sein schönstes Hole“ lassen wir jede Spielerin und jeden Spieler selbst bestimmen! Auf den Fotos dieser Seiten sind jedenfalls einige der schönsten abgebildet! Wir laden Sie zum Mitbestimmen ein, schreiben Sie einfach eine E-Mail an redaktion@mediaradius.it, und nennen Sie Golfclub und Nummer des Holes. 32 C outdoor pool gänzjährig beheizt the top of meran golfen – wandern – biken – tennis – wellness – genießen – viele hits für kids www.lamaiena.it la maiena meran resort · familie waldner · nörderstraße 15 39020 marling/meran, italien · tel. +39 0473 447000 · info@lamaiena.it Ins. 210x146.indd 1 26.04.19 10:05

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it