Aufrufe
vor 2 Jahren

Radius Magazin Sommer 2016

  • Text
  • Meran
  • Dolomiten
  • Bozen
  • Marling
  • Urlaub
  • Sommer
  • Liebe
  • Natur
  • Algund
  • Meraner
  • Radius
  • Magazin

24 Mai

24 Mai 2016 AlgundCard Bei jeder Fahrt entwerten · obliterare ad ogni corsa Name · nome GuestCard museumobil Lebensfreude in der wunderbaren Südtiroler Bergwelt genießen. So erfreuen sich selbst wenig trainierte Wanderer und Familien mit Kindern am Algunder Waalweg, der meist eben, hoch über Algund verläuft und über den wohlbekannten Tappeinerweg bis ins mondäne Meraner Zentrum führt. Konditionell etwas anspruchsvoller ist der Meraner Höhenweg, der sich ober Algund als direkter Zustiegspfad in die Texelgruppe anbietet. Dort, in Südtirols größtem Naturpark, fühlen sich Naturverliebte und Bergsteiger wohl, die vor allem den Ausblick auf das Weltnaturerbe Dolomiten und auf die imposanten Gletscher des Ortlermassivs genießen wollen. Die, die es gerne gemütlich haben, schweben mit dem Sessellift oder dem nostalgischen Korblift direkt in das Herz des Naturparkes Texelgruppe. 7 Tage | 7 giorni Im Bikeparadies angekommen Vom Gartendorf Algund aus lässt sich das Meraner Land wunderbar per Bike erkunden. Ob Ausflug auf gemütlichen Fahrradwegen oder Tour auf anspruchsvollen Single Trails. Links und rechts des Weges: faszinierende Ausblicke, prächtige Natur und auch Südtirols kulturelle Highlights – Kirchen, Klöster, Burgen, Schlösser. Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt auf der historischen „Via Claudia Augusta“, welche vor 2.000 Jahren als einzige kaiserliche Staatsstraße über die Alpen erbaut wurde. Der Weg verläuft entlang der Etsch vom Reschenpass durch Algund bis an die Adria. Wertvolles Geschenk – AlgundCard Die Gästekarte behält das ganze Jahr über ihre Gültigkeit und entpuppt sich so schnell als wertvoller Reisebegleiter, insbesondere bei mehreren Aufenthalten im idyllischen Südtiroler Gartendorf. Denn deren Inhaberinnen und Inhaber reisen mit dieser Servicekarte gratis quer durch ganz Südtirol, und dies mit allen öffentlichen und vielen privaten Transportmitteln, wie etwa mit den Regionalzügen von Brenner bis Trient oder von Mals bis Innichen. Durch die Wandertermine Sommer 2016 Algunder Wandertage mit Extrembergsteiger Hans Kammerlander: Do., 23. Juni, Do., 21. Juli und Do., 18. August Alm- und Hüttenwanderungen mit Monika und Georg: jeden Mittwoch vielseitige Gratiskarte sind die wichtigsten Seil- und Bergbahnen, wie z.B. die neue Seilbahn Aschbach in Algund mit dabei. Damit neben sportlich versierten Gästen auch kulturell interessierte Urlauber zufriedengestellt werden, haben sich 80 Landesmuseen und Kunstsammlungen in Südtirol zusammengeschlossen und ihre Schätze bei freiem Eintritt zugänglich gemacht. Feinschmecker sind hier richtig Das auf 320 m Seehöhe gelegene Gartendorf Algund ist eine der ältesten Weinbaugemeinden Südtirols. Eine jahrhundertealte bäuerliche Tradition und zudem die Nähe zum bürgerlichen Meran haben im Laufe der Zeit einen wahren Feinschmeckerladen aus Algund gemacht. Hier hat sich eine Kulinarik etabliert, die als mediterran inspirierte traditionelle Südtiroler Küche bezeichnet werden kann. Historische Weinhöfe, Gasthäuser, Restaurants, Palmen- und Biergärten, Eisdielen, Kaffees und typische Buschenschänken verwöhnen den Gaumen der Besucher mit kulinarischen Leckerbissen. Man darf doch wohl noch träumen 3- bzw. 4-Sterne-Häuser, Residencen, Frühstückspensionen, Urlaub auf den Bauernhof-Betrieben oder bei Privatzimmervermietern bieten in Algund sicher die richtige Auswahl für einen Urlaub ganz nach Wunsch! Gartendorf Algund bei Meran Hans-Gamper-Platz 3 | I-39022 Algund/Südtirol Tel. +39 0473 448 600 info@algund.com | www.algund.info Mittlere Maximumtemperatur in in °C °C in in den Frühlingsmonaten März April Mai Mai 20.00 Uhr ALGUND 15,1 20,1 24,0 20,5 Gardasee 14,5 19,5 24,1 20,9 Neapel 16,2 20,1 23,7 19,6 Pula HR 13,8 18,5 22,2 17,5 Nizza 15,2 17,9 21,0 18,9 Olbia Sardinien 16,5 19,9 24,0 19,9 Palma 17,5 20,8 24,3 20,5 Quelle: MeteoGroup Switzerland - Datengrundlage 2006 - 2015

Name · nome Gartendorf Algund: die Sonnenterrasse Merans PLUS I-39022 Algund . Tel +39 0473 222303 . info@ruster.com Lassen Sie sich verwöhnen ... Fam. Gamper St.-Hippolyt-Straße 21 • I-39022 Algund - Dorf Tel. +39 0473 490 992 info@thalguter.com • www.thalguter.com Traumhafte, ruhige Panoramalage oberhalb Algund nur 600 Meter zum Zentrum von Algund direkter Anschluss an Wanderwege Ideal für Familien und Erholungsurlauber Hallenschwimmbad und hauseigene Liegewiese Genuss-Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und 5-Gänge Abendmenü ★ ★ ★ HoTeL ResTAuRAnT GSTÖR WELLFEELING MIT PANORAMABLICK. ... im Ferienparadies Gstör im Herzen von Algund! Die Ferienanlage mit 2 Panoramafreibädern, großzügiger Liegewiese, verschiedenen Restaurants; Grill- und Palmengarten, Mexicos, Pizzeria, Cocktailbar, und hauseigener Metzgerei bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt abwechslungsreich zu gestalten. Algund · Alte Landstraße 40 · Tel. 0473 448555 · www.gstoer.com Algund/Südtirol . Tel. +39 0473 221956 . www.avidea.eu AlgundCard Bei jeder Fahrt entwerten · obliterare ad ogni corsa VITA-AKTIV-WOCHE GuestCard 7 Tage | 7 giorni museumobil AlgundCard: kostenlos, aber unbezahlbar – freie Fahrt mit allen Bussen und Zügen in Südtirol und freier Eintritt in über 80 Museen Aperitifempfang und Vorstellung des Wochenprogramms Bedienen Sie sich in unserer Proviantecke mit Obst, Müsli, Süßem und Gesundem Kostenlose Vitalmassage im Wert von 28,00 Euro Vital-Wanderung zu den Kraftplätzen unserer Heimat 6-gängiges Vita-Aktiv-Gourmetmenü Aktiv-Wanderung inklusive Südtiroler Picknick Aquafitness im Pool mit Sabrina 7 Nächte ab 651,00 Euro pro Person www.heinrichshof.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it