Aufrufe
vor 1 Jahr

Radius Fussball 2013

  • Text
  • Trainer
  • Mannschaft
  • Bozen
  • Manuel
  • Abwehr
  • Saison
  • Andreas
  • Hannes
  • Mittelfeld
  • Angriff
  • Radius
  • Fussball

26 SPORT A 2012

26 SPORT A 2012 Landesliga Latsch: Das schwierige zweite Jahr Es heißt immer:„Das zweite Jahr ist das Schwierigste“. Nach dem sensationellen Klassenerhalt stehen die Vinschger nun vor einer neuen Herausforderung – sich zu bestätigen. Zugänge & Abgänge Zugänge: Daniel De Nadai (USD Brixen), Martin Innerhofer (Obermais), Andreas Pirhofer (FC Südtirol Junioren), Max Graiss, Fabian Trenkwalder, Manuel Schwienbacher (alle eigene Jugend). Abgänge: Davide Penasa (Lana), Hannes Lechner, Hannes Angerer (beide Kastelbell Tschars), Max Rinner (Goldrain), Udo Kuppelwieser (Karriereende). Stärken & Schwächen Stärken: Die Mannschaft ist quantitativ sehr gut besetzt, jetzt gilt es, Neuzugang Daniel De Nadai die Kräfte auch richtig zu bündeln; große Euphorie nach dem erreichten Klassenerhalt im Vorjahr; herausragende Rückrunde mit 26 Punkten. Schwächen: In der letzten Saison eher schwache Heimbilanz; vielen Akteuren fehlt nach wie vor die Landesligareife; mit Penasa, Angerer und Kuppelwieser verließen drei Routiniers den Verein. Prognosen Der Klassenerhalt ist das Ziel! Den wird die Mannschaft auch erreichen, wenn Spieler, Trainer und das Umfeld an einem Strang ziehen. Wichtig ist, in heiklen Phasen kühlen Kopf zu bewahren. INFO SV Latsch Heimspielplatz: Latsch Marktstraße 42 | 39021 Latsch Tel. 0473 62 31 23 sportverein.latsch@rolmail.com www.asvlatsch.com Meran: Der Nachwuchs zählt Ist der neue Trainer des FC Meran: Paolo Tornatore. Stark begonnen, noch stärker nachgelassen. So lässt sich die letzte Saison des FC Meran zusammenfassen. Für einige Zeit gar Tabellenführer, reichte es am Ende nur zu Rang sieben. Trainer Max Bertinato musste gehen, Paolo Tornatore soll es nun richten. Mit einer blutjungen Mannschaft. Ob das gut geht? Zugänge & Abgänge Zugänge: Vincenzo Folino (Milland), Matthias Prünster (Moos), Fabio Zecchini (FC Südtirol Junioren), Endrit Ajeti, Davide De Vito, Alberto Dolci, Kevin Roncador, Ivan Salaris, Fabio Vedovelli (alle eigene Jugend). Abgänge: Christian Perezzani (Bozner Boden), Janusch Garzisi (Virtus DB), Davide Zomer (Mezzocorona), Gianmaria Bissola (Nals), Albert Armah, Johannes Pföstl, Gregor Laimer (alle aus Studiengründen). Stärken & Schwächen Stärken: Cesare Scaratti (im Vorjahr 22 Treffer) ist ein Torgarant; Trainer Paolo Tornatore ist ein exzellenter Motivator; junge, erfolgshungrige Truppe. Schwächen: Großer Qualitätsverlust durch die vielen Abgänge; wenn die Mannschaft in den Abstiegsstrudel gerät, fehlt die nötige Erfahrung. Prognosen Der Klassenerhalt ist das Maß aller Dinge. Nur wenn Torjäger Scaratti gesund bleibt, wird die Mannschaft in ruhigen Gewässern fahren. Ansonsten droht ein Kampf gegen den Strich. INFO FC Meran Heimspielplatz: Meran Combistadion und Sportplatz Passermündung (Kunstrasen) Reichstraße 58 | 39012 Meran Tel. 0473 24 50 72 info@fcmerano.it | www.fcmerano.it

Landesliga SPORT A 2012 27 Moos: Aller guten Dinge sind drei In Moos ist man auf die letzten zwei Landesliga-Jahre stolz. Das dritte wird eine ganz besondere Herausforderung: Wichtige Stammkräfte haben den Verein verlassen, die neuen Akteure müssen erst in die Mannschaft integriert werden. Zugänge & Abgänge Zugänge: José Bruno (Argentinien), Andrea Crisci (Virtus DB), Simon Enz (Obermais), Peter Heel (SC Passeier), Hannes Frötscher, Demien Forte (beide St. Martin). Abgänge: Ramiro Martin Lago (Naturns), Lukas Spechtenhauser (Obermais), Matthias Prünster (Meran), Andreas Tschöll (SC Passeier), Alexander Brunner, Werner Gufler (beide Arbeitsgründe). Latsch Pos. Name Geboren Tor Abwehr Mittelfeld Angriff Trainer Martin Innerhofer 1991 Kevin Vornberger 1989 Patrick Fliri 1984 Alex Mantinger 1990 Simon Mantinger 1991 Philipp Pirhofer 1992 Manuel Schwienbacher 1993 Niko Stricker 1990 Lukas Vent 1992 Daniel De Nadai 1985 Hannes Kuen 1994 Patrick Kuppelwieser 1990 Manuel Mair 1993 Andreas Paulmichl 1994 Andreas Pirhofer 1997 Thomas Platzgummer 1996 Stefan Rinner 1993 Hannes Stecher 1989 Fabian Trenkwalder 1995 Michael Tscholl 1989 Thomas Tscholl 1995 Felix Wielander 1994 Max Graiss 1996 Mattia Lo Presti 1993 Alex Medda 1993 Jan Raffeiner 1989 Hannes Schwemm 1990 Marco Nicoletti (neu) Stefano Proserpio (Tormanntrainer) Stärken & Schwächen Stärken: Sichere Abwehr mit einem herausragenden Tormann (René Pomaré); starker Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft; starke Offensivreihe mit Bruno und Crisci. Schwächen: Die Abgänge von Lago, Prünster und Spechtenhauser sind nur schwer zu kompensieren; der extreme Konkurrenzkampf unter den Vereinen im Passeiertal zehrt an den Nerven. Prognosen Moos wird mit vereinten Kräften den Klassenerhalt auch im dritten Landesligajahr packen; trotz der Abgänge von Lago und Spechtenhauser hat die Mannschaft das Rüstzeug, die Klasse zu halten. Vor allem Neuzugang Crisci kann für Aufsehen sorgen. Meran Pos. Name Geboren Tor Abwehr Mittelfeld Angriff Trainer Kevin Roncador 1996 Alex Soffiatti 1991 Arno Brancalion 1986 Oliver Gasser 1988 Franc Lleshaj 1994 Gianluca Masotti 1994 Davide Polonio 1985 Ivan Salaris 1997 Fabio Vedovelli 1996 Maurizio Zampiello 1993 Endrit Ajeti 1997 Gabriele Colagati 1989 Davide De Vito 1996 Alberto Dolci 1997 Vincenzo Folino 1983 Gianluca Fraschetti 1995 Domenico Narda 1987 Alessandro Pedron 1989 Martin Peloso 1985 Elvin Reka 1996 Refik Ali 1996 Matthias Prünster 1993 Cesare Scaratti 1986 Fabio Zecchini 1997 Matteo Zorzi 1990 Paolo Tornatore (neu) Angelo Cristofaro (Co-Trainer) Antonio Tenderini (Tormanntrainer) INFO Moos in Passeier Pos. Name Geboren Tor Abwehr Mittelfeld Angriff Trainer Abwehrspieler Raimund Brugger FC Moos in Passeier Heimspielplatz: St. Martin in Passeier und Moos in Passeier Am Sand 131 | 39013 Moos in Passeier Tel. 347 15 72 150 afcmoos@yahoo.de | www.afc-moos.it René Pomaré 1989 Andreas Gufler 1989 Raimund Brugger 1987 Demien Forte 1996 Gerald Gufler 1995 Christoph Haniger 1986 Jonas Lanthaler 1997 Hannes Pircher 1986 Stefan Reinstadler 1991 Hannes Frötscher 1991 Florian Gufler 1983 Gert Gufler 1994 Peter Heel 1987 Thomas Lanthaler 1984 Stefan Pfitscher 1994 Martin Reinstadler 1991 Christopher Schwarz 1989 José Bruno 1992 Andrea Crisci 1992 Simon Enz 1995 Christoph Gufler 1991 Herbert Pixner 1975 Christian Pixner (bestätigt) Manuel Lanthaler (Co-Trainer) Dietmar Reinstadler (Tormanntrainer)

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it