Aufrufe
vor 1 Jahr

Radius Fussball 2013

  • Text
  • Trainer
  • Mannschaft
  • Bozen
  • Manuel
  • Abwehr
  • Saison
  • Andreas
  • Hannes
  • Mittelfeld
  • Angriff
  • Radius
  • Fussball

24 SPORT A 2012

24 SPORT A 2012 Landesliga Bozner Boden: Richtung zeigt abwärts Der Klassenerhalt ist das große Ziel bei der komplett umgekrempelten Bozner Mannschaft. Ob dies gelingt, wird sich zeigen, zumal die namhaften Neuzugänge Christian Perezzani (38) und Giampaolo Salviato (40) nicht mehr die Jüngsten sind. Vom letztjährigen Kader sind nur mehr sechs Spieler übrig, 13 Neue sollen’s nun richten. Zugänge & Abgänge Zugänge: Renis Berberi, Abdenaim En Naimi, Davide Caruso (alle Eppan), Albian Krasniqi, Daniele Lazzaro (beide Virtus DB), Christian Perezzani (Meran), Gianpaolo Salviato (zuletzt vereinslos), Veledin Sulo (Bozen 96), Francesco Villotti, Davide Bizzarri (beide Neugries), Giacomo Cantisani, Amine Khazari, Shahab Mandehkarian (alle Oberau). Abgänge: Nikola Jurcevic, Denis Bedendo, Luca Sorrentino, Daniel Loncini, Antonio Fato, Andrea Simioni (alle Bozen 96), Adnan Mehovic, Marco Zeni (beide Virtus DB), Alessandro Corrado, Luca Corrado (beide Oberau), Lorenzo Ndou (USD Brixen), Daniel Sekulijca (Studiengründe), Mehmet Lekaj, Enea Bakaj, Todor Iwanow, Giovanni Rissi, Khalid Nassiri (alle Ziel unbekannt). Stärken & Schwächen Stärken: Die Abwehr und das Mittelfeld genügen Landesliga-Ansprüchen; die launisch-temperamentvollen Akteure sind mit allen Wassern gewaschen und bringen fast jeden Gegner aus der Fassung. Schwächen: Mit Jurcevic, Sorrentino und Loncini gingen die drei besten Torschützen – sie wurden nicht gleichwertig ersetzt; es besteht die Gefahr, dass die Mannschaft bei Misserfolg zum zerstrittenen Haufen wird; dünne Spielerdecke. Prognosen Für Bozner Boden geht’s um das nackte Überleben. Der Verein zählt zu den heißesten Abstiegskandidaten. INFO Pol. Bozner Boden Heimspielplatz: Talferplatz A Claudia-Augusta-Straße 82 39100 Bozen Tel. 335 66 28 567 info@pianicalcio.it www.pianicalcio.it Bozen 96 Pos. Name Geboren Trainer Angriff Mittelfeld Abwehr Tor Pasquale Colosimo 1983 Daniele Stefania 1992 Daniele Corazza 1994 Alessandro Capalbo 1995 Daniele De Simone 1988 Roberto Salvadori 1991 Andrea Simioni 1991 Federico Sambucaro 1996 Luca Maglione 1994 Denis Bedendo 1993 Luca Sorrentino 1993 Daniel Loncini 1991 Luca Mercuri 1993 Michael Aiello 1991 Maurizio Ferratello 1994 Paolo Davico 1995 Raffaelle Caligiuri 1995 Nikola Jurcevic 1991 Francesco Kabilo 1992 Allessandro Villani 1989 Catril Tanzi 1994 Trainer: Dragomir Jurcevic (neu) Simone Mura (Co-Trainer) Filippo Palumbo (Tormanntrainer) Bozner Boden Pos. Name Geboren Trainer Angriff Mittelfeld Abwehr Tor Stefano Avanzo 1992 Daniele Lazzaro 1993 Renis Berberi 1994 Davide Bizzarri 1995 Andrea Marcolini 1985 Christian Perezzani 1975 Gianpietro Verdini 1993 Riccardo D'Aurelio 1993 Giacomo Cantisani 1985 Amine Khazari 1988 Albian Krasniqi 1990 Shahab Mandehkarian 1993 Gianpaolo Salviato 1973 Davide Caruso 1994 Francesco Villotti 1995 Christian Keim 1973 Arjon Lekiqi 1977 Abdenaim En Naimi 1994 Veledin Sulo 1987 Massimo Spagnulo (neu) Riccardo Aiello (Co-Trainer) Davide Perulli (Tormanntrainer) Einer der wenigen Übriggebliebenen aus der letzten Saison bei Bozner Boden: Arjon Lekiqi.

Service SPORT A 2012 25 Sportstättenbau schlüsselfertig von A-Z Die Firma Sportbau GmbH aus Bozen ist seit 30 Jahren der führende Sportstättenbauer in der Region Südtirol/ Trentino und kann durch die konstante Weiterentwicklung im technischen und maschinellen Bereich jegliche Art von Sportanlagen schlüsselfertig realisieren. Das Produkt-Portfolio umfasst dabei alle Bereiche des Sportstättenbaues im Außen- und Innenbereich. Die Unternehmensleitlinien sind einfach und klar: Eine funktionierende Bürostruktur als Beratungs- und Dienstleistungsstelle, spezialisierte Mitarbeiter am Bau und die verbundene Nähe zum Kunden durch die Fokussierung auf die Region Südtirol/Trentino. Auch im Jahre 2013 wurde wiederum kräftig in den Maschinenpark investiert, sodass Kunstrasenplatz Bruneck/Schulzentrum jegliche Aufträge exakt und sauber ausgeführt werden können. Über 25 Kunstrasenplätze Die Errichtung von Fußball- und Trainingsplätzen aus Kunstrasen stellt eine Kernkompetenz des Unternehmens dar. Beispielhaft sind sicherlich die Kunstrasenplätze von Bruneck/Schulzentrum (ASC St. Georgen), St. Andrä (ASC Plose), Latsch (ökologische Verfüllung), Olang und Wolkenstein. Homologierte Kunstrasenplätze von Sportbau fi nden sich außerdem in Lana, Ulten, Terlan, St. Pauls, Brixen, Spinges, Prettau usw. In Moos in Passeier hat die Fa. Sportbau kürzlich einen neuen Kunstrasen-Trainingsplatz fertiggestellt. Beim Projekt Kunstrasenplatz Pfarrhof/Bozen steht der Baubeginn unmittelbar bevor. SPORTSTÄTTENBAU Kunstrasenplatz Olang Fußballplätze Mehrzweckballspielfelder Tennisplätze Leichtathletikanlagen Turnhallenbeläge Fallschutzbeläge Beachsportanlagen Turn- und Sportgeräte Umzäunungen Ballfangnetze Reparatur- und Pflegeservice Pflegeservice für Kunstrasenplätze Kunstrasenplatz Wolkenstein Kunstrasenplatz St. Andrä/Sportclub Plose SPORTBAU Sigmundskron 43 | 39100 Bozen Tel. 0471 66 31 58 | info@sportbau.it www.sportbau.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it