Aufrufe
vor 1 Jahr

Radius Eishockey 14_15

  • Text
  • Saison
  • Mailand
  • Serie
  • Zeitung
  • Bozen
  • Eppan
  • Vergangenen
  • Spieler
  • Cortina
  • Sterzing
  • Radius
  • Eishockey

BRONCOS STERZING BRONCOS

BRONCOS STERZING BRONCOS STERZING 22 SPORT C 2014 SPORT C 2014 23 war der Offensivverteidiger eine feste Größe beim ESV Kaufbeuren. Mit 30 Toren (davon elf in Überzahl) in 68 Spielen sicherte er sich unter allen DEL2-Verteidigern die Torjägerkrone. Näätänen ist ein sehr guter Eisläufer, der in der Defensive zuverlässig und kompromisslos, aber nicht überhart spielt und im Powerplay sehr gefährlich ist. Seine stärkste Waffe ist aber sein Schuss. Das werden die gegnerischen Torhüter in den nächsten Monaten am eigenen Leib zu spüren bekommen. An der Seite von Näätänen wird Daniel Maffia spielen. Der 21-Jährige gilt als aufstrebendes Abwehrtalent, das bereits in der vergangenen Saison positiv in Erscheinung getreten ist. Den zweiten Block werden Fabian Hackhofer und Michael Messner bilden. Während für Messner dasselbe wie für Maffia gilt, wird Hackhofer heuer noch mehr Verantwortung übernehmen müssen. Seine körperlichen Defizite macht der 24-Jährige mit seinem Spielinstinkt und seinem mühelosen Eislaufen wett. Kapitän Philipp Pircher und Simon Baur werden das dritte Paar bilden. Das Duo zeigte zuletzt vor niemandem Respekt und wird erneut den richtigen Beton vor dem eigenen Tor mischen. „Canadian Power“ im Angriff Einiges deutet darauf hin, dass Chris St. Jacques und Jordan Owens das Potenzial haben, das torgefährlichste Sturmduo der Liga zu Chris St. Jacques werden. Die beiden Kanadier bringen exzellente Referenzen und beste Voraussetzungen mit, weshalb sich die gegnerischen Hintermannschaften warm anziehen müssen. St. Jacques wird als Mittelstürmer der Kopf der Sterzinger Offensivabteilung sein. Der 31-Jährige war in Vergangenheit zwar nie der fleißigste und fitteste Crack, verfügt aber über eine unglaubliche Spielintelligenz. Der bullige Angreifer ist ein guter, schneller und stocktechnisch versierter Eisläufer. Er gilt als sehr mannschaftsdienlicher Spieler, der sowohl in der offensiven als auch defensiven Zone eine körperbetonte Spielweise an den Tag legt. St. Jacques, der in Unterund Überzahl Regie führen wird, Prognose: Platz 4 Zugänge: Joni Puurula (Arlan Kokshetau/KAZ), Matti Näätänen (Kaufbeuren/ DEL2), Chris St. Jacques (Bietigheim/ DEL2), Jordan Owens (South Carolina Stingrays/ECHL), Philipp Grandi (Meran) Abgänge: Joni Myllykoski (HPK Hämeenlinna/FIN), Derek Eastman (Gröden), Roman Erat (Horacka Slavia Trebic/TCH2), Derek Lee (Coventry Blaze/GBR), Louis Liotti, Trevor Jon Caig, Chris Knowlton, David Ludvik (alle Ziel unbekannt) Broncos Sterzing Pos. Nr. Name Tor Abwehr Angriff Christian Sottsas und Jordan Owens (rechts) verfügt über jede Menge Führungsqualitäten und den nötigen Torinstinkt. Jordan Owens ist dagegen auf dem Flügel zu Hause, obwohl er auch schon als Center gespielt hat. Er ist ein sehr schneller und hart spielender Stürmer, der das geradlinige Spiel bevorzugt und stets ein Auge für seine Geboren cm kg 34 Joni Puurula (FIN) 04.08.82 181 89 83 Dominik Steinmann 16.07.89 172 68 4 Simon Baur 06.11.89 184 85 7 Philipp Pircher 26.01.88 181 80 17 Fabian Hackhofer 20.08.90 174 70 18 Jonas Steiner 18.08.96 184 81 20 Ivan Seeber 16.08.96 187 86 21 Daniel Maffia 23.03.93 183 80 24 Matti Näätänen (FIN) 17.07.83 181 80 27 Michael Messner 17.06.94 183 86 9 Gunnar Braito 25.06.83 178 75 10 Patrick Mair 13.05.90 187 86 11 Jordan Owens (CAN) 01.05.86 183 86 15 Hannes Stofner 20.09.89 186 90 19 Philipp Grandi 03.01.92 173 78 28 Tommy Kruselburger 22.03.95 180 79 29 David Gschnitzer 06.02.96 178 65 49 Tobias Kofler 11.07.92 170 78 55 Florian Wieser 08.04.89 180 90 61 Christian Sottsas 18.07.87 172 85 88 Daniel Erlacher 05.11.89 185 96 92 Chris St. Jacques (CAN) 22.01.83 175 88 97 Ivan Deluca 28.07.97 191 95 Durchschnitt: 24,0 Jahre 180,3 82,4 Trainer: Axel Kammerer (bestätigt) Mitspieler hat. Der 28-Jährige gilt als harter Arbeiter, der stets bis zum Umfallen kämpft. Owens bringt die Erfahrung von 363 AHL-Spielen mit in die Fuggerstadt. Den Paradeblock vervollständigen wird voraussichtlich Ivan Deluca. Das 17-jährige groß Philipp Pircher SERVICE WARTUNG DER HEIZ- UND LÜFTUNGSANLAGEN Die regelmäßige Wartung der Heiz- und Lüftungsanlage garantiert eine optimale Energieausnutzung und reine Luft. Unsere Mitarbeiter führen die Überprüfungen gewissenhaft durch, dokumentieren die Kontrolle, können notwendige Arbeiten gleich ausführen und beraten Sie in den verschiedensten Bereichen. VORTEILE: geringerer Verbrauch, dauerhafte Effizienz, höherer Wirkungsgrad, Langlebigkeit der Anlage. Neue gesetzliche Bestimmung: Heizungs- und Kühlanlagen ab 10 KW müssen ab den 15.10.2014 verpflichtend gewartet werden. Infos unter Tel. 0472 975 180. www.mader.bz.it gewachsene Talent hat bereits in der vergangenen Saison Erstliga-Luft geschnuppert und sich sogar in die Torschützenliste eingetragen. Mit Hannes Stofner, Florian Wieser, Patrick Mair, Christian Sottsas, Gunnar Braito und Daniel Erlacher Broncos Sterzing: Serie A-Bilanz gegen … Asiago Cortina Eppan Fassa Gröden Kaltern Mailand Neumarkt Pustertal Ritten Valpellice Insgesamt -Infografik: Ch. Staffler Spiele 43 12 2 39 2 0 24 0 20 31 14 187 Siege 15 3 2 22 1 0 12 0 8 12 5 80 stehen sechs „gestandene“ Stürmer im Team von Axel Kammerer. Tobias Kofler und Neuzugang Philipp Grandi führen die junge Garde an, der Jonas Steiner, Ivan Seeber, Tommy Kruselburger und David Gschnitzer angehören. Niederlagen 28 9 0 17 1 0 12 0 12 19 9 107 Unentschieden 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 Gegentore 177 40 6 149 6 0 78 0 83 93 52 684 Tore 109 28 8 152 6 0 69 0 65 90 42 569 MADER GMBH · STERZING Tel. 0472 979 511 · BRIXEN Tel. 0472 975 180 · SERVICE Tel. 0472 979 530 · SHOWROOM STERZING Tel. 0472 979 511

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it