Aufrufe
vor 2 Jahren

Eishockey 2012/13

  • Text
  • Bozen
  • Saison
  • Vergangenen
  • Mailand
  • Eagles
  • Angriff
  • Serie
  • Abwehr
  • Cortina
  • Christian
  • Radius
  • Eishockey

sell well

sell well Inhaltsverzeichnis Aktuell 04 Serie A1: Allgemein 05 Italienpokal 06 A1: HC Bozen 12 A1: HC Pustertal 18 A1: Ritten Sport 23 A1: Die Herausforderer 26 A2: EV Bozen 84 28 Schiedsrichter 29 A2: HC Eppan 32 A2: HC Gröden 34 A2: SV Kaltern 36 A2: HC Meran 38 A2: HC Neumarkt 40 A2: HC Pergine 41 A2: Broncos Sterzing 44 Stefan Mair 46 Frauen: EV Bozen Eagles 50 Nationalmannschaften Zum Herausnehmen Beide Spielkalender Service 17 Engo 31 Interel 40 Sportler 48 Icefantasy Italia 49 Spirit of Hockey Editorial Morgen erfolgt der Auftakt zur 79. Eishockey-Meisterschaft der Serie A1, während in der Serie A2 am Freitag, 28. September erstmals der Puck eingeworfen wird. Nach dem Motto „Weniger ist mehr“ und bedingt durch die Wirtschaftskrise ist es den Vereinen trotzdem gelungen, schlagkräftige Kurt Platter Teams auf die Beine zu stellen. Weniger Geld bedeutet auch, dass weniger Ausländer in den kommenden sechs Monaten der Hartgummischeibe hinterherjagen werden. Im Gegensatz werden mehr einheimische Spieler auf den Eisfeldern ihr Können zeigen. Bei den Spielplänen wurde der Leitsatz „Weniger ist mehr“ leider nicht berücksichtigt. In der A1 folgt auf die 36 Spieltage des Grunddurchgangs eine bedeutungslose Zwischenrunde, ehe die Play-offs beginnen. In der A2 stehen sich die acht Teams jeweils sechs Mal gegenüber, ehe es ernst wird. Deshalb darf es nicht verwundern, dass immer weniger Zuschauer in die Stadien kommen. Schließlich haben auch sie weniger Geld. Die Rechnung wäre ganz einfach: Weniger Spiele, mehr Zuschauer. Trotzdem dürfen wir uns auf zahlreiche Höhepunkte freuen. Zum vierten Mal halten Sie, geschätzter Leser, ein Radius- Eishockey-Sonderheft in den Händen. Es soll ein Begleiter für eine spannende Saison sein.Viel Spaß bei der Lektüre! Kurt Platter, Sportredaktion „Dolomiten“ Effiziente und nachhaltige Lösungen mit Betonfertigteilen Impressum Eigentümer/Herausgeber: Athesiadruck GmbH, Bozen; Druck: Athesiadruck, Bozen; Ermächtigung: Landesgericht Bozen 2.4.1948, Nr.7/48 | Chefredakteur und presserechtlich verantwortlich: Dr. Toni Ebner | Verantwortlicher Projektleiter: Franz Wimmer | Produktion: Magdalena Pöder | Redaktion: Kurt Platter | Werbung/Verkauf: Lorenz Mederle, Marita Wimmer, Judith Müller | Verwaltung: Kapuzinergasse 5, 39100 Bozen, Tel. 0471 977 824, info@mediaradius.it, www.mediaradius.it | Fotos: Max Pattis | Statistiken: Walter Morandell | Grafik- Layout: Karin Von Elzenbaum, Georg Hochkofler | Infografiken: Josef Markart, Michal Lemanski | Konzept und Abwicklung: King Laurin GmbH, Eppan | Produktion/Druck: Athesiadruck Bozen | Auflage: 50.000 | Vertrieb: Sonderdruck zur heutigen Dolomiten-Ausgabe Industriell vorgefertigte Betonfertigteile bieten fast grenzenlose Gestaltungsfreiheit für den Architekten und Planer, haben nichts mit vorgegebenen Einheitslösungen zu tun und ermöglichen eine ungeahnte Symbiose aus Moderne, Individualität sowie schnellem Baufortschritt. Progress ist regionaler Marktführer in der Produktion von Betonfertigteilen sowie in der Errichtung von Objekten in Betonbauweise im Gewerbebau, Wohnbau, Hotelbau, Landwirtschaftsbau und Tiefbau. Die Redaktion übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte der Werbeseiten, PR-Seiten und der angeführten Webseiten. Personalisierte Teambekleidung Redaktionsschluss: Montag, 17. September PROGRESS Julius-Durst-Straße 100, I-39042 Brixen (BZ), Tel. +39 0472 823 111, info@progress.cc, Jacken, Sweatshirts, Polo’s, Shirts, Caps, Taschen... Mitterweg 13 · 39100 Bozen · Tel. 0471 980 240 · info@mapetz.it · www.mapetz.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it