Aufrufe
vor 5 Jahren

Golf in Südtirol 2017

  • Text
  • Lana
  • Handicap
  • Golfer
  • Golfplatz
  • Loch
  • Spieler
  • Petersberg
  • Eppan
  • Ladys
  • Golfsport
  • Radius

62 INFO-PR

62 INFO-PR 02/2017 bunte meldungen Jubiläum: 20 Jahre GC Lärchenhof In Südtirol und in Nordtirol wird das gleiche Golfjubiläum gefeiert. 20 Jahre Golfclub und Golf-Akademie am Lärchenhof sowie 20 Jahre Golfclub Lana-Meran am Brandishof. Der großzügige 9-Loch-Platz am Lärchenhof mit der 6-Loch-Golfakademie ist als Trainings- und Übungsplatz in der österreichischen Golfszene längst bekannt. Die Südtiroler Golfer genießen seit damals am Lärchenhofplatz den gleichen Status wie einheimische Spieler. Über diese Partnerschaft entstanden zahlreiche Freundschaften und Verbindungen über die Brennergrenze hinweg. Die Europaregion Tirol, wurde von der hohen Politik oft gepredigt, wird hier konkret umgesetzt. Der Lärchenhof: 9-Loch-Golfplatz Par 72, Driving Range und Golfakademie Golf nach Gardemaß – die Golfakademie Lärchenhof zählt zu den Top 10 der Golfschulen in Österreich. Jeder Golfer kennt den Moment, in dem das Handicap zum Handicap wird: Der technische Fortschritt lässt auf sich warten, der richtige Schwung fehlt, das Können stagniert. Mit der renommierten Golfakademie unter Head-Pro Mike Burrows und Proette Michaela Magerle sowie der großzügig angelegten Übungsanlage findet man ideale Bedingungen, das Golfspielen zu erlernen oder die Kenntnisse zu vertiefen. Zahlreiche Südtiroler Stammgäste Das Golfangebot ist nur eines der Angebote, welches von Südtiroler Stammgästen gerne in Anspruch genommen wird. Im 5-Sterne-Resort in den Kitzbüheler Alpen werden besonders die großzügige Wellness-Anlage, die exzellente Küche samt umfangreichem Weinkeller geschätzt. Dazu Martin Unterrainer: „Seit Jahren freuen wir uns über unsere Südtiroler Stammgäste, sie werden von Jahr zu Jahr mehr. Immer nach der Devise: ‚Einmal Lärchenhof – immer Lärchenhof‘.“ Dass der Lärchenhofchef eine besondere Vorliebe für Südtirol(erinnen) hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Sein ganz persönlicher „Stammgast“ (und Partnerin) kommt schließlich auch aus Südtirol – Ulrike Kuppelwieser, die charmante Gemeindeärztin aus Algund. Martin Unterrainer (Mitte) mit dem damaligen Landeshauptmann Luis Durnwalder (l.) und Hans Inderst (r.) zu Gast in Lana. Zwanzig Jahre später: Martin Unterrainer mit seiner Partnerin Ulrike Kuppelwieser.

Urlaub inmitten der Berge Der Lärchenhof – Das 5-Sterne-Ferienparadies in den Kitzbüheler Alpen Nur wenige Kilometer vom Nobelort Kitzbühel und ca. 50 km von Salzburg entfernt, liegt, umgeben von purer Natur, das Ferienhotel „Der Lärchenhof“ in Erpfendorf inmitten der Kitzbüheler Alpen. Hier liest man dem Gast buchstäblich die Wünsche von den Lippen ab. Inhaber Martin Unterrainer hat mit viel Initiative und Tatkraft etwas ganz Besonderes geschaffen, um dem Gast eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre zu vermitteln. Man versteht sich perfekt in den Künsten des Verwöhnens, sei es kulinarisch, sportlich oder mit Wellness auf höchstem Niveau. Ob Klassik, Jugendstil oder Romantik, auf allen Zimmern findet man Komfort und angenehmen Luxus. Vom Besten das Köstlichste erwartet den Feinschmecker. Vom exzellenten Frühstücksbuffet bis zu den Menüs, kulinarischen Streifzügen durch verschiedene Länder, gemütlicher Nachmittagsjause mit Zithermusik, romantischem Galadinner bei Kerzenlicht und vielen weiteren kulinarischen Highlights kann sich der Gast überraschen lassen. Der Lärchenhof verfügt über einen hauseigenen 9-Loch-Golfplatz, eine Driving Range, Putting- und Chippingarea, ein eigenes Fittingcenter und seit der Golfsaison 2016 über den österreichweit einzigartigen Short-Game-Park inklusive einer neu modifizierten 6-Loch-Übungsanlage, die zu besseren Scoren verhelfen soll. Die einen lieben das Green, die anderen bevorzugen den roten Sand. Daniel Hübner-Schluifer (A-Trainer DTB / ÖTV Trainer und Kinesiologe) leitet die Tennisakademie am Lärchenhof und unterrichtet die Gäste auf den 5 Sandplätzen im Freien und 3 Top-Courts in der Halle. Die Wanderfreunde genießen eine Tour in die Grießbachklamm direkt hinter dem Hotel oder spazieren gemütlich zur Lärchenhof Hundsbichl Alm. Zusätzlich zu den bewährten Outdoor-Sportarten wie Golfen, Wandern, Radfahren, Schwimmen oder Tennisspielen bietet das Vital & Aktiv Center auch die Möglichkeit, sich Indoor auszupowern. Entspannung pur findet man anschließend in der Schönheitsfarm. Zahlreiche unterschiedliche Beauty-Treatments, wohlige Bäder, Massagen und Körperanwendungen sorgen für das absolute Wohlgefühl. In kuscheligen Zimmern und luxuriö sen Suiten findet man Ruhe, Erholung und neue Lebenskraft. Die 4.700m² große Wellness-Oase mit Saunalandschaft, Rolltreppe und die verschiedenen Pools tragen zum Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele bei. Ob eine kurze Entspannungszeit übers Wochenende oder ein mehrwöchiger Urlaub, im Lärchenhof werden Sie immer rundum verwöhnt. Golfwoche „Alpin“ 14. April bis 5. November 2017 Golf-Urlaub am Lärchenhof inkl. 6-Gang- Wahlmenü am Abend, reichhaltigem Frühstücksbuffet mit Vitalecke sowie unseren Lärchenhof-Extras 3 Greenfees wahlweise auf den schönsten Golfplätzen in Tirol und Salzburg 2 Tages-Greenfees am Golf- & Countryclub Lärchenhof 8 Tage (7 Nächte) ab € 1.161,- Der Lärchenhof Das Ferien-Paradies in den Kitzbüheler Alpen Inhaber Martin Unterrainer Lärchenweg 11 l A-6383 Erpfendorf Tel.: +43 (0) 5352-8138-0 info@laerchenhof-tirol.at www.laerchenhof-tirol.at Preise pro Person im Doppelzimmer, Aufpreis je nach Saisonzeiten, für Studios & Suiten. Bitte beachten Sie, dass die Ortstaxe im Packagepreis nicht berücksichtigt ist. Alle in den Packages enthaltenen Tages-Greenfees beziehen sich auf jeweils einen Tag (6-, 9-, 18- oder 36-Loch). Sie sind nicht auf andere Personen übertragbar und nur in dem gebuchten Zeitraum gültig.

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it