Aufrufe
vor 9 Jahren

Golf & more 2011

  • Text
  • Golf
  • Club
  • Golfplatz
  • Golfclub
  • Saison
  • Handicap
  • Loch
  • Hotel
  • Passeier
  • Golfer
  • Radius

Magic Jesolo: Shopping

Magic Jesolo: Shopping und Entertainment stararchitektin Zaha Hadid Zaha Hadid ist die erste Frau, die den „Pritzker Preis“ gewonnen hat, eine Art Oskar für Architektur. Kennzeichen ihrer Architektur sind kantenlose, weiche Formen, die sich in die Landschaft schmiegen. Die futuristische Form von Magic Jesolo erinnert an ein gigantisches Blütenblatt. Zwei Terrassen von 2000 bzw. 5000 Quadratmeter Fläche bieten sich an für die Veranstaltung von (kulturellen) Events und werden rund um die Uhr zugänglich sein. Das Zentrum soll auch außerhalb der touristischen Saison magischer Anziehungspunkt für die Bewohner der umliegenden Ortschaften aber auch für Besucher von außerhalb sein. Verwirklicht wird das Megabauvorhaben bis voraussichtlich Sommer H o t e l N a p u r a 2014. Die Home-Group ist Mehrheitsaktionär der Gesellschaft Jesolo 3000, der auch Rubner sowie die Gruppe Cestaro (A & O Supermärkte) aus Vicenza angehören. Neben dem Shopping- und Entertainment-Center baut Home zudem ein ebenfalls von Zaha Hadid entworfenes Hotel. 60-villen-Anlage entworfen von Kengo Kuma Im Raum von Verona entsteht ein weiteres ehrgeiziges Bauvorhaben, dessen Planung De Benedetto ebenfalls einem großen Architekten anvertraut hat. Ein 60-Villen-Park vor den Toren Veronas im Valpolicella, entworfen vom japanischen Stararchitekten Kengo Kuma, der in seinen Entwürfen die Verbindung von Mensch, Natur und Umwelt zu verwirklichen sucht. Die Natur wird in seinen futuristisch anmutenden, transparenten Kreationen zum Protagonisten der geschaffenen Räume. Das Villenprojekt soll zwischen 2012 und 2016 abgeschlossen werden. Auch in Bozen ist die Home- Group tätig. Das ausgezeichnete Klimahaus „Casa Klimt“ in der Drususstraße wurde von De Benedetto realisiert. In Meran steht ein weiteres hochwertiges Objekt der Home-Group: die Residenz Minerva. Im Augenblick ist die Gesellschaft mit der Entwicklung einer neuen Wohnbau-Zone befasst, die im Süden der Drususstraße auf einer Fläche von vier Hektar ausgewiesen worden ist. Fidelity – Hightech für das tägliche Leben Die komplett ausgestatteten hochwertigen Wohneinheiten von „Casa Klimt“ und der Residenz Minerva sind übrigens bezeichnend für einen weiteren Bereich, in dem die Home- Group schon seit Jahren erfolgreich tätig ist, das Personal Entertainment. Unter dem Namen Fidelity entwickelt das Unternehmen ausgeklügelte hochwertige Hightech und multimediale Audio-Video Anlagen für Firmengebäude, Büros, Hotelerie und den privaten Bedarf. Licht, Alarm, automatisierte Jalousien, Musik, Internet und digitales und Satelliten- Fernsehen in jedem Raum. Kommunizieren, informieren und Unterhaltung auf Knopfdruck. Eine Hoteliersfamilie sind sie eigentlich nicht, die De Benedettos, Projektanten des Napura Art & Design Hotels mit einer besonderen Neigung für Kunst und Design. Auch wenn es sich bei dem neuen Residenz- Hotel in Siebeneich bei Terlan bereits um das zweite Haus und mit Sicherheit nicht um das letzte dieser Art handelt. Das erste Residenz-Hotel der bekannten Unternehmerfamilie aus Bozen befindet sich am Lido von Venedig: Le Ville del Lido. Und auch hier p a g i n i e r u n g Mehr als ein Hotel ... findet sich die gleiche Handschrift wie beim Napura Art & Design Hotel in Siebeneich: Das Bemühen, eine Insel der Behaglichkeit zu schaffen, viel Liebe zum Detail, individuell, aber im Einklang mit der Umgebung. Le ville del Lido Wenn sich diese Philosophie beim Napura in einem gelungenen Mix von romantizistischer Südtiroler Tradition und italienischem Savoir Vivre ausdrückt, so haben sich die Ville del Lido dem barocken venezianischen Stil verschrieben. Möbel, Einrich- Familie De Benedetto tungsstil, Stoffe und Vorhänge sowie Lampen entsprechen dem üppigen Stil der Lagunenstadt, während im Napura Landschaft und Natur mit in das Hotel einbezogen sind und traditionelle Materialien in neuer Interpretation die Symbiose von Süd und Nord wiedergeben. Auch bei den Ville del Lido handelt es sich um ein Residenzhotel für eine Klientel, die individuelle Tagesplanung dem strengen Rhythmus eines traditionellen Hotels vorzieht. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Parkanlage mit Villen in verschiedenen Größen, nur durch eine Straße

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it