Aufrufe
vor 3 Jahren

Fußball 2015/16

  • Text
  • Trainer
  • Mannschaft
  • Saison
  • Bozen
  • Hannes
  • Mittelfeld
  • Matthias
  • Luca
  • Landesliga
  • Abwehr
  • Radius
  • Fussball

24 SPORT A

24 SPORT A 2015 Landesliga Lana: Platz 3 wird’s wohl nicht mehr 60 Punkte, Platz 3: Was für eine Bilanz für Lana bei der Rückkehr in die Landesliga 2014/15! Dieses Unterfangen heuer zu wiederholen wird schwierig – auch weil Trainer Pauli Cassin auf den drittbesten Landesliga-Torjäger des Vorjahres verzichten muss. Fabian Gruber (21 Treffer) wechselt zurück zu Riffian. Trotzdem: Verstecken brauchen sich die Burggräfler nicht. Immerhin steht mit Lukas Hofer ein weiterer „Bomber“ im Aufgebot (20 Tore im Vorjahr). Zudem kommen mit Matthias Gasser ein Angriffstalent und mit Ulrich Rungg ein starker Torhüter dazu. Letzterer wird Robert Zullian als Stammtorhüter ersetzen. Das größte Problem nach der brillanten Vorsaison könnte die gestiegene Erwartungshaltung des gewohnt kritischen Lananer Umfelds sein. Zugänge & Abgänge Zugänge: Dominik Thaler (Ulten), Ulrich Rungg (Partschins), Albian Krasniqi (Neugries), Matthias Gasser (FC Südtirol Beretti), Valentino Saffioti, Davide Profico (beide Neugries Jugend), Christian Überbacher, Benjamin Zuech, Patrick Forer, Daniel Holzknecht, Michael Tutzer, Alexander Marmsoler, Julian Pintus, Lukas Rainer (alle eigene Jugend). Abgänge: Fabian Gruber (Riffian Kuens), Aljosha Theiner (Obermais Junioren), Marian Schwienbacher, Andreas Pirhofer (beide Naturns), Matthias Rieper (Gargazon), Daniel Holzner (Pause), Kevin Roncador (Ziel unbekannt). Stärken & Schwächen Stärken: Angreifer Lukas Hofer ist hochtalentiert; in der Offensive hat Trainer Pauli Cassin die Qual der Wahl; viele starke Jugendspieler, von denen so viele wie möglich eingebaut werden sollen. Schwächen: Fabian Gruber ist nicht zu ersetzen: Er war Führungsspieler und Vollstrecker in einem; durch die Abgänge der beiden Rechtsverteidiger Daniel Holzner und Marian Schwienbacher ist die Defensive dünn besetzt. Prognosen Unter den Top 3 wird Lana nicht mehr landen. Ein Platz unter den ersten Sechs ist aber realistisch. Gespannt darf man sein, wieviele der hochtalentierten Jugendspieler wirklich einschlagen. INFO SV Lana – Heimspielplatz: Lana Bozner Straße 82 | 39011 Lana Tel. 340 531 8504 fussball@svlana.it | www.svlana.it Lana Pos. Name Geboren Ulrich Rungg 1991 Robert Zullian 1980 Lukas Rainer 1998 Daniel Holzknecht 1998 Dominik Thaler 1995 Peter Thaler 1991 Philipp Zöschg 1991 Benjamin Zuech 1998 Martin Ladurner 1997 Patrick Forer 1999 Michael Tutzer 1998 Lukas Greif 1982 Albian Krasniqi 1989 Gianluca Corea 1994 Stefan Nicoletti 1993 Davide Penasa 1980 Andreas Ratschiller 1989 Paul Romen 1985 Andreas Zandarco 1996 Andreas Nicoletti 1998 Alexander Marmsoler 1996 Valentino Saffioti 1998 Davide Profico 1998 Matthias Gasser 1997 Lukas Hofer 1995 Kevin Platzgummer 1996 Stefan Putti 1988 Christian Überbacher 1998 Julian Pintus 1998 Pauli Cassin (bestätigt) Kurt Forer (Co-Trainer) Armin Gasser (Tormanntrainer) Tor Abwehr Mittelfeld Angriff Trainer Stefan Nicoletti ADIDAS ACE 15.1 FG/AG EURO 159,90 statt Euro 200,–* Versandkostenfrei ab Euro 50,– *UVP des Herstellers ALLES FÜR DEN SCHÖNSTEN SPORT DER WELT … UND NOCH VIEL MEHR! www.repisport.it REPISPORT Dorfstraße 26 I-39010 St. Martin in Passeier (BZ) Tel. +39 0473 0557 70 info@repisport.it Wir bedrucken Textilien schnell und flexibel – ganz nach Ihren Wünschen! Alles fürs Team! Teamsportbedarf dieser Marken:

Landesliga SPORT A 2015 25 Latsch: Kein Kanonenfutter mehr Als Topfavorit in die Meisterschaft gestartet, machte Latsch im vergangenen Mai nur ein Jahr nach dem bitteren Landesliga-Abstieg 2013/14 den direkten Wiederaufstieg klar. Jetzt fühlen sich die Vinschger erneut gewappnet für die Landesliga. Mit einem Unterschied: Sie wollen nicht mehr so viele Gegentore kassieren wie im Abstiegsjahr (51). Dieses Ziel dürfte gelingen. In der letzten Meistersaison musste Stammtormann Kevin Vornberger nur 20 Mal hinter sich greifen. Zudem ist die Mannschaft von Spielertrainer Christian Platzer top eingespielt, die Schlüsselakteure sind im besten Fußballalter und haben viel Qualität. Mit Florian Pohl, Andreas Vicentin und David Frötscher hat man sich zudem intelligent verstärkt. Einzig im Sturm weht anstelle des Vinschger Winds eher ein Lüftchen – es fehlt ein echter Torjäger. Um dies zu kompensieren, setzt Spielertrainer Christian Platzer auf torgefährliche Mittelfeldspieler und viele Standards. Zugänge & Abgänge Zugänge: Jonas Paler (Tirol), Florian Pohl (Naturns), Andreas Vicentin (Terlan), Max Greis (Kastelbell Tschars), David Frötscher (reaktiviert), Elias Kaufmann, Benjamin Sachsalber, Johannes Höllrigl (alle eigene Jugend). Abgänge: Simon Mantinger (Morter), Andreas Paulmichl (Kastelbell Tschars), Alex Medda Moritz Frötscher Martin Innerhofer (Plaus), Lukas Schuler, Stefan Rinner (beide Karriereende), Hannes Stecher, Manuel Mair (beide Pause). Stärken & Schwächen Stärken: Junge, homogene Mannschaft; Florian Pohl verstärkt die Abwehr entscheidend; unangenehmer Gegner für jede Mannschaft (gute Physis, kompromissloses Spiel); viele torgefährliche Spieler. Schwächen: Dünne Personaldecke im Angriff; die Torhüterposition ist hart umkämpft – für den Trainer ein Segen, aber: Weder Platzhalter Vornberger noch Neuzugang Paler werden sich mit der Reservistenrolle begnügen; wird die Doppelbelastung für Spielertrainer Christian Platzer zum entscheidenden Manko? Prognosen Latsch wird von Anfang an um den Klassenerhalt spielen, ihn annehmen – und am Ende souverän schaffen. Latsch Pos. Name Geboren Kevin Vornberger 1989 Jonas Paler 1995 Elias Kaufmann 2000 Matthias Gufler 1992 Alexander Mantinger 1990 Alex Kuen 1997 Florian Pohl 1989 Hannes Angerer 1992 Manuel Schwienbacher 1993 Niko Stricker 1990 Andreas Vicentin 1989 Moritz Frötscher 1992 Max Greis 1996 Patrick Kuppelwieser 1990 Lukas Raffeiner 1997 Hannes Kuen 1994 Hannes Schwemm 1990 David Frötscher 1997 Benjamin Sachsalber 1998 Christian Platzer 1983 Mattia Lo Presti 1993 Fabian Trenkwalder 1995 Johannes Höllrigl 1997 Alex Medda 1993 Christian Platzer (bestätigt) Bernhard Hanni (Co-Trainer) Tor Abwehr Mittelfeld Angriff Trainer INFO SV Latsch Heimspielplatz: Latsch Hauptstraße 42/B | 39021 Latsch Tel. 335 702 2870 sportverein.latsch@rolmail.net www.asvlatsch.com Radio Antenne – der Fußballsender Auch heuer gibt es auf Radio Antenne jeden Sonntag aktuelle Zwischenstände, Ergebnisse und Live-Schaltungen zu den Spielen der Ober-, Landes-, 1. und 2. Amateurliga. Zugleich werden auf der Homepage von Radio Antenne (www.dieantenne.it) alle Ergebnisse im Liveticker eingetragen. Die Sendung wird jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr im Radio ausgestrahlt.

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it