Aufrufe
vor 4 Jahren

Eishockey 2015/16

  • Text
  • Serie
  • Bozen
  • Saison
  • Vergangenen
  • Spieler
  • Rittner
  • Pustertal
  • Eagles
  • Mailand
  • Angriff
  • Radius
  • Eishockey

Serie B: HC Pustertal

Serie B: HC Pustertal Junior Serie B: Rittner Buam B 36 SPORT B 2015 SPORT B 2015 37 Das jüngste Team der Liga Der HC elpo Pustertal Junior war in der abgelaufenen Serie B-Saison die Überraschungsmannschaft schlechthin. Die „jungen Wölfe“ blieben in ihrer ersten Saison erst im Halbfinale gegen den späteren Meister Alleghe auf der Strecke. In dieser Spielzeit wird die Vorschlussrunde aber außer Reichweite sein. Mit einem Durchschnittsalter von 18,7 (!) Jahren ist der HCP Junior die mit Abstand jüngste Mannschaft der gesamten Liga. Fünf Spieler sind gerade einmal 16 Jahre alt. Nur mit Talent kann die fehlende Erfahrung in der zweithöchsten Spielklasse nicht wettgemacht werden. „Wir haben eine stark verjüngte Mannschaft, da mehrere Spieler aus Studiengründen nicht mehr zur Verfügung stehen. Unser Team dient weiterhin als Auffangbe- Maximilian Leitner Raphael Egarter der Woche zum Traicken für junge Spieler, die in der Serie A keinen Platz bekommen“, versichert Präsident Stefan Oberleiter. Auf den neuen Trainer Erwin Kostner wartet viel Arbeit. Der 57-jährige Grödner gilt als absoluter Fachmann. Er ist kein Mann der großen Worte, versteht es aber ausgezeichnet, mit jungen Spielern zu arbeiten, weshalb er beim HCP Junior genau der richtige Mann sein wird. Kostner wird sich auch um die Pusterer U18-Mannschaft kümmern. Zwischen den Pfosten streiten sich Christian Zecchetto und Michael Pichler um die Nummer eins. Die Abwehr dürfte ein ums andere Mal überfordert sein. Der Angriff wird von den Toren von „Leitwolf“ Felix Oberrauch, Kapitän Raphael Egarter, Aaron Tomasini, HC Pustertal Junior Pos. Nr. Name Geboren cm kg 30 Michael Pichler 21.11.98 172 62 33 Christian Zecchetto 21.10.96 174 63 3 Maximilian Leitner 04.05.99 181 73 4 Stefan Asper 06.01.95 175 83 8 Moritz Baumgartner 14.06.96 183 70 9 Peter Wieser 07.05.97 176 65 13 Matthias Profunser 27.02.97 175 82 15 Stefan Wagger 09.06.94 177 81 21 Hannes Tiefenthaler 17.07.95 188 88 Maxi De Lorenzo Meo 21.07.99 177 83 5 Ruben Tomasini 29.04.99 176 66 6 Raphael Egarter 28.04.94 175 79 7 Alex De Lorenzo Meo 17.03.97 168 75 10 Aaron Tomasini 20.02.94 174 78 11 Nicola Zandegiacomo 29.06.97 174 73 12 David Laner 20.02.98 179 78 14 Felix Oberrauch 26.05.86 182 94 16 Alex Steiner 18.03.98 184 85 17 Elias Thum 27.04.97 186 80 18 Philipp Beikircher 24.01.99 183 71 19 Simon Harrasser 16.07.96 169 70 20 Jakob Oberpertinger 14.03.99 184 70 22 Filippo Gabriele 05.02.97 205 112 Michael Purdeller 03.05.95 178 76 Lukas Pirhofer 14.03.96 180 78 Durchschnitt: 18,7 Jahre 179,0 77,4 Trainer: Erwin Kostner (neu) Tor Abwehr Angriff Simon Harrasser, Alex De Lorenzo Meo, Nicola Zandegiacomo und Michael Purdeller leben. Bei Bedarf können Philipp Kosta, Daniel Glira, Ivan Althuber, Danny Elliscasis, Viktor Schweitzer und Benno Obermair vom Farmteampartner HC Pustertal in der Serie B eingesetzt werden. Auffangbecken und Sprungbrett zugleich So wie der HC Pustertal, schicken auch die Rittner Buam in dieser Saison eine zweite Mannschaft ins Rennen. Das Serie-B-Team dient als Auffangbecken für zahlreiche Nachwuchsspieler, aber auch als Sprungbrett für die Serie A. Dass die Rittner Buam über eine ausgezeichnete Nachwuchsarbeit verfügen, ist seit Jahren bekannt. Weil aber nicht alle Eigengewächse in der ersten Mannschaft Platz finden, hat sich der Rittner Verein von Präsident Thomas Rottensteiner dazu entschieden, ein zweites Team auf die Beine zu stellen. „Die Mannschaft ist für all jene Spieler gedacht, für die die Serie A noch zu früh kommt. Sie erhalten in der Serie B die Chance, sich für das Oberhaus zu empfehlen“, erklärt Roberto Scelfo. Der 44-jährige ehemalige Torhüter betritt so wie viele seiner Spieler Neuland: Scelfo bekleidet erstmals das Amt des Headcoachs. Dem Assistent von Nationaltrainer Stefan Mair, der vier Mal in Hannes Treibenreif ning bittet, steht eine blutjunge Truppe zur Verfügung. Acht der 25 Spieler könnten noch die Unter-18-Meisterschaft bestreiten. Die „jungen Wilden“ verfügen aber über ausreichend Talent und Spielwitz, um auch im Seniorenbereich bestehen zu können. Einige wenige Spieler bringen bereits Serie-A-Erfahrung mit. Torhüter Hannes Treibenreif hat sein Können bereits in der höchsten Spielklasse unter Beweis gestellt. In der Abwehr sollen die erfahrenen Stefan Hafner und Stefan Mair die Fäden ziehen, während im Angriff die Hoffnungen in erster Linie auf den beiden Rückkehrern Matthias Fauster und Matteo Rasom ruhen. Bemerkenswert: Mit Ausnahme des Bozners Josef Riegler sind die restlichen Spieler allesamt waschechte Rittner Buam. Roberto Scelfo Rittner Buam B Pos. Nr. Name Geboren cm kg Angriff Abwehr Tor 22 Roman Treibenreif 11.08.99 173 60 25 Hannes Treibenreif 22.05.97 177 68 4 Christian Fink 22.02.94 192 85 6 Christoph Vigl 05.05.94 173 82 9 Peter Quinz 25.09.97 180 68 12 Christoph Wenter 25.01.97 175 73 15 Alex Ploner 27.11.98 178 64 35 Stefan Hafner 19.04.86 178 83 47 Stefan Obkircher 03.08.88 171 61 76 Stefan Mair 05.12.93 192 79 2 Matteo Rasom 23.09.86 167 74 8 Matthias Fauster 17.01.87 178 84 10 Moritz Oberrauch 17.01.94 174 67 13 Patrick Fink 02.12.96 196 99 17 Simon Maierhofer 25.04.99 170 67 18 Johannes Fauster 19.06.95 178 74 19 Kevin Fink 19.12.98 172 78 21 Björn Wenter 10.01.98 180 71 23 Maximilian Hopfgartner 09.10.96 175 81 25 Hanno Tauferer 28.05.97 187 80 59 Philipp Pechlaner 06.05.99 174 60 74 Maximilian Prast 15.08.98 178 62 88 Leonhard von Guggenberg 29.01.96 185 85 91 Manuel Ramoser 28.07.91 186 86 95 Josef Riegler 08.12.95 180 72 Durchschnitt: 20,3 Jahre 178,8 74,5 Trainer: Roberto Scelfo (neu) EINFACH GENIESSEN www.restaurant1908.com ÖFFNUNGSZEITEN Dienstag bis Samstag ab 19 Uhr Sonntag und Montag Ruhetag Tel. +39 0471 345 232 info@restaurant1908.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it