Aufrufe
vor 5 Jahren

DolomythiCup 2012

  • Text
  • Dolomythicup
  • Skipper
  • Cruiser
  • Bozen
  • Trophy
  • Wettfahrt
  • Teams
  • Regatta
  • Mannschaft
  • Boote
  • Radius

dolomythicup-teams

dolomythicup-teams dolomythicup-teams 30 06/2012 06/2012 31 ACS Data Systems Skipper Luis Plunger 8 Auto Hofer-Weico Skipper Christof Weissteiner 11 Beim Team ACS Data Systems waren acht Mitglieder an Bord. Durch das stark gesteigerte Niveau aller Mannschaften lässt sich der DolomythiCup nur mehr durch intensives Training gut bestreiten. So hat das Team im April ein viertägiges Training in Biograd, gemeinsam mit den Teams von Peter Rosatti und Norbert Rainer, durchgeführt. Zudem war das Team bereits einige Tage vor Beginn der Regatta in Kroatien. Ein optimales Zusammenspiel war dieses Jahr sehr wichtig, da bis auf den letzten Tag alles offen war. Die Teamzusammensetzung bei Auto Hofer-WEI- CO war wie bei der 1. Teilnahme vor zwei Jahren unverändert. Nach der Kollision am 1. Tag hatte die Crew von vielen Teams großartige Unterstützung erfahren, weshalb die Entscheidung zum Weitersegeln mit einem Ersatzboot leicht gefallen ist. Der errungene Tagessieg bei der 3. Wettfahrt war für das gesamte Team ein riesiges Erlebnis und hat die Motivation zu 100 % zurückgebracht. v.l.n.r. vorne: Klemens Tscholl, Sabina Ponzo, Luis Plunger und Stefan Peintner, hinten: Christian Peintner, Kurt Pöhl, Michael Markart und Werner Taschler v.l.n.r. vorne: Hans Schrott, Christian Hofer, Christof Weissteiner und Luis Vikoler hinten: Nadia Weissteiner, Brigitte Hasler und Silvia Gantioler Geox Sailing Skipper Norbert Rainer 9 Tecnodigital Sailing Team Skipper Germano Lucchetta 12 Die Mannschaft wurde heuer mit vier neuen Mitgliedern komplett neu zusammengestellt. Für gemeinsame Trainings war das Team allerdings nie in dieser Zusammensetzung komplett. Umso mehr hat sich die Mannschaft über den neunten Platz gefreut. Dieses Jahr neu im Team war Martin Atz, der Rest blieb gleich. Es gab nur eine Trainingseinheit am Gardasee. Zusätzlich zwei intensive Trainingstage in Pula unmittelbar vor dem DolomythiCup. Es wurde versucht, das richtige Gleichgewicht am Boot so wie beim Abendessen zu finden. Dieses Jahr waren die Feiern, für die Sponsor Pillhof das Team gut ausgestattet hatte, weniger anstrengend, an Spaß hat es trotzdem nicht gefehlt. v.l.n.r.: Ivan Tessari, Martin Siller, Martin Oberrauch, Lorenzo Salvà, Andrea Satto, Norbert Rainer und Karlheinz Torggler v.l.n.r. vorne: Martin Atz, Sarre Pirrone und Stefan Gutzmer, hinten: Davide Zanotelli, Maurizio Fasso, Gianni Veglia und Germano Lucchetta Business Pool Skipper Andreas Unterhofer 10 Seit 2009 segelt Businesspool mit gleicher Besetzung, es ist also ein eingeschworenes Team, in dem jeder weiß, was er zu tun hat. Vor dem DolomythiCup wurde ein 3-tägiges Training vor Pula gemeinsam mit den Teams von Dr. Schär und Tecno Digital absolviert. Als Investitionsplanung für 2013 wurde der Ankauf einer Messlatte zwecks Risikoverringerung bezüglich etwaiger künftiger Fehlstarts angedacht! v.l.n.r. vorne: Ruppert Marinelli, Andreas Unterhofer, Hansjörg Pernthaler und Gunnar Mintah, hinten: Klaus Walcher, Reiner Hillesheimer und Stefan Kaspar

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it