Aufrufe
vor 2 Jahren

CityClinic 2018

  • Text
  • Cityclinic
  • Patienten
  • Facharzt
  • Klinik
  • Juni
  • Chirurgische
  • Chirurgischen
  • Chirurgie
  • Bozen
  • Struktur
  • Radius

10 Juni

10 Juni 2018 cityclinic auch in der privaten Struktur Operationen an Samstagen oder Sonntagen vorgenommen. Aber nicht nur. Zeit ist auch vorhanden für vertrauliche Gespräche, für die Klärung aller mit dem Eingriff oder der postoperativen Phase zusammenhängenden Fragen. Die drei Operationssäle sind bestens ausgestattet, zwei davon sind täglich in Betrieb, der dritte steht für Notfälle bereit. Die Patienten entscheiden, von welchem Chirurg sie operiert werden wollen und auch welchem Anästhesisten sie sich für die Narkose bzw. Schmerztherapie anvertrauen. Die erste Begegnung mit den Ärzten erfolgt zumeist in ungezwungener Atmosphäre in der jeweiligen Praxis. Auch in der Klinik stehen Ambulatorien für Untersuchungen und Beratungsgespräche zur Verfügung. Stationärer Aufenthalt mit Atmosphäre Die neun Zimmer für den stationären Aufenthalt in der CityClinic oder auch Day Hospital befinden sich im ersten Stock des Hauses. Von der sprichwörtlichen Krankenhausatmosphäre ist hier keine Spur. Großzügige Raumaufteilung, anthrazitfarbene Böden und weite Fensterflächen, die je nach Bedarf alles in Licht tauchen oder abgedunkelt werden können und reizvolle Ausblicke auf die umliegende Berglandschaft bieten, garantieren den Patienten einen den Umständen entsprechend angenehmen Aufenthalt. Die Zweibettzimmer können auf Anfrage auch als Einzelzimmer genutzt werden. Erfahrenes, gut ausgebildetes und zweisprachiges Pflegepersonal, das zum Teil schon seit mehreren Jahren mit den Belegärzten zusammenarbeitet und eingespielt ist, geht auf die Anliegen der Patienten ein und versorgt sie aufs Beste. Die Krankenzimmer sind technisch auf dem neuesten Stand, gleichzeitig aber auch freundlich und warm. Sie sind perfekt sonorisiert und somit der ideale Rückzugsort für die Zeit der Genesung. Die Aufenthalte werden von den Ärzten so kurz wie möglich gehalten, das Minimum, um sich vom Eingriff zu erholen und wichtige Funktionen wiederzuerlangen. Für ambulante chirurgische Eingriffe stehen weitere sieben Plätze mit gemütlichen und klappbaren Ledersesseln zur Verfügung, für Patienten, die kurze Zeit nach dem Eingriff wieder nach Hause gehen können. Unsere Leistungen: - Mittelspannungsanlage & Energieverteilung - Sicherheitsstromversorgung (Notstromaggregat + USV) - Brandmelde- und Notbeleuchtungsanlage - Schwesternruf- und Evakuierungsanlage - Beleuchtung - Gebäudeautomation/ Domotik - Netzwerk und strukturierte Verkabelung Wir bedanken uns für das entgegen gebrachte Vertrauen Handwerkerstr. 11-12 39040 Feldthurns T +39 0472 855342 info@obrist.bz.it www.obrist.bz.it

cityclinic Juni 2018 11 Kompetenz mit Lächeln Elfi Kirmaier ist die Verwaltungsdirektorin der City- Clinic. Ihr Telefon klingelt am laufenden Band, sie ist ein Bündel an Energie, hat immer ein strahlendes Lächeln und ein Grüßgott parat, und sie weiß und versteht, was Ärzte, Pflegepersonal und Patienten brauchen. Elfi Kirmaier ist die Verwaltungsdirektorin der CityClinic, und sie findet es schön und klug, dass sieben Männer sich eine Frau für diese Position geholt haben. Seit über dreißig Jahren lebt die Münchnerin in Südtirol und hatte in diesen Jahren immer Führungspositionen inne, mit denen das Verwalten von Investitionsbudgets und Verhandlungen mit Landesämtern verbunden waren. Aber nicht nur. Vor ihrer Management-Ausbildung war sie Krankenschwester und Lehrschwester an der Uniklinik Großhadern. Sie hat demnach den perfekten „Physique du Rôle“. > Radius: Sie haben es noch einmal wissen wollen und haben ihre längst routinierte Tätigkeit als Direktorin des Bildungshauses Lichtenburg und als Mitglied im Direktionsgremium der Stiftung St. Elisabeth mit diesem Projekt getauscht, wo es darum ging, alles von null auf aufzubauen … Elfi Kirmaier: Ja, es hat mich einfach gereizt, noch einmal die Gelegenheit zu haben, das Wachsen einer komplexen Struktur mit zu beeinflussen, zu gestalten und zu organisieren. Und irgendwie schließt sich damit auch der Kreis, denn ich kehre mit meiner Arbeit in der CityClinic sozusagen an meine Wurzeln zurück, und ich muss sagen, es begeistert mich! > Radius: Eine Klinik, noch dazu eine chirurgische Fachklinik ist ja eine ungemein komplexe Angelegenheit, für die es ein nicht unerhebliches Portfolio an Kompetenzen braucht. E. Kirmaier: Ja, mein Tagwerk reicht von Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, sanitätsspezifischer Gesetzgebung, Fenster - Türen - Innenausbau ST.ULRICH - Grohmann 34 info@vinaholz.com Tel: 0471 79 63 50 www.vinaholz.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it