Aufrufe
vor 1 Monat

Alpine Technologien 2022

  • Text
  • Seilbahn
  • Sessellift
  • Schneekatze
  • Schneekanone
  • Lüften
  • Heizen
  • Skipiste
  • Mehrzweckbecken
  • Technischer schnee
  • Kunstschnee
  • Heißluftballon
  • Axess
  • Skigebiete
  • Kabinenbahn
  • Foto
  • Bozen
  • Speicherbecken
  • Naifjoch
  • Meran
  • Unternehmen

46 BUNTE MELDUNGEN Ein

46 BUNTE MELDUNGEN Ein Sportheld und ein Land im Aufbruch „Gustav Thöni – Lebenskurven einer Skilegende“ ist im Athesia-Tappeiner Verlag erschienen. Die 1970er Jahre waren in Südtirol bewegte Jahre und sie kennen nur einen Helden: Gustav Thöni. Er war der erste Südtiroler Star, das Aushängeschild eines aufstrebenden Landes, Antreiber von Skisport und Wintertourismus sowie so etwas wie ein Heftpflaster auf einer geschundenen Dienstleitertagung der Seilbahnunternehmer Helmut Sartori, Präsident der Seilbahnunternehmer Südtirols Wie jedes Jahr haben sich auch heuer zum Auftakt der Wintersaison die Dienstleiter und Maschinisten der Südtiroler Aufstiegsanlagen getroffen, um sich über die aktuellen Themen der anstehenden Saison auszutauschen. Der Präsident der Seilbahnunternehmer Südtirols, Helmut Sartori, konnte dabei in Brixen kürzlich rund 70 Teilnehmer begrüßen. „Die hohen Energiepreise standen im Mittelpunkt, denn sie betreffen alle Skigebiete gleichermaßen. Nicht alle Mehrkosten können durch höhere 224 Seiten Format: 210 x 260 mm ISBN: 978-88-7073-995-4 Preis: 30 € auch als E-Book erhältlich Volksseele. All dies zeichnet das Buch „Gustav Thöni – Lebenskurven einer Skilegende“ nach, das nun im Athesia- Tappeiner Verlag erschienen ist. Ticketpreise abgefedert werden. Die Vortragenden bei der Tagung informierten deshalb darüber, wie es anhand von Innovation bei den Maschinen und Optimierungen insbesondere bei den Beschneiungsanlagen möglich ist, Energie einzusparen und zugleich die Skigebiete nachhaltiger zu machen“, erklärt Sartori. Landesrat Daniel Alfreider unterstrich in seinen Grußworten, dass die Südtiroler Skigebiete bereits viel in diesem Bereich investieren: „Das Thema Nachhaltigkeit spielt auch im Wintersport eine immer bedeutendere Rolle. Emissionsarme Fahrzeuge, hochmoderne Aufstiegs- und Beschneiungsanlagen, die immer weniger Energie brauchen, leisten dazu einen wichtigen Beitrag und werden von den Gästen auch immer mehr verlangt.“ Sichere dir jetzt dein Plus Persönliche Vorteile sichern und gleichzeitig andere unterstützen? Der Startschuss der Mitgliederaktion des Weißen Kreuzes ist gefallen, jetzt heißt es Mitglied werden. Sichere dir Rundumschutz in allen Lebenslagen. „Setze dein Plus, ein Zeichen für alle“: Für manche mag dieses Motto im ersten Moment vielleicht wenig Sinn ergeben, hier die Erklärung: Wir leben in einer Welt, in der jeder von „Plus“ redet. Aber hast du dich je gefragt, welche die wichtigen Plus für dich sind? Das wichtige Plus ist jenes, in dem es um deine Sicherheit und deinen Schutz geht. Auch heuer kannst du die für dich passende Mitgliedschaft auswählen und dir damit dein ganz persönliches Plus sichern. Wähle zwischen drei Mitgliedschaften Südtirol, Weltweit und Weltweit Plus die für dich passende aus. Schnell, unkompliziert und weltweit gültig. Gleichzeitig unterstützt du mit deiner Jahresmitgliedschaft auch die mehr als 3.800 Freiwilligen unseres Vereins. Weitere Informationen und Details zu deiner Mitgliedschaft findest du entweder auf www.werde-mitglied.it oder in unserem Mitgliederbüro unter Tel. 0471 444 310. Foto © Philipp Franceschini „Lesen am Bozner Christkindlmarkt“ Im Rahmen von „Lesen am Bozner Christkindlmarkt“ stehen 2022 insgesamt neun Termine mit bekannten Namen aus Literatur und Journalismus auf dem Programm – und zwar in einem der schönsten Säle Bozens: Der Auktionssaal im Merkantilgebäude wurde dem Verkehrsamt der Stadt Bozen von der Handelskammer Bozen eigens zur Verfügung gestellt. Der erste Termin der Reihe findet am Donnerstag, dem 1. Dezember, statt und steht ganz im Zeichen des aktuellen Geschehens und des Krieges in der Ukraine. Das große Finale der Literaturreihe beginnt mit Mario Giordano, der am Donnerstag, dem 15. Dezember, zusammen mit Sergio Mucci seinen Bestseller „Tromboni. Tutte le bugie di chi ha sempre la verità in tasca“ (Verlag: Rizzoli) vorstellen wird. Am darauffolgenden Abend ist Massimo Cacciari an der Reihe, der nach einer Einführung von Roland Bu- ratti sein faszinierendes letztes Werk Paradiso e naufragio vorstellen wird – eine Hommage an Robert Musils „Mann ohne Eigenschaften“, dessen Lektüre einst die Welt des jungen Cacciari auf den Kopf stellte. „Lesen am Bozner Christkindlmarkt“ geht am Samstag, dem 17. Dezember, mit Verhaltensregeln und guten Umgangsformen für eine freundlichere Welt aus dem Buch „Non è per snob“ von Leopoldina Pallotta della Torre zu Ende.

AKTUELL 47 SCHON A U S G A B E N 202 3 GEBUCHT? www.mediaradius.it ANZEIGENSCHLUSS: 30. Januar 2023 ERSCHEINUNGSTERMIN: 23. Februar 2023 ANZEIGENSCHLUSS: 31. März 2023 ERSCHEINUNGSTERMIN: 27. April 2023 ANZEIGENSCHLUSS: 2. Mai 2023 ERSCHEINUNGSTERMIN: 25. Mai 2023 ANZEIGENSCHLUSS: 22. August 2023 ERSCHEINUNGSTERMIN: 14. September 2023 ANZEIGENSCHLUSS: 8. September 2023 ERSCHEINUNGSTERMIN: 5. Oktober 2023 ANZEIGENSCHLUSS: 20. November 2023 ERSCHEINUNGSTERMIN: 14. Dezember 2023 Elisabeth Scrinzi Bozen & Umgebung, Sarntal, Überetsch und Unterland Tel. 348 34 08 828 elisabeth.scrinzi@athesia.it Michael Gartner Pustertal, Gadertal und Ahrntal Tel. 348 42 73 429 michael.gartner@athesia.it Armin De Biasio Meran, Burggrafenamt und Vinschgau Tel. 340 88 62 568 armin.debiasio@athesia.it Wolfgang Göller Schlern, Gröden, Eggental, Eisacktal und Wipptal Tel. 349 10 75 556 wolfgang.goeller@athesia.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it