Aufrufe
vor 1 Monat

Alpine Technologien 2021

  • Text
  • Turbinen
  • Erfolgsfaktor
  • Green pass
  • Latemar
  • Stahlbau
  • Sodlisia
  • Ladurns
  • Made in suedtirol
  • Skilift
  • Speikboden
  • Sulden
  • Bruneck
  • Mitarbeiter
  • Becherhaus
  • Unternehmen
  • Leitner
  • Seilbahnen
  • Foto
  • Bozen
  • Meter

46 AKTUELL

46 AKTUELL „Nachhaltigkeits-Oscar“ der Reisebranche geht nach Südtirol Respekt für die Umwelt, nachhaltige Gastfreundschaft und CO 2 -Neutralität. So lautet das Erfolgsrezept des Naturhotels Leitlhof, das sich den World Travel Award in der Kategorie „Europe’s Leading Green Hotel 2021“ sichern konnte. Seit 1993 würdigen die World Travel Awards herausragende Leistungen in allen wichtigen Bereichen der Reise-, Tourismus- und Hotelbranche. Heute steht die Marke auch als weltweit gültiges Gütesiegel für Spitzenleistungen in der Branche. In der Kategorie „Europe’s Leading Green Hotel 2021“ wurde im November 2021 das Naturhotel Leitlhof in Innichen ausgezeichnet. Bereits seit 28 Jahren wird der World Travel Award in den verschiedensten Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet traditionell im Rahmen eines großen Gala-Dinners statt. Pandemiebedingt fand der „World Travel Awards Europe Winners Day“ in diesem Jahr am 22. Oktober als Online- Zeremonie statt. Für die Veranstalter war es dennoch ein Erfolg: „Trotz der andauernden Herausforderungen für die Reise-Branche konnten wir 2021 so viele Stimmabgaben verzeichnen wie noch nie: 150.000 internationale Fachleute wählten die Preisträger aufgrund ihrer besonderen Leistungen in der Tourismus- und Reisebranche“, so Graham E. Cooke, Gründer der World Travel Awards. „Das beweist, dass der weltweite Aufschwung an Fahrt gewinnt und der Reisehunger nie größer war.“ Seit 2008 wird in der Kategorie „Europe’s Leading Green Hotel“ Jahr für Jahr jenes Hotel ausgezeichnet, das sich besonders im Bereich der Nachhaltigkeit engagiert. Für das Naturhotel Leitlhof in Innichen ist die diesjährige Auszeichnung bereits die zweite in dieser Kategorie. Auch 2016 ging der Award bereits nach Innichen. „Stolz, Vorreiter zu sein“ Seit 2012 ist das 4-Sterne-Superior- Haus in Innichen eines von nur wenigen energieautarken Hotels weltweit und damit Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Mittlerweile wirtschaftet der gesamte Betrieb klimaneutral, Anzeige Sie entwickeln. Wir werben … … erfolgreich für Ihr Skigebiet – Ihre Destination. Internet Consulting überzeugt durch mehr als 20 Jahre Erfahrung im Tourismus- und Online-Marketing und ist die ideale Wahl für Ihren Erfolg im Web. Hier erhalten Sie alles aus einer Hand, denn Content, Grafik, Marketing, Software-Entwicklung sowie Verkauf arbeiten bei uns eng zusammen, um Ihre Wünsche zu realisieren. Als Skigebiet entwickeln auch Sie sich von Jahr zu Jahr weiter, um den internationalen Gästen einen Skiurlaub vom Feinsten zu bieten. Wiederkehrende Gäste verdienen besonders viel Aufmerksamkeit, und mit einer ausgereiften Strategie bleibt auch Ihre Destination beim Gast in bester Erinnerung. Auf dem eigenen Urlaubsportal suedtirol.com werden die Skigebiete bzw. Destinationen perfekt in Szene gesetzt – mit kreativen Texten und Ihrem Bildmaterial, aktuellen Events, Webcams, ansprechenden Newslettern, gezielter Werbeschaltung auf dem eigenen Portal und in den sozialen Medien sowie durch Social und Google Ads. Und das nicht nur im Winter: Auch im Sommer ist es das Ziel von Internet Consulting, Ihre Destination in Südtirol dem europäischen Markt optimal zu präsentieren. Zahlreiche Kundenreferenzen bestätigen den Erfolg: Erlebnisregion Gitschberg-Jochtal, Ferienregion Kronplatz, Ferienregion Hafling-Vöran-Meran 2000, Tourismusverein Passeiertal, Tourismusverein Algund u. v. m. Internet Consulting Rienzfeldstraße 30 | 39031 Bruneck Tel. 0474 010 155 info@inetcons.it | www.internet-consulting.it

Foto © Mike Rabensteiner Foto © Mike Rabensteiner 47 Leitlhof-Geschäftsführer Stephan Mühlmann aktuell liegt der CO 2 -Ausstoß pro Gast und Nacht bei nur 12,2 Kilogramm. Damit ist das hoteleigene Holzblock- Heizkraftwerk so effizient, dass es sogar mehr als den benötigten Stromund Wärmebedarf des Leitlhofs erzeugt. Doch nicht nur Klimaneutralität, auch bewusster Konsum, regionale Lebensmittel, kurze Lieferwege und der Respekt vor der Natur werden im Leitlhof großgeschrieben. Das Gesamtpaket hat die internationale Jury überzeugt. Authentizität ist dabei das Leitbild für Leitlhof-Geschäftsführer Stephan Mühlmann. Was ihm im Privaten wichtig ist, spiegelt sich auch im Betrieb wider. Außerdem gehört zum Hotel ein eigener Bauernhof, den wir mit viel Liebe bewirtschaften. Das Fleisch aus der eigenen Angus-Rinderzucht und frisches Gemüse aus dem Garten landen auf den Gästetellern. Die internationale Anerkennung gibt Mühlmann und seinem Konzept recht. „Es ist schön, von einer internationalen Jury die Bestätigung zu bekommen, auf dem richtigen Weg zu sein“, erklärt Leitlhof Geschäftsführer Stephan Mühlmann, „Die Wichtigkeit, auch im Tourismus nachhaltig zu agieren, hat sich vor allem in den letzten drei bis vier Jahren verdeutlicht. Seitdem spüren wir ein deutlich steigendes Interesse an unserer Philosophie seitens der Gäste, aber auch von unseren Mitbewerbern. Wir sind stolz, als positives Beispiel voranzugehen.“ Anzeige Entspannen im klimaneutralen Naturhotel Leitlhof Foto © BureauRabensteiner Umgeben von den imposanten Berggipfeln des UNESCO- Weltnaturerbes Dolomiten liegt das Naturhotel Leitlhof in Innichen. Hier können Gäste nicht nur einen entspannten Aktivurlaub genießen. Sie tun auch der Umwelt gutes. Denn seit 2012 ist das 4-Sterne-Superior-Haus eines von wenigen energieautarken Hotels weltweit und damit ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Die Energie kommt aus dem hoteleigenen Holzblock-Heizkraftwerk, das sogar einen Überschuss an Strom und Wärme erzeugt. Auch bei der Ausstattung der 62 Gästezimmer wurden vorrangig natürlich Materialien gewählt. Zum Hotel gehört außerdem ein kleiner Bauernhof, der von Familie Mühlmann mit viel Liebe betrieben wird. Kein Wunder also, dass auf die Teller vor allem Produkte aus eigener Landwirtschaft kommen, wie aus der Angus-Rinderzucht und dem Gemüsegarten. Küchenchef Markus Auer verwöhnt seine Gäste mit raffinierten Gerichten aus der mediterranen Küche und mit Südtiroler Spezialitäten. Auszeichnung 2021 Entspannung nach einem Tag in den Bergen oder auf den umliegenden Skipisten bietet der ausgedehnte Spabereich mit Panoramahallenbad, Innen- und Außen-Pool, Saunawelt sowie Heukraxe und Kneippbecken. Eine Vielzahl an Anwendungen rundet das Wellnessangebot ab. 2021 wurde der Leitlhof mit dem World Travel Award in der Kategorie „Europe’s Leading Green Hotel“ ausgezeichnet. Urlaub im Leitlhof ist bewusster Urlaub auf höchstem Niveau. Naturhotel Leitlhof **** S Pustertaler Straße 29 | 39038 Innichen Tel. 0474 913 440 info@leitlhof.com | www.leitlhof.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it