Aufrufe
vor 2 Jahren

Urlaub in Südtirol 2014

  • Text
  • Bozen
  • Urlaub
  • Meran
  • Christian
  • Brennercom
  • Zeit
  • Skipper
  • Franz
  • Athesia
  • Themenbereich
  • Radius

themenbereich

themenbereich 04/2014 31 Der Biergarten im Weingarten Die Seele Afrikas Bozen - Silbergasse 21 Tel. 0471 97 65 93 Bozen - Italienallee 6/A Tel. 0471 27 94 60 Bozen - Twenty Tel. 0471 05 39 63 Birxen - Weißenturmgasse 3 Tel. 0472 83 71 00 Bruneck - Graben 9/B Tel. 0474 55 55 01 Leifers - Noldinstr. 1/A Tel. 0471 59 06 95 Lana - Tribusplatz 15 Tel. 0473 56 50 50 Meran - Freiheitsstr. 122 Tel. 0473 23 73 09 W BOTS OTSWANA St. Ulrich - Rezia-Str. 79 Tel. 0471 79 61 35 Schlanders - Andreas-Hofer-Str. 1/B Tel. 0473 73 08 01 Eppan - Bahnhofstr. 69 Tel. 0471 66 50 54 Trient - Via San Marco 19 Tel. 0461 26 07 68 BOZEN / BRIXEN / BRUNECK / EPPAN / LEIFERS / LANA / MERAN / SCHLANDERS / ST. ULRICH / TRIENT Flugreise - Abenteuerreise 06.-19. November 3.999 Euro pro Person im DZ ® Kaltern hat eine weitere Attraktion. An der nördlichen Dorfeinfahrt in Unterplanitzing, gegenüber der neuen Tankstelle, wurde Ende Mai der neue Biergarten Kaltern eröffnet. Eine großzügige Anlage mit allen erforderlichen technischen Einrichtungen für kulinarisches Wohlbefinden, Forstfrisches Bier gekonnt gezapft, die passende Musik dazu, viele der Gäste entsprechend mit Lederhosen bzw. Dirndl unterwegs. Wären nicht die Weinberge in der Umgebung, man könnte genau so gut irgendwo in Bayern sein ... Lufthoheit über die Biertische ... Am Biertisch geht es um das Gesprächsthema und nicht um Rang und Namen der Anwesenden. Ob Bayernfan oder Milanfan, da zählt die Meinung vom einfachen Arbeiter gleichviel wie die vom Chef; das Gleiche gilt für Ferraristi oder Red-Bull-Anhänger. Aber nicht nur der Sport, ebenso Politik, Gesellschaft und Kultur werden am Biertisch entsprechend gemacht und beurteilt. Nicht umsonst hat der legendäre Bayrische Ministerpräsident Franz Josef Strauss einmal vor Wahlen kundgetan „... ihm sei nicht bang, solange er und die CSU die Lufthoheit über die Bayrischen Biertische beherrschen ...“ Bierkultur in Südtirol weiter fördern In Südtirol sei die Bierkultur aber noch ausbaufähig, davon sind Cellina von Mannstein und der technologische Direktor Christian Pircher von der Spezialbier-Brauerei Forst Cellina von Mannstein begrüßt die Musikanten überzeugt: „Was die Buschenschanken für die Weinwirtschaft, das sind die Biergärten für die Brauerei Forst. In dieser Hinsicht gibt es noch Nachholbedarf; aber gerade in den letzten Jahren erfreuen sich diese Strukturen zunehmender Beliebtheit. Das sehen wir nicht nur bei uns in Forst/ Algund oder in den anderen Forst-Biergärten. Auch immer mehr Kunden machen gute Erfahrungen mit dem Gartenausschank. Wenn dann solche Initiativen gesetzt werden wie von der Familie Giuliani hier in Kaltern, dann unterstützen wir das mit unserem Know-how und natürlich mit unseren Bierspezialitäten. Wichtig dabei ist, dass alle Mitarbeiter vom Ausschank bis zum Service, das Bier in den passenden Gläsern, mit der richtigen Temperatur und eben ganz frisch gezapft servieren; so wie das hier und heute in Kaltern der Fall ist“, gibt sich Christian Pircher sehr zufrieden! Alexander von Egen mit Christian Pircher beim Bieranstich Ein Bierkrug als Gastgeschenk: überreicht von Cellina von Mannstein an Flavio Giuliani

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it