Aufrufe
vor 3 Jahren

Urlaub in Südtirol 2013

  • Text
  • Bozen
  • Meran
  • Museen
  • Tappeiner
  • Urlaub
  • Themenbereich
  • Informationen
  • Sommer
  • Dolomiten
  • Hotels
  • Radius

editorial impressum

editorial impressum Herausgeber: Athesia Druck GmbH, Bozen, Eintrag LG Bozen Nr. 26/01, am 27.11.2001 Projektleiter: Franz Wimmer Schriftleiter: Armin Mair Koordination: Marita Wimmer Produktion/Redaktion: Magdalena Pöder Redaktion: Norman Libardoni, Peter Treibenreif, Claudia Schwarze, Marita Wimmer, Nicole D. Steiner, Franz Wimmer, Alexa Bellutti, Armin Mair Werbung/Verkauf: Lorenz Mederle, Marita Wimmer Verwaltung: Kapuzinergasse 5 39100 Bozen | Tel. 0471 081 561 info@mediaradius.it | www.mediaradius.it Fotos: TVB Vinschgau/Frieder Blickle, TVB Eisacktal/Alex Filz, ReWi, TVB Kronplatz, Harald Wisthaler, Laurin Moser, Roman Dissertori, Jan Kusstatscher, Daniel Steinegger, Günther Enderle, Scatà, Südtiroler Archäologiemuseum, Landesmuseum für Tourismus – Touriseum, Naturmuseum Südtirol, Dorfmuseum Gufidaun, SMG, Aut. Prov. Bozen Abt. Landesvermögen, Helmut Elzenbaumer, Alfred Erardi, Enrico Brutti, Dolomiten-Archiv, shutterstock, verschiedene Privat-, Firmen- und Online- Archive sowie Verkaufsunterlagen. Konzept und Abwicklung: King Laurin GmbH, Eppan Grafik/Layout: Georg Hochkofler Lektorat: Magdalena Pöder, Ulrike Schwarz Produktion: Athesia Druck Bozen - www.athesia.it Vertrieb: Als „Dolomiten“ - Beilage und im Postversand Druckauflage: 25.000 Stück Preis: Einzelpreis 2 Euro, A+D: 2,50 Euro Die Redaktion übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte der Werbeseiten, PR-Seiten und der angeführten Webseiten. 10 UNESCO-Weltnaturerbe inhaltsverzeichnis Aktuell 06 Südtirol ist immer eine Reise wert 10 UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten 26 Südtirol erfahren 28 Mit dem Profi Berge erleben! 30 Wenn wir erklimmen … 38 Wandern ist Entspannung 44 Eine Reise durch Südtirols Museen Rubriken 46 Portrait: Erich Falkensteiner 48 Gesundheit: Gehörschäden vorbeugen 50 Bunte Meldungen 52 Bunte Meldungen 54 Bunte Meldungen 36 Sommerfrische auf dem Bauernhof Langeweile gibt es hier nicht! Die Stunden vergehen wie im Flug, es gibt jede Menge zu entdecken, zu beobachten, zu erkunden und erforschen. Service | Firmenportraits 09 Südtiroler Kulturinstitut, Bozen 12 Hotel Weihrerhof, Oberbozen 14 Schloss Trauttmansdorff, Meran 15 Romantik Hotel Oberwirt, Marling 16 Hotel Bad Schörgau, Sarntal 17 La maiena life resort, Marling 18 Der Küglerhof, Dorf Tirol 19 Hotel Hohenwart, Schenna 20 Hotel Ansitz Plantitscherhof, Meran 21 Hotel Quelle Nature Spa Resort, Gsieser Tal 22 Sentres, Bozen 23 Karersee, Karerpass 24 Lodenwirt, Vintl 25 Südtirol Rad, Bozen 27 Prokulus Reisen – Schupfer, Naturns 31 Plattner Bienenhof, Oberbozen 32 Tourismusverein, Sterzing 33 Reinswalder Lift GmbH, Sarntal 34 Touristik & Freizeit AG, Mals 35 Sextner Dolomiten, Sexten 36 Roter Hahn – SBB, Bozen 40 Tappeiner GmbH, Lana 47 Harpf Getränkeladen, Bruneck 49 Besser Hören, Bozen 51 H2 GmbH, Deutschnofen 53 Giacomuzzi Enrico GmbH, Bozen Mit dem Profi Berge erleben! Welch erhabeneren Genuss gibt es wohl für den Bergfreund, als die Südtiroler Berge auf Tuchfühlung zu erklettern und zu erleben? Die Begleitung und Führung durch einen geprüften Bergführer ist Garant dafür, dass dieses Erlebnis unvergesslich wird. 22 44 Eine Reise durch Südtirols Museen Die Vielfalt der Südtiroler Museen, die zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen, Führungen und spannende Aktionen können auch im Sommer entdeckt werden. Möglich macht dies die Museumcard. 28 Franz Wimmer Südtiroler Gäste in Südtirols Urlaubs-Destinationen. Eine Nische die laut Aussage zahlreicher Hoteliers immer interessanter wird. Ursprünglich waren es die Sommerfrische und die weißen Wochen; heute lautet die Devise zusätzlich Wellness und Genuss! Südtiroler Gäste bleiben kaum eine Woche, aber sie geben in vier Tagen fast so viel aus wie der durchschnittliche Wochengast. „Zum Batterie aufladen“ genügt ein verlängertes Wochenende, ohne Stress bei der meist kurzen An- und Abreise.“ Diese Aussage trifft voll ins Schwarze, und weil es so kommod ist, kann man das pro Jahr ja auch zweimal machen. Die Auswahl an Romantik-, Belvita-, Wander-, Kinder-, Wellness- Genieser- etc. Hotels im eigenen Land ist enorm. Dazu kommt die gute Gastronomie in den Berggasthöfen und Schutzhütten. „Der Südtiroler Gast ist ein relativ kritischer Gast. Er sucht nicht das Billigste, legt aber großen Wert auf ein angemessenes Preis/ Leistungsverhältnis“, lautet eine weitere Aussage aus der Gastronomie. Oft sind es auch Gastwirte, die in den jeweils verschiedenen Saisonzeiten Urlaube bei den „Kollegen“ machen. Heimische Stammgäste zu haben ist für jeden Gastronom ein Qualitätsbeweis! Franz Wimmer

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it