Aufrufe
vor 4 Jahren

Südtirols Top 100 2016

  • Text
  • Bozen
  • Unternehmen
  • Italia
  • Bruneck
  • Trento
  • Brixen
  • Meran
  • Gesamtleistung
  • Innsbruck
  • Lana
  • Radius

64

64 06/2016 INFO-PR Besser Hören. Besser Leben. Kein Ohr ähnelt dem anderen, und deshalb bedarf jede Hörminderung einer individuellen Lösung. Das Unternehmen „Besser Hören“ steht seit 1994 Erwachsenen und Kindern zur Seite, um diese passende Lösung zu finden. Bereits seit der Gründung von Besser Hören steht es für den Betrieb an erster Stelle, seinen Kunden in jeder Hinsicht den bestmöglichen Service zu bieten. Deshalb betreuen die Hörgeräteakustiker täglich zwei Geschäfte in Bozen sowie 31 Servicestellen in ganz Südtirol, welche wöchentlich oder monatlich geöffnet sind. Sollte jemand an diesen Terminen jedoch verhindert sein oder keine Möglichkeit haben, in die Servicestellen zu gelangen, kommen die Mitarbeiter auch gerne direkt nach Hause – kostenlos! Das Ziel von Besser Hören ist es, mit innovativen Hörgeräten neuester Technik dem Kunden sein Gehör zurückzugeben. Bei einem persönlichen Beratungsgespräch mit Hörtest kann gemeinsam mit dem Hörgeräteakustiker die passende Hörlösung gefunden werden – damit Ästhetik, Preis und Technik den Vorstellungen entsprechen. Besser Hören bietet die Möglichkeit, Hörgeräte einen Monat lang gratis zu probieren und erst dann zu entscheiden, ob man sie behalten will. Beim Ansuchen um Beiträge von Krankenkassen oder Versicherungen steht das gesamte Team zur Seite und erledigt Gesuche und bürokratische Abläufe direkt für den Kunden. Natürlich endet der persönliche Service auch nach dem Erwerb von Hörgeräten nicht. Für Reparaturen, Feineinstellungen, Reinigungen und Kontrollen können Sie jederzeit auf Besser Hören zählen!

INFO-PR aktuell 06/2016 65 v.l.: Ärztlicher Leiter Dr. Arnold Gurndin, Skirennläufer Dominik Paris, Verwaltungsdirektor Dr. Anton Gurndin ©Harald Wisthaler Die Top-Adresse für aktive Menschen Schmerzfreie Beweglichkeit ist ausschlaggebend für unsere Lebensqualität. In der Dolomiti Sportclinic, der ersten Privatklinik für Sporttraumatologie, Orthopädie, Sportmedizin und Physiotherapie in den Dolomiten, setzt sich ein hoch motiviertes Team mit spezialisierten Fachärzten genau für dieses Ziel ein. Ausführliche individuelle Beratung sowie umfassende Behandlung werden dem Patienten in der Dolomiti Sportclinic in St. Ulrich und im Ambulatorium in Bozen gewährt. Fit und aktiv Das Alter spielt keine Rolle. Der Wunsch jedes Menschen ist es, schmerzfrei, fit und aktiv zu sein. Ob es sich um einen Unfall, einen Knicksenkfuß oder um Arthrose handelt, ob es den Freizeit- oder den Spitzensportler betrifft: Die Dolomiti Sportclinic ist die richtige Adresse für Menschen jeglichen Alters, die fit sein und aktiv bleiben wollen. Auch Skirennläufer und Spitzensportler Dominik Paris sowie die Spieler des FC Südtirol, Profiathleten des Athletic Club 96, des Tennisclubs Rungg und des SSV Brixen, um nur einige Partnervereine zu nennen, schätzen das Angebot und die Fachkompetenz der Privatklinik, wo sie regelmäßig betreut werden. Effiziente Beratung und Qualität Jeder Patient wird zeitnah und unter höchsten Qualitätsvorgaben betreut. Die Zertifizierung ISO 9001 garantiert die ständige Überprüfung der Qualität durch externe Spezialisten aus dem Sanitätssektor und die konstante Weiterentwicklung der Leistungen und der Betreuungsstandards. So erhalten Patienten das ganze Jahr über unverzüglich beste, individuelle Betreuung durch freundliches Pflegepersonal, kompetente Therapeuten und hoch spezialisierte Fachärzte an einem Tag und an einem Ort. Ärzteteam um entscheidende Kompetenz erweitert 2010 als GmbH gegründet, ist die Dolomiti Sportclinic mit der Vision, die führende Institution in den Dolomiten für Sporttraumatologie, Orthopädie und Sportmedizin zu sein, unter dem ambitionierten ärztlichen Leiter Arnold Gurndin stets gewachsen. Nach dem Zubau 2015 folgte heuer eine Erweiterung des Fachärzteteams, dem nun auch der ehemalige Primar für Orthopädie und Traumatologie vom Krankenhaus Bruneck, Ernst Demetz, als Experte für Hüft- und Knieprothetik angehört. Privat und doch für jedermann Die Privatklinik arbeitet mit verschiedenen Südtiroler Versicherungen zusammen. Dies ermöglicht unter anderem die Direktabrechnung der Behandlungskosten mit der Versicherung und bietet den Betreuten vorzügliche Konditionen. Zudem besteht die Möglichkeit, beim öffentlichen Sanitätsbetrieb eine indirekte Rückvergütung zu beantragen. Dadurch ist die Klinik für jedermann interessant, der eine unverzügliche Behandlung auf höchstem Qualitätsniveau wünscht. Dolomiti Sportclinic GmbH J.-B.-Purger-Straße 181 | 39046 St. Ulrich Innsbruckerstr. 25 | 39100 Bozen Tel. 0471 086 000 | Fax 0471 086 001 info@dolomiti-sportclinic.com | www.dolomiti-sportclinic.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it