Aufrufe
vor 4 Jahren

Südtirols Top 100 2016

  • Text
  • Bozen
  • Unternehmen
  • Italia
  • Bruneck
  • Trento
  • Brixen
  • Meran
  • Gesamtleistung
  • Innsbruck
  • Lana
  • Radius

62 INFO-PR

62 INFO-PR 06/2016 Vom Retail-Interior zum GU für Großprojekte Den Zuschlag der schlüsselfertigen Realisierung des Flughafenhotels in Wien Schwechat sieht das Meraner Interior- und GU-Unternehmen GANTER Italia als Meilenstein in seiner Firmenentwicklung. Gerade einmal rund sechs Jahre sind vergangen, seit GANTER Italia als selbstständiges Tochterunternehmen der GANTER-INTERIOR-Gruppe, die weltweit individuelle und hochwertige Innenraumkonzepte realisiert, gegründet wurde. Seither befindet sich das Meraner Unternehmen im Steigflug und konnte erst vor Kurzem sein bisher größtes Prestigeprojekt an Land ziehen. „Vor einigen Monaten erfolgte der Spatenstich für das Hotelgroßprojekt am Wiener Flughafen. Das sechsstöckige Hotel mit einem Auftragsvolumen im zweistelligen Millionenbereich“, freut sich der Geschäftsführer Wolfgang Gapp, „wird von uns schlüsselfertig im kommen- den Februar übergeben.“ Das Projekt beinhaltet sämtliche Leistungen für eine Komplettrealisierung, von der Statik- und Ausführungsplanung über die gesamten Rohbauarbeiten sowie die komplette Haustechnik bis hin zu den Fassaden- und Innenausbauarbeiten. Als besondere Herausforderung gilt die Realisierung der gesamten Zimmerelemente über sechs Etagen in Holzfertigbauweise. Hinter der Marke Moxy steht das US-amerikanische Hotelunternehmen Marriott. Das Lifestyle- Hotel in Wien wird das Erste seiner Art in Österreich sein. Insgesamt werden 52.000 Kubikmeter Volumen auf einer Grundstücksfläche von 6.000 Quadratmetern verbaut und die 405 Zimmer in Holzfertigbauweise angeliefert und vor Ort montiert. „Das neu aufgenommene Geschäftsfeld Commercial entwickelt sich prächtig“, so Stefan Platzgummer – Geschäftsführung GANTER Italia. „Zurzeit werden drei Hotelprojekte in Deutschland und Österreich mit insgesamt mehr als 900 Zimmern als Generalunternehmer realisiert sowie die Einrichtung für ein 5*-Luxushotel in Algerien“. Raumkonzepte von Meran bis London Gestartet als Newcomer im Ladenbausektor ist GANTER Italia in kürzester Zeit zu einem Leader in seiner Branche aufgestiegen und hat sich einen Namen gemacht. In Zusammenarbeit mit renommierten Kunden, international bekannten Designern und Stararchitekten werden Ideen und Konzepte nach individuellen Vorstellungen und hohen Ansprüchen verwirklicht. Dabei werden komplette Raumkonzepte in Größenordnungen von einigen Tausend Quadratmetern ebenso perfekt realisiert wie schlüsselfertige Umbauprojekte als Generalunternehmer. Exklusive Boutiquen

06/2016 63 und einladende Geschäftsräume u.a. von Armani, Burberry, Nespresso, Valentino, Versace in den größten Metropolen der Welt gehören genauso dazu wie ausgewählte Inneneinrichtungen für Banken und Luxusappartements in London oder an der Côte d’Azur. „Allmählich wird unser Bekanntheitsgrad auch in Südtirol immer größer“, unterstreicht Wolfgang Gapp. Dafür sprechen nicht nur die erfolgreiche Auftragsumsetzung der größten H&M-Filiale Italiens in der Bozner Museumstraße oder verschiedene Delikatessengeschäfte in Südtirol, auch die in der Brixner Alstadt vor gut zwei Jahren neu eröffnete Filiale des Meraner Traditionsunternehmens für Metzgerei und Feinkost G. Siebenförcher trägt die Handschrift von GANTER Italia. Mitarbeiter sind das Kapital des Betriebs Hohe Einsatzbereitschaft, beständiger Fleiß und beste Qualitätsarbeit zeichnen die fachlich qualifizierten Mitarbeiter von GANTER Italia aus. Im Projektmanagement arbeiten mittlerweile über 35 Experten. „Zudem herrscht ein ausgesprochen gutes Betriebsklima. Wir bieten ein spezielles Prämiensystem für die Mitarbeiter und flexible Arbeitszeiten, die unter Berücksichtigung der gegebenen unternehmerischen Möglichkeiten abgestimmt werden“, berichtet Michael Hanny, der das Bindeglied zwischen den Geschäftsführern und dem Mitarbeiterstab bildet. Nicht umsonst erhielt GANTER Italia vor drei Jahren für sein familienfreundliches Arbeitsmodell das Zertifikat „audit familieundberuf“ von der Südtiroler Landesregierung und der Handelskammer. Denn das primäre Ziel des Unternehmens ist es, so weit als möglich auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen, wobei „das Hauptaugenmerk auf den Wohlfühlfaktor gelegt wird“, wie Michael Hanny betont: „Uns liegt es am Herzen, unsere hoch qualifizierten Mitarbeiter im Betrieb zu halten, denn durch eine gewisse Loyalität zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer soll eine Konstante geschaffen werden, welche für beide Seiten positive Effekte mit sich bringt.“ Neuer technischer Leiter GANTER Italia hat seine Ziele erreicht, sie sogar übertroffen – und die Prognosen für das laufende und das kommende Geschäftsjahr sind mehr als rosig. Die Umsätze konnten kontinuierlich gesteigert, und für das kommende Jahr rechnet die Geschäftsführung Gerd Christanell mit mehr als 25 Millionen Euro. Ein neues Büro in Vicenza wurde eröffnet, und immer wieder werden kompetente Fachkräfte gesucht. Im Frühjahr dieses Jahres wurde das Team mit einem neuen hoch qualifizierten Mitarbeiter komplettiert: Gerd Christanell aus Naturns ist der neue technische Leiter. „Es freut mich, in diesem jungen, dynamischen Team mitarbeiten zu können. Es ist gutes Potenzial vorhanden, die Kommunikation unter den Mitarbeitern sowie mit der Firmenleitung stimmt“, sagt der ausgebildete Ingenieur in Fertigungstechnik. Für sich sieht er in diesem Auftrag eine große Chance, sich weiterzuentwickeln. Sein Ziel ist es, mit seiner 20-jährigen Erfahrung im Einrichtungssektor und Ladenbau dem Betrieb zu helfen. „Meine Aufgabe ist es, dem Team mehr Sicherheit in der Projektabwicklung zu geben, das Betriebsrisiko so gering wie möglich zu halten und zugleich die individuellen Wünsche der Kunden zu erfüllen.“ Das vielseitige Unternehmen GANTER Italia mitsamt seinem Team begeistert mit erstklassigem Projekt- und Dienstleistungsmanagement, technischem Know-how, Innovationsstärke, umfassender Materialkenntnis und der Leidenschaft und Liebe für handwerkliche Qualität. Ganter Italia GmbH Luis-Zuegg-Straße 40 | 39012 Meran Tel. 0473 015 000 | Fax 0473 015 015 italia@ganter-interior.com | www.ganter-interior.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it