Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirols Top 100 2016

  • Text
  • Bozen
  • Unternehmen
  • Italia
  • Bruneck
  • Trento
  • Brixen
  • Meran
  • Gesamtleistung
  • Innsbruck
  • Lana
  • Radius

INFO-PR 38

INFO-PR 38 06/2016 Top auch in der „Nische“ Es ist nicht immer eine Hightech-Fassade, ein großflächiges Cabrio-Dach, mit dem der Glas- und Metallbauer Metek beauftragt wird. Auch „Nischenprodukte“ profitieren vom großen Erfahrungsschatz des Frangarter Unternehmens. Weinschränke zählen seit Jahren zum Spezialrepertoire von Metek. Bisher wurden Weine in vielen Hotels und Restaurantbetrieben im Keller „versteckt“, mit dem Nachteil, dass die Gäste den Wein nicht sehen konnten. Mit einem repräsentativen Weinklimaschrank aus Glas und Metall wird ein visueller Anreiz geschaffen, sich dem Thema Wein von selbst zu nähern und die edlen Tropfen im wahrsten Sinn mit allen Sinnen zu genießen. Ob als begehbarer Weinschrank für mehrere Hundert Flaschen, als Weinvitrine oder als kleiner Weinschrank für zu Hause – Metek setzt jedes Projekt mit Fachkompetenz und individueller Ausstattung um. Für die richtige Lagertemperatur sorgt eine professionelle Klimatisierung mit unterschiedlichen Klimazonen, die jedem Wein und Champagner das perfekte Wohlfühlklima bieten. Natürlich profitieren auch Vinotheken, Bars und Einzelhandelsgeschäfte von einem solchen verkaufsfördernden Blickfang. Einzigartigkeit als Erfolgsrezept Automatisierte Schwimmbadschleusen lautet das Schlüsselwort, wenn Indoor- und Outdoorpools „nahtlos“ miteinander verbunden werden sollen. Sie stellen höchste Ansprüche an Technologie und Qualität, müssen korrosionsfrei, chemikalienbeständig, pflegeleicht und funktionssicher sein. Optisch bestmöglich in das Gesamtkonzept integriert, sollen sie am besten „inexistent“ wirken, um dem Badegast das Gefühl des grenzenlosen Schwimmvergnügens zu vermitteln. Lassen Sie sich von den zahlreichen Referenzprojekten inspirieren: www.metek.com.

INFO-PR 06/2016 39 Hotel Leitlhof – Dolomiten ****s Der erste Platz geht in die Ferienregion Drei Zinnen Dolomites. Mit den World Travel Awards werden jedes Jahr die Top-Betriebe im Tourismus weltweit prämiert. Das Hotel Leitlhof – Dolomiten ****s in Innichen wurde in der Kategorie „Europe’s Leading Green Hotel 2016“ mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Die Jury überzeugte vor allem die große CO 2 -Reduktion und das klimaneutrale und energieautarke Konzept. Juniorchef Stephan Mühlmann durfte im Rahmen einer feierli- chen Gala die Auszeichnung entgegennehmen: „Für unsere Familie bedeutet diese Auszeichnung sehr viel. Es ist eine Bestätigung für die vielen Mühen und Investitionen, welche wir in den letzten Jahren für einen klimaneutralen und nachhaltigen Urlaub getätigt haben.“ Hotel Leitlhof – Dolomiten ****s – Fam. Mühlmann Pustertaler Straße 29 | 39038 Innichen Tel. 0474 913 440 info@leitlhof.com | www.leitlhof.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it