Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirols Top 100 2015

  • Text
  • Bozen
  • Unternehmen
  • Brixen
  • Italia
  • Meran
  • Bruneck
  • Trento
  • Gesamtleistung
  • Mitarbeiter
  • Lana
  • Radius

aktuell 30

aktuell 30 07/2015 INFO-PR 07/2015 31 Großauftrag in Singapur Die PROGRESS GROUP stattet eines der größten Betonfertigteilwerke in Südostasien, das Unternehmen STRAITS CONSTRUCTION in Singapur, mit einem gesamten Anlagenkonzept aus. STRAITS CONSTRUCTION produziert Massivwände und -decken, Doppelwände, Spannbeton-Hohldecken sowie vorgefertigte Treppen und Badzellen. Auftragsvolumen: 15 Millionen Euro Vertragsunterzeichnung: 4. Dezember 2014 Geplante Abnahme: Anfang September 2016 struktiver Betonfertigteile und Echo Precast Engineering aus dem belgischen Houthalen sowie Ultra-Span aus Winnipeg in Kanada entwickeln Maschinen und Anlagen zur Produktion von Spannbeton-Hohldecken. Die Kombination dieser Produktportfolios ergibt den einmaligen Wettbewerbsvorteil der Unternehmensgruppe. Ein Alleinstellungsmerkmal der PROGRESS GROUP innerhalb dieses Nischenmarktes ist das hauseigene Betonfertigteilwerk in Brixen, das Betonfertigteile vertreibt und schlüsselfertige Bauprojekte realisiert. Hier kommen die Maschinen und Anlagen erfolgreich zum Einsatz und werden bei Bedarf getestet, sodass Kunden erprobte und technisch ausgereifte Lösungen erhalten. Rendering der modernen Produktionsstätte von STRAITS CONSTRUCTION in Singapur, derzeit im Bau. PROGRESS GROUP Julius-Durst-Straße 100 | 39042 Brixen Tel. 0472 979 900 info@progress-group.info | www.progress-group.info Palettenumlaufanlage im hauseigenen Betonfertigteilwerk PROGRESS AG in Brixen Mehr als Betonfertigteile Die PROGRESS GROUP mit Hauptsitz in Brixen ist heute weltweiter Lieferant innovativer Gesamtlösungen für die Betonfertigteilindustrie: Mehrere internationale Standorte, stetig wachsende Umsatzzahlen, 400 Mitarbeiter und ein erfolgreiches internationales Vertriebsnetz. Die Antwort auf die Wirtschaftskrise waren die Erschließung neuer Märkte, zuverlässige Qualität und hohe Innovationsleistung. Als Gesamtanbieter ist die PROGRESS GROUP in der Lage, jegliches Betonfertigteilwerk mit schlüsselfertigen Anlagen auszustatten. Dabei wird jenseits der Massenproduktion eine individuelle Sonderlösung für jeden Kunden ausgearbeitet, je nach Budget, Bedarf und gewünschtem Automationsgrad. Die Unternehmensgruppe hat Kunden auf allen fünf Kontinenten, in die Liste der internationalen Referenzen reihen sich immer neue Projekte. Kreative Köpfe sind die Trumpfkarte des Unternehmens Der Erfolg in dieser Branche wird in erster Linie dem Innovationsgeist zugeschreiben. Da der Innovationsgrad nur durch kreative, technisch gut ausgebildete Mitarbeiter aufrecht erhalten und weiter entwickelt werden kann, sind die Menschen im Unternehmen der eigentliche Schlüssel zum Erfolg. Mitarbeitern mit Ideenreichtum und Begeisterung wird es ermöglicht, ihre Vorschläge einzubringen und mit einem hohen Grad an Selbständigkeit umzusetzen. Wer Freude am Entwickeln und Konstruieren hat, gern reist und keine Berührungsängste vor anderen Kulturen und Fremdsprachen kennt, trifft in der PROGRESS GROUP auf ein vielfältiges Entwicklungspotential und Karrierechancen. Sechs Unternehmen, eine Gruppe Zur Unternehmensgruppe gehören die fünf Maschinenbauunternehmen progress Maschinen & Automation, EBAWE Anlagentechnik, tecnocom, Echo und Ultra-Span sowie der Betonfertigteilproduzent PROGRESS mit Sitz in Brixen – in Südtirol wohl am bekanntesten. Das Unternehmen progress Maschinen & Automation aus Brixen ist spezialisiert auf die Konstruktion von Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von Betonstahl, EBAWE Anlagentechnik mit Sitz bei Leipzig konstruiert und produziert Palettenumlaufanlagen zur Herstellung von Betonfertigteilen. Das Tochterunternehmen tecnocom aus Udine produziert Schalungssysteme zur Herstellung kon- Hauptsitz der PROGRESS GROUP in Brixen

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it