Aufrufe
vor 2 Jahren

Südtirols Top 100 2012

  • Text
  • Bozen
  • Unternehmen
  • Meran
  • Mitarbeiter
  • Brixen
  • Italia
  • Bruneck
  • Trento
  • Gesamtleistung
  • Raiffeisenkasse
  • Radius

themenbereich 26

themenbereich 26 09/2012 09/2012 27 service Fuhrparkmanagement Seit über 75 Jahren immer einen Schritt voraus Gruber Logistics nimmt jede Herausforderung an: Ob auf dem Luftweg, dem Seeweg oder zu Lande, stets wird die optimale Lösung für Transporte jeglicher Art gefunden. Das Unternehmen mit dem Hauptsitz in Auer spielt sowohl in der Logistikbranche Südtirols, als auch auf europäischer Ebene eine zentrale Rolle. Das Familienunternehmen blickt auf mehr als 75 Jahre Erfahrung zurück. Gegründet im Jahre 1936 von Josef Gruber, deckt Gruber Logistics in der nunmehr dritten Generation ein breites Spektrum an Transportleistungen ab. Den Kunden soviel Arbeit wie möglich abzunehmen und so für höchste Kundenzufriedenheit zu sorgen, ist stets das Leitbild des Unternehmens. Dafür sorgen über 460 Mitarbeiter an 20 Standorten Europas (inklusive Russland). Kundenbezogen und bedürfnisgerecht Getreu dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ werden alle Kundenbedürfnisse erfüllt, fachgerechte Beratungen angeboten und attraktive Lösungen erarbeitet. Das Erfolgsrezept von Gruber Logistics ist die gelungene Verbindung von Vergangenheit und Zukunft: Bewährtes wird fortgeführt, gleichzeitig ist man jedoch stets Neuem gegenüber aufgeschlossen. Gruber Logistics handelt in allen Bereichen professionell und überzeugt durch eine lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise. Neue Filiale in Triest Eine bedeutende Etappe auf dem Erfolgswegs von Gruber Logistics besiegelt die erst kürzlich eröffnete 20. Filiale in Triest. Der neue Standort in der norditalienischen Hafenstadt optimiert ab November 2012 die Seefrachtspedition des Logistikunternehmens. Schwer- und Sondertransporte sollen dabei in den Nahen und Fernen Osten, vor allem in die Türkei effizient und kostensparend transportiert werden. Dynamisch und kompetent Zur Unternehmensphilosophie von Gruber Logistics gehört nicht nur ein angenehmes Arbeitsklima, sondern auch, immer am Ball zu bleiben. Ein junges, tatkräftiges Team sorgt für frischen Wind und die nötige Portion Pflichtbewusstsein. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen vom reinen Familien- zum managementgeführten Unternehmen entwickelt. Außerdem werden Nachwuchskräfte auch intern ausgebildet, indem junge Akademiker mit 1-2 Jahren Berufserfahrung mit Projekten der Geschäftsleitung in den Bereichen Finanzwesen, Tendermanagment, Prozessoptimierung usw. betraut werden, um anschließend wichtige Positionen im Inund Ausland einzunehmen. INFO Gruber Logistics AG Nationalstr. 75 | 39040 Auer Tel. 0471 825 500 | Fax 0471 825 555 info@gruber-logistics.com | www.gruber-logistics.com Auto IKARO ist mit seinen Niederlassungen in Bozen und Meran seit vielen Jahren der erste Ansprechpartner für BMW-Kunden. Radius hat mit Geschäftsführer Paolo Petriccione und Michael Sirot, dem Verantwortlichen für das neue umfassende Programm „Firmenflotten für Businesskunden“, gesprochen. Radius: Wie stellt sich Auto Ikaro der aktuellen Situation im Kfz-Sektor? Paolo Petriccione: Professionelle Beratung, das Bestreben um maximale Kundenzufriedenheit und ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsangebot sind auch in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten von den Kunden stets geschätzte Eigenschaften. Radius: Worauf dürfen Ihre Kunden zählen? P. Petriccione: BMW bietet stets eine breite Modellpalette in allen Segmenten. Dazu setzen wir nach wie vor auf unser geschultes Verkaufsteam, eine ebenso professionelle Beratung in den Bereichen Leasing und Finanzierung und bieten den gewohnt umfangreichen BMW-Service im Wartungsbereich. Radius: Wie kommen Sie Ihren Geschäftskunden entgegen? Michael Sirot: Uns ist es ein Anliegen, insbesondere Unternehmen – auch mit wenigen Fahrzeugen – ein interessantes Angebot für ihr Fuhrparkmanagement zu bieten. Einzelfirmen als Personen- und Kapitalgesellschaften sowie Freiberufler in ‚Studi associati‘ haben dadurch die Möglichkeit, mit maßgeschneiderten und dennoch flexiblen Lösungen zu besonders günstigen Konditionen ihren Fuhrpark zu verwalten. Radius: Wie kann der Kunde dies beanspruchen? M. Sirot: In einem umfassenden Beratungsgespräch, das auch beim Kunden vor Ort stattfinden kann, werden die relevanten Daten erfasst und ausgewertet und darauf aufbauend gemeinsam mit dem Kunden die beste Variante für die Verwaltung seines Fuhrparks ausgearbeitet. Radius: Welches Ziel soll damit erreicht werden? M. Sirot: Wir wollen für unsere Geschäftskunden ein Partner sein, der flexibel und individuell auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingeht. Diese Anforderungen erfüllen wir mit dem neuen Angebot „Firmenflotten für Businesskunden“. Auch im Sport ein Team: die Gruber-Logistics-Mannschaft beim Firmenlauf „FIT for BUSINESS“ am 7.09.2012 in Neumarkt mit der Geschäftsführung (v.l. Martin Gruber, Kurt Gruber, i. Hg. Christian Gruber)

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it