Aufrufe
vor 2 Jahren

Südtiroler Segelevents 2018

  • Text
  • Sailing
  • Skipper
  • Brennercom
  • Wettfahrt
  • Auto
  • Dolomythicup
  • Ikaro
  • Kaltern
  • Mair
  • Christian

42

42 04/2018 Do videnja, Dalmatien! Auf Wiedersehen! BSA 2018 ist Geschichte Schöner und besser hätte es kaum sein können! Herrliche Buchten, super Lokale (Kanobas), perfektes Wetter und Wassertemperatur, genau der richtige Wind bis auf einen halben Tag, Stimmung ausgezeichnet. So oder so ähnlich waren unisono die Kommentare der Gäste, Sponsoren und Organisatoren. Apropos Organisatoren – an dieser Stelle ein Riesenkompliment an das OK-Team und an die Service- Crew. Von Südtirol aus und vor Ort dies zu organisieren (unter Berücksichtigung von „südlicher Mentalität …“), ist eine Meisterleistung. BSA 2018 ist Geschichte – aber nach der Regatta ist schon wieder vor der Regatta. Das Juryboot v.l.: Co-Skipper Jason, Skipper Max Broger, Regattaleiter Gert „Blondl“ Schmidtleitner, Athesia-Direktor Michl Ebner und Speaker Werner Frick Bereits 2008 mit dabei v.l.: Michael Markart, Luis Plunger, Gert „Blondl“ Schmidleitner, Sigi Rungaldier, Christian „Cocco“ Weithaler, Charly Manfredi, Franz Wimmer Serviceboot hinten v.l.: Daniel Agostini, Christian Raifer, Elke Klammsteiner, Armin Pixner; vorne v.l.: Petra Rabanser (Chefin), Günther Unterkofler (Skipper), Marion Gostner Heliski-Safaris INFO-PR Heliskiing, ein Traum, den sich viele Skifahrer erfüllen möchten. Dass es sich um einen erfüllbaren Traum handelt, beweisen die Stumböck-Heliski-Safaris immer wieder aufs Neue. Ideal für sportliche Skifahrer, die gerne beide Welten des Skifahrens in Kanada erleben möchten. Die besten Skigebiete in den Rocky Mountains und die faszinierenden Heliskiregionen in Revelstoke. Schon das Vorprogramm in den besten Freeride-Skigebieten Kanadas hat es in sich. Begleitet von erfahrenen Stumböck-Ski-Guides, geht es direkt zu den besten Abfahrten. Tag für Tag eine Steigerung und als Highlight Heliskiing in Revelstoke, das bekannt ist für sein exklusives Heliski-Gelände. Dort wartet exklusiv ein Helikopter für die Stumböck-Skisafari-Truppe. Von weitläufigen Gletschern bis zu selektiven Waldabfahrten ist alles vorhanden. Inklusive Flug und Heliskiing schon ab 3.798 Euro. Weitere Informationen zu den Heliski-Safaris unter www.stumboeck.com

INFO-PR 04/2018 43 Acodat führt SAP B1 bei Athesia ein Ein Unternehmen digital zu transformieren, bedeutet nicht bloß Digitalisieren von Dokumenten (papierloses Büro), sondern die sukzessive Überführung der Arbeitsweisen und Geschäftsprozesse ins Digitale. Als Resultat sind Prozesse automatisiert, steuerbar und in ihrer Effizienz wesentlich verbessert. Im Mittelpunkt der digitalen Transformation steht dabei die Unternehmenssoftware. Die Athesia-Gruppe führt derzeit die Unternehmenssoftware SAP Business One (SAP B1) ein, vorerst im Bereich Buchhaltung und Finanzen. Dazu Christian Unterhofer, Direktor für Verwaltung und Finanzen bei Athesia, über die Gründe für die Einführung von SAP Business One bei Athesia. > Radius: Was hat die Athesia-Gruppe davon überzeugt, SAP Business One als Geschäftssoftware mit Acodat einzuführen? Christian Unterhofer: Zum einen ist es das Produkt. Der Produzent SAP ist internationaler Marktführer im Bereich der Unternehmenssoftware und hat mit SAP Business One bewusst eine skalierbare ERP-Plattform für kleinere und mittlere Betriebe geschaffen. SAP sichert langfristige Verfügbarkeit und technologische Weiterentwicklung und garan- tiert damit die Sicherheit der Investition. Mit dieser ERP- Komplettlösung können alle Anforderungen und Prozesse im Unternehmen abgedeckt werden. Durch verschiedene Länderversionen (Lokalisierungen und Sprachen) ist SAP Business One für die Anforderungen der italienischen Buchhaltungs- und Steuergesetzgebung gerüstet. Auch die Hugo Seyr, Konformität für GDPR und Managing Director Acodat elektronische Fakturierung ist mit SAP Business One sichergestellt. Zum anderen ist es der Implementierungspartner Acodat, welcher als zertifizierter SAP Business One Partner über die erforderlichen Kompetenzen verfügt. Dabei betreut Acodat die Athesia-Gruppe schon seit geraumer Zeit auch im Bereich der AS400-Systeme und ist daher mit den hausinternen Prozessen bei Athesia gut vertraut. Ansprechpartner bei Acodat für Athesia und SAP Business One ist Hugo Seyr, Managing Director. Viele gute Gründe sprechen für passgenau für KMU papierlose Abläufe italienische Lokalisierung GDPR konform, bereit für die elektronische Fakturierung Die Unternehmenssoftware für Ihren Betrieb! Neugierig geworden? Rufen Sie uns unter 0474-830670 an, gerne sind wir für Sie da! Acodat GmbH www.acodat.com Inserat Acodat Radius 06-2018_190x139mm.indd 1 05.06.2018 13:16:14

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it