Aufrufe
vor 2 Jahren

Südtiroler Segelevents 2018

  • Text
  • Sailing
  • Skipper
  • Brennercom
  • Wettfahrt
  • Auto
  • Dolomythicup
  • Ikaro
  • Kaltern
  • Mair
  • Christian

30

30 04/2018 brennercom sailing week Segeln und Anderes ... Zum gesamten BSW-Event gehören nicht nur die Regatta und diverse Vorbereitungen, sondern auch eine ganze Menge Umfeld vor, während und nach den Wettfahrten. Auf dieser Seite nur ein kleiner Querschnitt von Aktivitäten, die für ein gutes Gelingen und das Wohlbefinden der Teilnehmer mehr oder weniger wichtig sind. Die Lufthoheit über den Kornaten hatte, während der Brennercom Sailing Week, Heiner Feuer mit seinen Drohnen. Für die Bojenlegung verantwortlich: Peter Barnet, genannt „Schnarchwurm“, mit seinem neuen Boot; anlässlich der BSW gab es in den kroatischen Gewässern die Jungfernfahrt. Ein typischer Fall von Multitasking: „Blondl“ mit dem Feldstecher und der Startpistole in der Hand, gibt er für Südtirol 1 obendrein noch den Livekommentar zum Startverlauf. Das Anbringen von Logos und Werbebannern an den Booten ist wichtiger Bestandteil für die Vermarktung der Brennercom Sailing Week. Segel-Regelkunde zur mitternächtlichen Stunde: „Blondl“ erklärt mithilfe von Zigarettenpackung und Feuerzeug die Situation. Der Sohn von „Blondl“ war der „Flaggen- Max“. Trotz aller elektronischen Hilfsmittel haben die Flaggen signale den ersten Rang. Ein Tag bei der BSW beginnt immer mit Dallmayr-Espresso – serviert von Thomas Rinner und seinem Dallmayr-Team. Durstig und hungrig: Nach den Wettfahrten gab es in der Marina das sogenannte „Anlegerbier“ mit Ćevapčići oder anderen lokalen Spezialitäten.

MAGAZIN FÜR DIE EUROPAREGION TIROL Business Sail Adventure Athesia, Dolomiten/Stol, Brennercom, b.CLOUD, Südtirol 1/Radio Tirol, Alto Adige/Trentino

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it