Aufrufe
vor 1 Jahr

Südtirol Magazin Winter 2018/19 - Die Welt

  • Text
  • Foto
  • November
  • Dolomiten
  • Skigebiet
  • Pisten
  • Seiser
  • Zinnen
  • Natur
  • Meter
  • Kilometer

24 November

24 November 2018 ALTA BADIA Riesentorlauf und der abendliche Parallelriesenslalom der Herren. In diesem Jahr werden die berühmten Rennen auf der legendären Piste noch spannender, und das liegt ganz besonders an dem erweiterten Rahmenprogramm mit zahlreichen exklusiven Attraktionen. Zusätzlich zur edlen LEITNER ropeways VIP Lounge haben heuer drei Innovationen Premiere. Das sind die lifestylische Red Bull Energy Lounge samt Terrasse direkt im Zielbereich, die traditionellen Viles von Blizzard-Tecnica mit ladinischen Spezialitäten und Gran Risa Style, das ideale Lokal für einen Cocktail. Insgesamt vier hochwertige Institutionen, in denen die Gäste spannende Rennen erleben und Spitzengastronomie in erlesenem Ambiente genießen können. Die beiden Weltcuprennen entwickeln sich somit immer mehr zu einem Lifestyle-Event. Für die Zuschauer ist das eine echte Bereicherung, denn zu den spektakulären Rennen der Weltelite auf einer der anspruchsvollsten Pisten des Skiweltcups gibt es gastronomische Angebote der Spitzenklasse und Gerichte der traditionellen ladinischen Küche. Tickets für den Skiweltcup können direkt auf der offiziellen Webseite erworben werden: www.skiworldcup.it Tourismusbüro Alta Badia Straße Col Alt 36 | I-39033 Corvara Tel. +39 0471 836 176 info@altabadia.org | www.altabadia.org Tipps und Veranstaltungen, die sie nicht verpassen sollten 1. Dezember 2018: Eröffnung der Skisaison 6. Dezember 2018–6. Jänner 2019: Paisc da Nadé in St. Kassian und Weihnachtsmarkt in Corvara 16.-17. Dezember 2018: Skiweltcup-Riesentorlauf und Parallelriesentorlauf der Herren auf der Gran-Risa-Piste 17. Dezember 2018: Altissimo – The Dolomites Most Exclusive Brunch 18. Dezember 2018, 15. und 29. Jänner, 5. und 19. Februar, 12. März 2019: Sommelier on the slopes 26. Februar 2019: Darstellung der traditionellen, ladinischen Bauernhochzeit 17.–24. März 2019: Roda dles Saus, die ladinische Küche in den Skihütten des Gebiets La Crusc 24. März 2019: De dl vin – Wine-Skisafari 6.-7. April 2019: The Skicarousel Vintage Party zum Saisonabschluss Exklusive Wellnessoase Die Sinne werden alle Gipfel erstürmen ..., vielleicht sogar ein bisschen weiter klettern. Im Almhof Call finden Sie etwas zum Fühlen, Schmecken, Schnuppern, Staunen, Erleben und Träumen. Wellness in entspannendster Form. Gourmet-Highlights für Genießer. Abwechslung vom Feinsten. Und draußen ... faszinierende Freizeitaktivitäten in atemberaubender Dolomitenlandschaft – prickelnde Action inklusive. Unvergleichliches Südtirol – für jeden Geschmack die Krönung. Das Hotel Almhof Call mit seinem traumhaften Ausblick aus wunderschönen Zimmern liegt inmitten einer hinreißenden Dolomitenkulisse. INFO-PR Pulverschnee und Gemütlichkeit Das Wellnesshotel ist nur 500 Meter von den Skipisten entfernt und bietet den Gästen somit ein umfassendes Wintersportangebot. Ob zum Skifahren am Kronplatz, zum Rodeln in St. Vigil oder Langlauferlebnisse im Enneberger Tal. Der Tag im Schnee kann dann in der 1.200 Quadratmeter großen Wellness- und Beauty-Oase „BelSana“ – ein Traum aus Felsenbad, Saunen, Massage- und Ruheräumen – ausklingen. Am 5. Dezember wird die Skisaison mit attraktiven Angeboten eröffnet. Almhof Hotel Call **** s – Belvita Leading Hotel Palzoresstraße 8 | I-39030 St. Vigil/Enneberg Tel. +39 0474 501 043 info@almhof-call.com | www.almhof-call.com

aktuell November 2018 25 Foto ©TV Kronplatz Skifahrer-Herzen schlagen höher Ein Skitag am Kronplatz in den Dolomiten bringt wirklich alles mit sich, was den perfekten Tag auf der Piste ausmacht. Der sanft abfallende Berg zwischen Bruneck, St. Vigil und Olang zählt mit seinen breiten, fast baumlosen Hängen, 119 Kilometer Pisten und 32 modernsten Aufstiegsanlagen zu den Top-Wintersportdestinationen in Südtirol. Der Kronplatz begeistert mit seinem 360°-Panorama über die Dolomiten und den Alpenhauptkamm. Unzählige atemberaubende Ausblicke warten auf Wintersportbegeisterte aus aller Welt! Passend zu den höchsten Ansprüchen auch die direkte Anbindung an den Ski Pustertal Express. Die Seilbahntalstation ist im Bahnhof in Percha integriert. Der Weg vom Zug zum Lift gerade mal acht Meter. INFO-PR Grandios – Graziös – GRAZIANI! Außen traditionelle Ücia (auf Ladinisch = Berghütte) am Kronplatz. Innen modernes gemütliches Chalet. Feine Lodenstoffe, kuschelige Atmosphäre, fantastischer Dolomitenblick – das Gefühl, im Paradies zu sein. Der perfekte Ort für Aussteiger auf Zeit: Graziani Lodge & Chalet am Kronplatz in Südtirol. Ab Reischach, Olang oder St. Vigil wird der Gast mit der Seilbahn hoch- „geliftet“, und dann sind es nur noch wenige Meter bis zu diesem Paradies auf 2.080 Meter Höhe. In sonniger Panorama-Südlage, nur 300 Meter vom Gipfel des Kronplatzes, direkt an der Skipiste und den Sommerwanderwegen 1 und B liegt dieses kleine Hüttendorf für Erholung- und Erlebnis suchende. Bäume und Wiesen rundum. Der Ausblick auf die Dolomiten spektakulär. Der Duft von Almwiesen und Wald. Frisches Bergquellwasser von der eigenen Quelle. Im Winter jagen Gäste allmorgendlich als Erste über die jungfräuliche, menschenleere Piste. Im Sommer locken Pilze und Kräuter sowie tolle Wanderungen. Die Lodge ist eine Almhütte mit heimeligen Zimmern, die Chalets sind private Rückzugsorte – außen traditionelle Ücia (= Berghütte), innen kuschelige Atmosphäre und komfortable Ausstattung inklusive Hüttenatmosphäre. Das Sahnehäubchen sind jedoch Pesc (= Ruhe), traumhafte Ruhe und Langsamzeit, die die Natur sowie die Sauna und der Holzzuber bzw. Whirlpool schenken. Im Graziani bietet jeder Tag Gänsehaut-Feeling. Graziani Lodge Chalets Strada Furcia 33 | I-39030 St. Vigil Tel. +39 0474 501 158 | Mobil +39 338 5867845 info@graziani.bz | www.graziani.bz

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it