Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirol Magazin Winter 2016/17 - Die Welt

  • Text
  • Foto
  • November
  • Dolomiten
  • Kronplatz
  • Pisten
  • Resort
  • Innichen
  • Urlaub
  • Meter
  • Kilometer
  • Radius
  • Magazin

Foto © Harald Wisthaler

Foto © Harald Wisthaler 20 November 2016 Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies mit sich, was den perfekten Tag auf der Piste ausmacht. Der sanft abfallende Berg zwischen Bruneck, St. Vigil und Olang zählt mit seinen breiten, fast baumlosen Hängen, 119 km Pisten und 32 modernsten Aufstiegsanlagen zu den Top-Wintersportdestinationen in Südtirol. An Pistentypen wird alles geboten, was Skianfänger, Gelegenheitswedler und Kufenprofis sich wünschen. Lange Talabfahrten für weite, gemütliche Schwünge ebenso wie die „Black Five“, die fünf schwarzen Pisten am Kronplatz, die auch Könnern volles Geschick abverlangen. Am Rande der Pisten bieten zahlreiche Hütten die Möglichkeit für einen gepflegten Einkehrschwung. Ein Heer von Mitarbeitern sorgt für reibungslose Abläufe und ungetrübten Winterspaß auf und abseits der Piste. Nomen est omen: Hotel Sonnenparadies Wie der Name schon verrät, hier dreht sich alles um die Sonne. Und damit die Gäste den ganzen Tag in den Genuss der Sonne kommen, bietet das Haus einige organisatorische Besonderheiten: so zum Beispiel Skitourenschnuppern für Anfänger mit Wanderführer Werner. Fortgeschrittene können die Touren direkt von der Welcomepage auf ihr mobiles Gerät laden. So hat man die Wegbeschreibung immer bei sich – auch ohne mobiles Internet. Dann noch der Sonnenlift, mitten in Terenten und nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. Er besticht durch sein familienfreundliches Ambiente und sorgt mit der bestens präparierten Piste für Schneevergnügen für Kinder und Anfänger. Weitere Informationen unter www.falkensteiner.com/de/hotel/sonnenparadies Ideal für Winterfreuden INFO-PR Das elegante 4-Sterne-Parkhotel Schönblick in Reischach im Pustertal liegt nur 300 Meter von der Talstation der Kabinenbahn des Skigebietes Kronplatz entfernt und hält für Wintersportler spezielle Angebote bereit. Frei atmen Herz und Lungen. Der Hausberg von Bruneck, der Kronplatz zu Füßen. 114 Kilometer bestens präparierte, sonnenverwöhnte Pisten im Dolomitengebiet auf 1.000 bis 2.275 Meter Höhe warten darauf, mit den Skiern oder dem Snowboard entdeckt zu werden. Aber auch 20 Rodelpisten, etwa 200 Kilometer gespurte Langlaufloipen und unzählige Winterwanderwege stehen bereit. Das Parkhotel bietet einen Bring- und Abholservice zur und von der Talstation mit dem hauseigenen Shuttle-Bus, einen Skiraum mit Skischuhtrockner und den „Hotel-Skipass- Service“, wobei der Gast seinen Skipass online bestellt und bei Ankunft ausgehändigt bekommt. Spezielle Familienwinterangebote mit kostenlosem Aufenthalt und Skipass für Kinder bis 7,99 Jahren finden sich genauso wie Angebote für Kurzaufenthalte mit 4 Übernachtungen inklusive ¾-Pension zum Preis von 3. Direkt vor dem Eingang des Parkhotels finden Langläufer einen 3 Kilometer langen Rundkurs. Wohltuende Wärme kommt einem entgegen, und aromatische Düfte erwarten den Gast in der Bella-Vita-Beautyfarm. Sich noch massieren lassen oder im Hallenbad abtauchen, und dann wird köstliches Feinschmeckeressen serviert. So schön ist Winterurlaub im Parkhotel Schönblick. Parkhotel Schönblick **** Reiperting 1 | I-39031 Reischach Tel. +39 0474 010 199 | Mobil +39 348 366 1233 hotel@schoenblick.it | www.schoenblick.it

INFO-PR November 2016 21 Hotel Schloss Sonnenburg „Der historische Gastbetrieb des Jahres 2017 in Süd ­ tirol“ – mit dieser Auszeichnung wurde das ehemalige fürstliche Kloster Sonnenburg, heute eines der schönsten Hotels in Südtirol, am 13. Oktober 2016 prämiert. Als wahrer Logenplatz für herrlich entspannte Urlaubstage gilt das 4-Sterne-Superior-Hotel Schloss Sonnenburg in St. Lorenzen. Behutsam und liebevoll wurde das ehemalige fürstliche Frauenkloster Sonnenburg zu einem einzigartigen Hotel gestaltet, das Tradition und Moderne harmonisch verbindet. Die uralten, meterdicken Mauern, holzgetäfelten Stuben und mittelalterlichen Fresken erzählen Geschichten von längst vergangenen Zeiten. Für die viel gelobte Sonnenburger Gourmet-Pension greift der Küchenchef zu lokalen Produkten wie Rohmilchkäse von der Alm, Biofleisch vom Berglamm und saisonalem Gemüse. Am 8. Dezember startet die Sonnenburg in die neue Wintersaison. Dann kann man hier wunderbar winterwandern, die Pisten im Dolomiti-Superski-Gebiet Kronplatz auskosten und über Südtiroler Weihnachtsmärkte bummeln. Planen auch Sie Ihren nächsten Urlaub … erforschen Sie bei geführten Ausflügen und Wanderungen die wunderschöne Winterlandschaft in Südtirol und entspannen Sie im einzigartigen Sonnenburger Spa mit Felsenbad. Hotel Schloss Sonnenburg **** S Sonnenburg 38 | I-39030 St. Lorenzen Tel. +39 0474 479 999 | info@sonnenburg.com www.sonnenburg.com | www.pfisterhaus.com Ein Bauernhaus als Luxus-Chalet INFO-PR 300 Jahre Südtirol. Das Mountain Chalet Obertreyen im Skigebiet Speikboden bezaubert mit authentischem Charme und schickem Design. Es liegt direkt an der Skipiste und ist ideal für die Familie, für den besonderen Urlaub mit Freunden. Unberührte Natur, Stille. Manchmal möchte man unter sich bleiben, mit Familie und Freunden eine Woche Auszeit in herrlicher Bergwelt genießen und verwöhnt wohnen – und sucht dafür den passenden Ort. Knisterndes Feuer und der Duft von Holz Über dem offenen Kamin das Geweih eines Zwölfenders, Schaffelle auf den Stühlen. Auf 1.400 Meter Höhe gelegen, ist das edle Chalet ein 300 Jahre alter Südtiroler Bauernhof, der aufwendig und mit viel Gespür für Tradition, Ästhetik und Moderne saniert wurde. Man schläft in drei mit Originalholz getäfelten Schlafstuben, gekocht wird in der ehemaligen Rauchküche. Bodentiefe Duschen in den großzügigen Bädern, Edelstahlelemente in der Küche und Ledersofas im Wohnzimmer stehen im Kontrast dazu, machen den einzigartigen Charme aus. Sonnenterrassen und Aromasauna nur für sich Sogar eine kleine Spa mit Sauna und Ruheraum ist in den Hang hineingebaut. Im Mountain Chalet Obertreyen erleben Sie Luxus mit Bauern-Charme. Das Chalet kann für maximal zehn Personen wochenweise ab 2.500 Euro gemietet werden. Tägliche Reinigung, Bett-, Bad- und Küchenbasisausstattung inklusive. Catering-Service, Shuttle, Wanderführer und Skilehrer können dazugebucht werden. Mountain Chalet Obertreyen Michlreis 14 | I-39032 Sand in Taufers Tel. +39 0474 551 469 info@chaletobertreyen.com | www.chaletobertreyen.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it