Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirol Magazin Winter 2015/16 - Die Welt

  • Text
  • November
  • Dolomiten
  • Meran
  • Seiser
  • Kronplatz
  • Skigebiet
  • Sextner
  • Pisten
  • Bozen
  • Skifahrer
  • Radius
  • Magazin

22 November

22 November 2015 November 2015 23 unvergesslich schönen Winterurlaub in Südtirol garantiert. Mit dem Grödner Tal bildet die Seiser Alm eine gemeinsame Skiregion mit 175 Pistenkilometern. Sie gehören zum Gesamtangebot von Dolomiti Superski. Für Langläufer stehen insgesamt 80 Kilometer Loipen zur Wahl – teils doppelt oder vierfach gespurt, mit Extrapisten für die Skater. Längste und anspruchsvollste Loipe des Hochtals ist die 15 Kilometer lange Jochloipe. Das Nordic- Foto: Seiser Alm Marketing/Helmuth Rier Ski-Center mit Umkleidekabinen, Skidepots, Spotgeschäft, Verleih und Restaurant erreichen Langläufer direkt an der Bergstation der Seiser-Alm-Bahn. Über 60 Kilometer gespurte Winterwanderwege führen zu den schönsten Aussichtspunkten der gesamten Ferienregion Seiser Alm. Die Natur der Hochalm und besonders auch die Region rund um Tiers und den Rosengarten laden im Winter vor allem zum Schneeschuhgehen ein. Rund 50 Kilometer Schneeschuhwegenetz bieten dort viel Abwechslung. Für Wintergenießer, Kulturliebhaber und Feinschmecker Purer Spaß garantieren in der Ferienregion Seiser Alm die elf Rodelbahnen mit insgesamt 23 Kilometern Länge, oder eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten: Der Rhythmus der Hufe und das Schellen der Glöckchen am Zaumzeug der Haflinger klingen wie Musik in der klaren Luft. Vom 20.-27. März 2016 findet wie jedes Jahr das achttägige Musikfestival „Swing on Snow“ statt. Auf den Hütten der Seiser Alm, auf den Pisten und in den Dörfern am Fuße des Schlern präsentieren Musikgruppen aus dem gesamten Alpenraum einen Mix aus traditioneller Volksmusik, Jazz, Soul, Pop und Klassik. Von urigen Schwaigen über familiengeführte Hütten bis hin zu „Promi-Hot Spots“ – auf der Seiser Alm findet jeder seinen persönlichen Lieblingsplatz. Weitere Infos unter www.seiseralm.it Wiesinger-Steger ein legendäres Paar Ein Paar, das Kletter- und Skigeschichte geschrieben und die Entwicklung der Seiser Alm maßgeblich beeinflusst hat: Paula Wiesinger und Hans Steger. Die 1907 in Bozen geborene Paula Wiesinger ist eine Draufgängerin. Mit 16 steht sie zum ersten Mal auf den Skiern und beginnt schon früh mit dem Klettern. 1927 begegnet sie dem gleichaltrigen Bayern Hans Steger bei einer Skitour. Hans wird Paulas größter Fan und auch Trainer. Im Jahr 1931 gewinnt sie den ersten Italienmeistertitel in Roccaraso. Sieg reiht sich an Sieg, zwanzig italienische Meistertitel in sieben Jahren. 1934 gewinnt sie den Abfahrtslauf auf der Marmolada. Gemeinsam mit ihrem Mann Hans Steger erklettert sie auch die schwierigsten Routen des Dolomitengebiets. Die Regisseurin Leni Riefenstahl engagiert das Bergsteigerpaar als Double für schwierige Berg- und Sturzszenen. Nach dem zweiten Weltkrieg eröffnen sie eine der ersten Skischulen auf der Seiser Alm und erstehen das Schutzhaus Dellai, das sie zu einem der mittlerweile historischen Hotels der Seiser Alm umbauen: das Steger Dellai. Willkommen im Hotel Steger-Dellai l-39040 Seis am Schlern · Rosengartenstraße 6 · Tel. +39 0471 1880255 · info@lapaula.info · www.lapaula.info www.visionc.it Zusammen mit der Seiser Alm blickt das Hotel Steger-Dellai auf eine ereignisreiche Geschichte zurück und verdankt seine heutige Gemütlichkeit, sein warmes Ambiente und seine einmalige Philosophie einem ganz besonderen Paar – Paula Wiesinger und Hans Steger, Bergpioniere, die die Seiser Alm liebten wie kaum ein anderer. Tradition verpflichtet Hier wird der Urlaub geprägt von dem nachhaltigen Gedanken, die Natur und ihre Schönheit zu wahren und sie in ihrer ursprünglichen Form zu entdecken und zu genießen. „Uns als Ihren Gastgebern ist es ein Anliegen, Ihnen unsere Alm und die prächtigen Dolomiten, ja, Südtirol, von ihrer schönsten und authentischsten Seite zu zeigen. Das bedeutet natürlich, dass wir Sie nicht nur in die Natur entführen, sondern dass wir die Natur auch ins Haus holen und Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten aus frischesten Zutaten und bei feinster Wellness in unserem Hotel auf der Seiser Alm verwöhnen.“ Ihr Team vom Hotel Steger-Dellai. Hotel Steger-Dellai – Seiser Alm Tel. + 39 0471 727 964 info@hotelsteger-dellai.com | www.hotelsteger-dellai.com Fotos: Felder Images, Hannes Niederkofler

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it