Aufrufe
vor 3 Jahren

Südtirol Magazin Winter 2015/16 - Die Welt

  • Text
  • November
  • Dolomiten
  • Meran
  • Seiser
  • Kronplatz
  • Skigebiet
  • Sextner
  • Pisten
  • Bozen
  • Skifahrer
  • Radius
  • Magazin

10 November

10 November 2015 südtirol – winter November 2015 11 Langlaufen und Schneeschuhwandern Im malerischen Gsieser Tal verzückt vor allem eine idyllische und ursprüngliche Winterlandschaft. Über 40 Loipenkilometer für alle Ansprüche bieten die Sonnenloipen des Gsieser Tales. Die Loipe reicht bis nach Taisten und Welsberg, wo man direkt auf die Anschlussstrecke der Pustertaler Marathon- Loipe gelangt. Das Tal gehört zum größten Langlaufski- Karussell Europas, dem Dolomiti NordicSki. Auf der Tages-Langlauftour verlockt natürlich besonders die Einkehr in eines der gemütlichen Gasthäuser direkt an der Loipe, wo neben Pustertaler Spezialitäten auch Sonnenterrassen zum Rasten und Weitausschauen geboten werden. In St. Magdalena kann sogar am Abend mit Flutlicht die Loipe genutzt werden. Wintererlebnis mit Schneeschuhen In den letzten Jahren hat das Schneeschuhwandern viele Bergwanderer begeistert. Ja, sogar Skifahrer und Snowboarder entdeckten das Gerät als stille Alternative um „Off Road“ durch die Winterwelt zu stapfen. Im Feriengebiet Gsieser Tal - Welsberg - Taisten hat man sich auf das Winterwandern mit Schneeschuhen spezialisiert. Das Gehen mit den Schneeschuhen ist so einfach wie das Wandern im Sommer. Dabei kann die Stille des Winters genossen werden. Eine Wanderung durch die tief verschneite Gebirgslandschaft zu den auch im Winter geöffneten und bewirtschafteten Almhütten gehört zu den eindrucksvollsten Naturerlebnissen. Diese Almhütten sind lohnende Tourenziele und auch ideale Stützpunkte für längere Gipfeltouren. Eine berauschende Talabfahrt auf einer Rodel und mit dem „Böckl“ sind ein lustiger Abschluss einer Wanderung in Schneeschuhen. Weitere Infos unter www.gsieser-tal.eu Foto: TV Gsiesertal/Welsberg/Taisten Von der Schiene auf die Piste Seit einem Jahr verbindet der Ski-Pustertal-Express im 30-Minuten-Takt den Kronplatz mit den Sextner Dolomiten. Damit entstand ein Skikarussell mit einem Angebot von 200 Pistenkilometern. Bequemer geht es wirklich nicht! Über die Piste Ried gelangt man vom Kronplatz zum Bahnhof nach Percha. Vom Kronplatz zu den Sextner Dolomiten. Alle Tage neue Abfahrten, anderes Panorama, andere Hütten. Der bunte Pustertal Ski-Express mit direkter Anbindung zum Gondeleinstieg macht’s möglich. Da liegen Urlaubsorte wie etwa Welsberg ideal. Mittendrin, was gibt es Schöneres als schnell und bequem auf die Pisten, mit viel Spaß und mehr Skigenuss. Nach dem Motto haben sich in Welsberg die fünf Skihotels zusammengeschlossen. Selbst skibegeistert, ist hier der Skifahrer ein willkommener Freund im Hause und genießt den kompletten Ski-Service. Hier gibt es die echte Gemütlich- Der neue Ski-Pustertal-Express fährt in den Bahnhof ein und von der Schiene bis zur Kabinenbahn sind es gerade einmal zehn (!) Meter. Während der Fahrt durchs verschneite Pustertal nach Vierschach in die Sextner Dolomitenregion kann man ganz relaxt die herrliche Landschaft genießen; ohne Kolonnenfahren auf der Straße, dafür mit viel Vorfreude auf die herrlichen Pisten und Abfahrten. In Vierschach führt ein Fußgänger-Übergang direkt Bahn frei für 200 Pistenkilometer keit mit viel Komfort, Relax und last but not least das besondere Auge für Gaumenfreuden aus der Südtiroler Küche. PLUS: die beliebten Skido-Skisafaris mit Pauli Nur für Skihotels-Gäste buchbar, 3x wöchentlich zu den schönsten Skipisten-Routen im Dolomiti Superski: Sellaronda in Alta Badia, Giro in den Sextner Dolomiten und Super8 in Cortina d’Ampezzo mit Insidertipps. Pauli, selbst Skilehrer und begeisterter Naturfan, nennt sie „Skivergnügen in freier Wildbahn“ und jeder, der mit ihm unterwegs ist, kann bestätigen, wie frei und leicht sich’s über unberührte Pisten schwingt und carvt. Jeder, der die 1.200 km Pistenspaß erkunden will, informiert sich am besten auf www.skido.it La Casies | mountain living hotel Familie Steger | Kirchweg 2 | I-39030 Gsies | Südtirol | Italy Tel. +39 0474 978 441 | Fax +39 0474 978 050 | info@lacasies.com | www.lacasies.com • Mit Hausherrn Sepp persönlich zum Langlaufunterricht • Nacht-Langlaufen bis 22.00 Uhr • Fackel- und Schneeschuhwanderungen Skihotels Kronplatz I-39035 Welsberg – Pustertal Tel. +39 347 9647347 info@skido.it | www.skido.it Tipp Mal vom ökologischen Aspekt ganz abgesehen, auch die Anreise mit der Bahn ist eine Überlegung wert. Sie werden am Bahnhof Welsberg abgeholt!

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it