Aufrufe
vor 2 Jahren

Südtirol Magazin Sommer 2020 - NZZ

  • Text
  • Genuss
  • Wellness
  • Golf
  • Unesco
  • Foto
  • Meran
  • Dolomiten
  • Juli
  • Bozen
  • Seiser
  • Natur
  • Seilbahn
  • Urlaub
  • Zeit

10 Foto © IDM

10 Foto © IDM Südtirol Damian Pertoll Foto © IDM Südtirol Marion Lafogler gleich zwei Reitpferde: eines allein sei den Strapazen der täglichen Ausritte nicht gewachsen. Nach der Hüttenjause zum „Aperitivo“ Wieder unten in der Stadt Meran gehört das Flanieren entlang der Passerpromenade zum Pflichtprogramm. Glyzinien umranken die Wandelhalle, einen lang gestreckten überdachten Jugendstilbau mit verschnörkelten Eisenträgern, an den Wänden Gemälde bedeutender Künstler wie Franz Lenhart oder Rudolf Complojer. Gegenüber, am anderen Ufer der Passer, sitzt Kaiserin Sisi, Merans berühmtester Gast, in Marmor mit eng geschlossenem Kragen auf einem Stuhl – über die legere Kleidung der Passanten scheint sie tadelnd ihren Kopf zu schütteln. Zwei Schritte vom Stadttheater, bei der Gelateria Costatin, gibt es das beste Eis der Stadt. Dreht man sich hier Richtung Osten, hat man die Bergstation von Meran 2000 genau im Blick. „Dort war ich gerade, während ihr hier auf der faulen Haut gelegen habt!“, möchte man den ahnungslosen Gästen an den Tischen zurufen. Man hält sich zurück – weil ja nicht alle dorthin rennen sollen, wo es am schönsten ist. Der Treffpunkt für WEINverliebte Werbung Die Kellerei Meran umfasst zwei Weinbaugebiete, die unterschiedlicher nicht sein könnten: extreme, alpine Bedingungen mit starker Trockenheit und eisigem Winterfrost im Vinschgau treffen auf sanfte, grüne Hügel mit Palmen, Zypressen und mediterranem Klima. Eine weinbauliche Herausforderung, die begeistert und die Schaffung eines Weinrepertoires erfordert, das je nach klimatischen Gegebenheiten nur die besten Bedingungen für das Wachstum der einzelnen Rebsorten berücksichtigt. Die wunderbare Sortenvielfalt von über 20 verschiedenen Traubensorten findet sich auch im vielfältigen Weinsortiment der Kellerei Meran wider: 35 verschiedene Weine können in der Panorama-Önothek in Marling entdeckt, verkostet und erlebt werden. Es erwartet Sie ein junges, motiviertes Team, das sich der Welt der Weine verschrieben hat und mit fachkundiger Beratung zur Seite steht. Der Genusstipp: Die Kellerei Meran widmet sich nun auch der Sektherstellung nach dem „metodo classico“. Der prickelnde Neuzugang heisst Brut Riserva 36 und ist ein sehr fruchtiger, gereifter Sekt mit knackiger Säure und fein körniger Perlage. Kellerei Meran Kellereistrasse 9 | 39020 Marling Tel. +39 0473 447 137 info@kellereimeran.it | www.kellereimeran.it Für Informationen zu Kellerführungen: info@kellereimeran.it | Tel. +39 0473 447 137 Öffnungszeiten Panorama-Önothek: Detailverkauf/Weinverkostung: Mo.–Fr. 8-19 Uhr | Sa. 8-18 Uhr

Juni 2020 Werbung AKTUELL Juni 2020 11 Dem Paradies ganz himmlisch nah Der Küglerhof in Dorf Tirol, oberhalb von Meran, im Lodge-Stil eingerichtet und designt, präsentiert sich mit grossen Fensterflächen, lichtdurchfluteten Räumen und hochwertigen und edlen Materialien. Die Lage ist ein Traum, der nie endet. Der Küglerhof mit seinen 35 Zimmern und Suiten liegt auf 700 Höhenmetern in einmaliger Panoramalage nahe dem Naturpark Texelgruppe – völlig ruhig und von naturbelassenen Wiesen umgeben – und bietet einen eindrucksvollen Panoramablick über das gesamte Etschtal und auf die benachbarten Täler und Dörfer, die Stadt Meran sowie die umliegenden Bergspitzen. Neue Energie wächst aus Entspannung Der Wellnessbereich, in Holz, Naturstein und Glas gehalten, verfügt über eine finnische Sauna, ein Dampfbad, eine Biosauna, Heusauna, eine Infrarotkabine, eine Kräutersauna, einen Kneipptretparcours und einen Whirlpool. In der kleinen, charmanten Beautyabteilung werden ausschliesslich Produkte von [comfort zone] verwendet. Von den Hauben zu den Sternen Der Chefkoch des Hauses und sein Team sind wahre Meister ihres Fachs und verarbeiten nur frische Waren. Viele davon werden täglich von den benachbarten Bauern geliefert. Abwechslungsreich und leicht, fantasievoll und trotzdem traditionell und mediterran – immer in perfekter Symbiose. Die Wege führen nach oben, dem Ziel entgegen Der Küglerhof ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen, Biketouren und sonstige Aktivitäten im schönen Südtirol. Ob Sie den Tag mit Pilates im weitläufigen Park oder einer lockeren Joggingrunde beginnen, ein paar Runden im stets beheitzten Freibad schwimmen oder die Fitnessgeräte im Parkpavillon nutzen, immer wird ihr Blick in diese befreiende Ferne schweifen können. Hotel Der Küglerhof **** s Haslachstrasse 82 | I-39019 Dorf Tirol Tel. +39 0473 923 399 info@kueglerhof.it | www.kueglerhof.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it