Aufrufe
vor 2 Jahren

Urlaub in Südtirol 2013

  • Text
  • Bozen
  • Meran
  • Museen
  • Tappeiner
  • Urlaub
  • Themenbereich
  • Informationen
  • Sommer
  • Dolomiten
  • Hotels
  • Radius

themenbereich 14

themenbereich 14 05/2013 05/2013 15 service Entspannen, erholen und genießen Auszeit für Seele, Körper und Geist. Es muss nicht immer eine große Reise sein, auch wenige Tage am richtigen Ort verhelfen dazu, wieder Energie und Kraft zu sammeln. Das Romantik Hotel Oberwirt in Marling ist eine Oase für Wohlbefinden und Genuss. Sommer in Trauttmansdorff Die ganze Welt in einem Garten: Durch 80 Gartenlandschaften führen die verschlungenen Pfade und Wege der 12 Hektar großen Anlage der Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Hier gibt es Einiges zu erkunden: Die Botanische Unterwelt, der Verbotene Garten und der Matteo Thun’sche Gucker sind nur ein Vorgeschmack auf die kunterbunte Erlebniswelt des „Internationalen Gartens des Jahres 2013“. Haben Sie die Gärten schon entdeckt? – Wer durch die Gärten von Schloss Trauttmansdorff flaniert, sollte sich gut und gerne einen Tag – oder mehr – Zeit dafür nehmen. Die wunderbare Blüte des Sommers begeistert nicht nur Pflanzenliebhaber. Der feine Duft der englischen Rosen liegt in der Luft, Hortensien und Fuchsien erstrahlen in zarten Farben und Formen und der blühende Lavendel entführt die Gartengäste in die Provence. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff begnügen sich dabei nicht, die klassischen Erwartungen an einen botanischen Garten zu erfüllen. Künstlerpavillons und Erlebnisstationen interpretieren die Vorgänge der Natur auf eindrucksvolle Weise und Tierwelten fesseln besonders Highlights 2013 Gartennächte – World Music Festival: donnerstags von Juni bis August Frühstück bei Sissi: sonntags im Juni Trauttmansdorff nach Feierabend: Lange Freitagabende im Juni, Juli und August Öffnungszeiten 29. März – 31. Oktober: 9 - 19 Uhr 1. –15. November: 9 -17 Uhr Freitags im Juni, Juli, August: 9 - 23 Uhr (Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung) jüngste Gartenliebhaber; das sind nur einige Aspekte, die die Vielfalt des Gartens näher bringen. Gartennächte und Frühstück bei Sissi Die Veranstaltungen in den Sommermonaten erlauben das besondere Gartenerlebnis: Auf der berühmten Sissi-Terrasse mit atemberaubender Aussicht auf Meran genießen die Gäste einen ausgiebigen Brunch. Das mittlerweile auch italienweit etablierte World Music Festival „Gartennächte“ bringt wieder hochkarätige Weltmusik auf die Bühne im Seerosenteich: Hier wird die Nacht zum Tag! Gartengenuss nach Feierabend „Trauttmansdorff nach Feierabend“ wiederum verbindet kulinarische und musikalische Genüsse mit spannender Wissensvermittlung. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind gemeinsam mit dem Touriseum jeden Freitag im Juni, Juli und August bis 23 Uhr geöffnet und bieten ihren Besuchern ab 18 Uhr das Abend-Ticket zum Preis von 6,50 Euro an. Hier ist für jede und jeden etwas dabei: Liebhabern der Dolce Vita wird im Palmencafé am Seerosenteich in entspannter Atmosphäre ein gepflegter langer Aperitif serviert – ideal zu Zweit oder mit Freunden. Für musikalische Umrahmung sorgen dabei junge Südtiroler Musiktalente. Die Abendführungen sprechen alle Sinne an und bieten ein unvergessliches Erlebnis für alle, die neue Facetten des Gartens im milden Abendlicht entdecken möchten. Kulinarische Highlights bringt das Restaurant Schlossgarten zu Tisch – eine wahre Gaumenfreude für Feinschmecker und Genießer. INFO Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff St.-Valentin-Str. 51 A | 39012 Meran Tel. 0473 235 730 | Fax 0473 235 731 info@trauttmansdorff.it | www.trauttmansdorff.it Der Duft von 1700 Rosenstöcken empfängt in den Sommermonaten die Gäste des Romantikhotel Oberwirt. Dazu werden sie mit Herz und Charme vom Hausherrn Sepp Waldner und seinen Mitarbeitern begrüßt. Seit dem Jahr 1749 ist der Gastbetrieb im Besitz der Familie Waldner, über 500 Jahre Gasthaus-Tradition stecken in den Mauern des Romatik Hotel Oberwirt. So vereinen sich hier die herzliche Südtiroler Gastfreundschaft mit einer bodenständigen Tradition und zeitgemäßem Luxus. Wer einmal da war, kommt immer wieder, denn das Haus bietet das ideale Ambiente für Entspannung, Genuss und aktiven Urlaub. Die Säulen des Erfolgs Der Oberwirt zählt zu rund 200 auserwählten Hotels der europaweiten Romantik Hotels & Restaurants International. Basis der Mitgliedschaft sind ein regional geprägtes, historisches Haus, die erstklassische Küche und der Weinkeller mit Produkten aus der Region sowie ein kompetenter Rundum- Service. Im Oberwirt wird all dies geboten. Es muss nicht immer Kaviar sein. Obst und Gemüse aus dem eigenen Anbau und edle Weine aus der hauseigenen Kellerei prägen die naturverbundene Philosophie des Hauses. Dies spiegelt sich besonders in den Kreationen des Küchenchefs Werner Seidner wider. Auch kleine, leichte Gerichte aus bevorzugt saisonalem, einheimischem Angebot werden in Oberwirts Romantik Restaurant serviert. Dazu beraten die Sommeliers des Hauses bei der Wahl des passenden Weines aus einem Sortiment, das neben den Waldner-Weinen Gloria Dei, Riesling, Chardonnay, Seppelaia und Baccará vom hauseigenen Weingut Eichenstein auch eine große Auswahl edler Tropfen aus Südtirol und Italien bereithält. Ob in den Tiroler Stuben oder im schattigen Garten, die Gäste befinden sich in einer genussvollen Oase der Ruhe. Entspannen und Erleben Die familiäre Atmosphäre und das angenehme Ambiente der mit Zirbel- und Nussholz gestalteten Zimmer und Suiten erzeugten Wohlbehagen und Entspannung. Zudem laden der Garten, die große Liegewiese mit Außenpool und der Innenpool zum Verweilen ein. Das Highlight des Hotels ist unbestritten der Wellnessbereich „Amadea“. Produkte aus eigenem Anbau – Trauben, Äpfel, Bergheu und Rosen – sind die Grundpfeiler des Beautyprogramms, das mit Fitnessmassagen, bioenergetische Gesichts- und Körperbehandlungen sowie Kosmetikanwendungen von Piroche Cosmetics, Meran, Ligne St. Barth sowie Carpe Vino kombiniert werden kann. Täglich wird den Gästen ein kleines Programm angeboten. Oft begleitet der Hausherr sie persönlich hinauf zur in 1150 m.ü.M. gelegenen Waldneralm oder zum Bergbauernhof Hirschhof in Graun am Reschensee, wo Sepp Waldner seine Haflingerzucht betreibt. INFO Romantik Hotel Oberwirt – Familie Waldner St. Felixweg 2 | 39020 Marling bei Meran Tel. 0473 222 020 | Fax 0473 447 130 info@oberwirt.com | www.oberwirt.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it