Aufrufe
vor 1 Jahr

Radius Südtirol Magazin Winter 18/19 Die Welt

  • Text
  • Foto
  • November
  • Dolomiten
  • Skigebiet
  • Pisten
  • Seiser
  • Zinnen
  • Natur
  • Meter
  • Kilometer

40 November

40 November 2018 Foto ©IDM Südtirol/Alex Filz Neuer Skiverbund im Vinschgau Mit der Wintersaison 2018/19 gehen die beiden benachbarten Skigebiete Schöneben und Haider Alm einen gemeinsamen Weg als Skigebiet Schöneben-Haider-Alm. Die beiden Wintersportgebiete sind neuerdings komfortabel mit Pisten und Liften verbunden. Im Sommer wurde fleißig gebaut Die skitechnische Verbindung des Skigebiets Schöneben- Haider-Alm erfolgte im Sommer 2018 mit dem Bau zweier Liftanlagen und mehrerer Abfahrten. Die 10er-Gondelbahn Das Skigebiet Schöneben-Haider-Alm befindet sich im oberen Vinschgau und erstreckt sich vom Nordende des Reschensees über Schöneben und des Rojental hinein nach St. Valentin auf der Haide südlich des Sees und hinauf zur Haider-Alm. Geboten sind Pisten aller Schwierigkeitsgrade zum entspannten Skifahren ohne Wartezeiten. Dank seiner Höhenlage nahe dem Dreiländereck Südtirol, Nordtirol und Engadin sowie leistungsfähiger Schneeanlagen garantiert das sonnenverwöhnte Wintersportgebiet im Vinschgau Schneesicherheit bis ins späte Frühjahr. 4 NÄCHTE AB € 320,- p.P. Ski & Wellness Tage Erleben Sie einen traumhaften Kurzurlaub zwischen Schnee & SPA! Über 300 Pistenkilometer bestens präparierter und mehrfach ausgezeichneter Skipisten in 4 Skigebieten warten auf Sie! Wir bieten Ihnen durch unsere zentrale Lage den optimalen Ausgangspunkt in die umherliegenden Skigebiete und das ohne Skier zu schleppen, denn der Skibus hält direkt vor unserem Hotel. Zurück von Ihrem Pisten- Abenteuer relaxen Sie auf 1.000 m 2 in der Seepanorama- Wellnessoase unseres VIVANA SPA. Mit einem 25.- € Wellnessgutschein, welcher im Paket enthalten ist wählen Sie Ihre ganz persönlichen Favoriten aus unseren zahlreichen Beauty- und SPA Anwendungen. Fam. Theiner Claudia Augusta Str. 10 | I-39027 Graun, Vinschgau Tel. +39 0473 633 131 | Fax +39 0473 633 399 info@traube-post.it | www.traube-post.it

RESCHEN SCHÖNEBEN November 2018 Foto ©IDM Südtirol/Frieder Blickle 41 St. Valentin–Schöneben ist das Herzstück und sorgt für die Verbindung von St. Valentin auf der Haide nach Schöneben. Dort besteht Anschluss an die 10er-Gondelbahn Höllental Foto ©Thomas Grüner Die traumhafte Kulisse des Rojentales und die neu entstandenen Abfahrten. Auf der Haider-Alm selbst werden nur noch die Gondelbahn sowie ein Schlepplift an der Bergstation erhalten bleiben. Die übrigen Schlepplifte sowie der Sessellift zum Seeköpfl wurden abgebaut. Das Projekt ist ein Meilenstein für die Tourismusregion Reschenpass. Positive Stimmung im oberen Vinschgau Mit dem Zusammenschluss wird das Gebiet Reschen- Schöneben-St. Valentin-Haider Alm im Wettbewerb zur Dolomitenregion konkurrenzfähig. Zum Skifahren und Snowboarden stehen 65 Kilometer Pisten zur Verfügung. Zehn Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.450 bis 2.390 Metern. ›› Die Vielfalt des Winters Erlebnisberg WATLES Touristik & Freizeit AG Mals, Vinschgau, Südtirol Tel. +39 0473 83 54 56 info@watles.net www.watles.net

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it