Aufrufe
vor 1 Jahr

Radius Segeln 2015

  • Text
  • Skipper
  • Brennercom
  • Sailing
  • Wettfahrt
  • Auto
  • Wettfahrten
  • Christian
  • Charly
  • Brandnamic
  • Manfredi
  • Radius
  • Segeln

6

6 04/2015 Brennercom Sailing Week Dobar dan! Hallo Biograd. Nach zweijähriger Pause (2013 warder Dolomythi- CupinEngland,2014 fand keine Meisterschaftstatt) warmit der BrennercomSailing Week,die Südtiroler Seglerfamilie wieder zu Gast in der Marino Kornati in Biograd-Kroatien. Kaiserwetter, gute Vorhersagen, Wettkampffieber, Vorfreude pur; das war in den Gesichtern der Teilnehmer schon am Samstag bei der Bootsübernahme zulesen. Sigi Rungaldier, OK-Chef, war schon am Montag angereist, um die Vorbereitungen vor Ort zu koordinieren. Nichts sollte dem Zufall überlassen werden und die Anspannung war ihm anzumerken: „In wenigen Stunden fällt der Startschuss zur ersten Brennercom Sailing Week und damit beginnt die Premiere für unseren Yacht Club Salten. Die Freude darüber ist nicht nur bei mir, sondern auch bei meinen Ausschusskollegen Rainer, Manni, Ossi und Cocco riesengroß. Lange haben wir uns vorbereitet und auf diesen großen Moment hingefiebert. Wir sind überzeugt davon, gemeinsam mit den Crews ein schönes Segelevent erleben zu dürfen.“ Upokret! Losgeht’s! Charly Manfredi, Skipper und Vertreter des Hauptsponsors: „Einige unbeschwerte Tage mit Freunden segeln inder herrlichen Natur Kroatiens. Waswollen wir mehr! Freunde vor und nach der Wettfahrt, Gegner währenddessen. Doch wir sind nicht beim Gert„Blondl“ Schmidleitner,souverän, direkt und mit klaren Anweisungen. So wie wir ihn seit achtJahren kennen. Das ersteoffizielle Foto:alle Skipper der BrennercomSailing Week auf dem OK-Katamaran, einer Lagoon 45. America’s Cup. Der sportliche Ehrgeiz ist sicher groß, die Kameradschaft sollte aber darüber stehen. Ich wünsche mir faire und unfallfreie Tage und vor allem eine Hetz.“ Diese Wünsche gingen in Erfüllung, wie wir heute alle wissen. Wettkampfleiter Blondl Schmidleitner: „U pokret! Los geht’s! Wir werden Orte ansteuern, an denen die meisten noch nie waren. Die Wettfahrten werden sicher spannend und zusammen mit Peter und Gudrun werden wir von der Wettkampfleitung dafür sorgen, dass esauch fair und gerecht zugeht. Und nach den Wettfahrten beim Feiern sind die Südtiroler ohnehin Profis. Ich wünschte mir all die Regatten, bei denen ich als Wettkampfleiter tätig bin, würden so fair und stimmungsvoll ablaufen wie früher der DolomythiCup und jetzt wohl die Brennercom Sailing Week.“ Fleißige Hände im Hintergrund Für die letzten Vorbereitungen waren Sigi, Rainer, Manni und Ossi 1/4 Werbungquer 190x67 XXX

Brennercom Sailing Week 04/2015 7 Die geballteKraft des Yachtclub Salten v.l.: Rainer,Sigi, Cocco, Manni und Ossi Das ersteSkipper Meeting in der Marina vonBiograd,amSonntag vor dem Auslaufen vom Yachtklub Salten schon am Montag vor der ersten Wettfahrt angereist, um letzte organisatorische Dinge zu klären. In Kroatien war schließlich noch Vorsaison und nichts sollte dem Zufall überlassen werden. Vor, während und nach der Regatta gab es jeweils eine Menge Arbeit. Die After-Race-Party samt Grillen und Musik an der Mole kam bei den Teilnehmern besonders gut an. Diverses Material musste von den Begleitbooten jeweils zum Veranstaltungsort und retour getragen werden: zum Begrüßungsabend, für Siegerehrung und Skippermeetings die Sponsorwand und die Sponsorfahnen, Musikanlage samt Boxen sowie Preise für Sieger und Tombola. Zuvor wurden bereits auf dem OK-Boot vier Computer- Arbeitsplätze eingerichtet, um Berichte zu schreiben, Fotos auszuwählen, Ergebnislisten zu erstellen, Film und Diashow vorzubereiten und um die gesamte Medienarbeit zu koordinieren. Stimmungsvoller Auftakt: Begrüßungs-Abend in Zadar. Ein kompetentes Team auf Erfolgskurs Mit dem Team BMW Auto Ikaro auf den 3.Platz

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it