Aufrufe
vor 7 Monaten

Radius Olympia 01 2018

  • Text
  • Chancen
  • Sotschi
  • Pyeongchang
  • Alpin
  • Lauf
  • Olympia
  • Spiele
  • Staffel
  • Einsitzer
  • Kostner
  • Radius

18 SPORT A

18 SPORT A 2018 Ski alpin RICCARDO TONETTI ALEX VINATZER Ski alpin Ski alpin ALTER: 28 Jahre ALTER: 18 Jahre WOHNORT: Bozen WOHNORT: Wolkenstein in Gröden MÖGLICHE EINSÄTZE: MÖGLICHE EINSÄTZE: 13. Februar: Kombination 18. Februar: Riesentorlauf 22. Februar: Slalom 24. Februar: Team Event 22. Februar: Slalom OLYMPIA-TEILNAHMEN: Keine OLYMPIA-TEILNAHMEN: keine Tonetti kommt mit 28 Jahren zu seiner Olympia-Premiere und dürfte zum Vielfahrer werden. Im Riesentorlauf und in der Kombi ist der Bozner gesetzt, dazu winken Starts im Slalom und im Team Event. Für eine Medaille kommt Tonetti aber wohl in keiner Disziplin in Frage. Am ehesten ist ihm im Riesentorlauf ein Top-10-Ergebnis zuzutrauen. CHANCEN Die Olympianominierung für Alex Vinatzer kommt überraschend. Für den 18-Jährigen gilt: Ohren auf, Augen auf und lernen! Für ihn, der im Europacup bisher einen 9. Slalomplatz als bestes Ergebnis zu Buche stehen hat, winkt ein Startplatz im Slalom. Stefano Gross und Manfred Mölgg sind fix, dazu dürften Ricky Tonetti und eben Vinatzer das Starterkontingent der „Azzurri“ komplettieren. CHANCEN FLORIAN EISATH NICOL DELAGO Ski alpin Ski alpin ALTER: 33 Jahre ALTER: 22 Jahre WOHNORT: Obereggen WOHNORT: Wolkenstein in Gröden MÖGLICHE EINSÄTZE: MÖGLICHE EINSÄTZE: 18. Februar: Riesentorlauf 13. Februar: Kombination OLYMPIA-TEILNAHMEN: Keine OLYMPIA-TEILNAHMEN: Keine Im Alter von 33 Jahren sein Olympiadebüt zu feiern, ist ungewöhnlich. Aber ohne seine Beharrlichkeit wäre Florian Eisath nie zum Weltklasse-Rennläufer geworden. Auch dass er bis zum letzten Rennen vor Olympia um seine Nominierung kämpfen musste, passt zu seiner Karriere. Und genau deswegen ist dem Routinier bei seinem ersten und wohl auch letzten Olympia- Auftritt alles zuzutrauen. CHANCEN Es ist gut möglich, dass Nicol Delago als reine Olympia-Touristin nach Südkorea fährt. Sowohl in Abfahrt wie auch im Super-G sind ihre Teamkolleginnen Sofia Goggia, Nadia Fanchini, Federica Brignone und Hanna Schnarf gesetzt. In der Kombi sind Brignone, Marta Bassino, Goggia und Schnarf fix. Delago ist aber in allen 3 Disziplinen eine starke Alternative, sollte sie benötigt werden. CHANCEN

Ski alpin DIE SÜDTIROLER TEILNEHMER MANUELA MÖLGG Dorothea Wierer Biathlon Ski alpin Alter: ALTER: 23 Jahre 34 Jahre Wohnort: Rasen-Antholz Mögliche WOHNORT: Einsätze: 9. Februar: 7,5 km Sprint St. Vigil in Enneberg 11. Februar: 10 km Verfolgung | 14. Februar: 15 km Einzel 17. MÖGLICHE Februar: 12,5 EINSÄTZE: km Massenstart | 19. Februar: Mixed- Staffel 2 x 6 km + 2 x 7,5 km | 21. Februar: Staffel 4 x 6 km 12. Februar: Riesentorlauf Olympia-Teilnahmen: 14. Februar: Slalom Keine Gut für eine Medaille OLYMPIA-TEILNAHMEN: Turin 2006 Vancouver Chancen 2010 Sie ist in dieser Saison Manuela Mölgg ist eine Beißerin. Italiens unangefochtene Und sie wird trotz hartnäckiger Nummer eins bei den Biathlon-Damen Kniebeschwerden und – Entzündung hat auch an einer durchaus Sehne, das dazu Potenzialschaden für eine – wohl Überraschung an ihrem finalen ein Knorpel- zu sportlichen sorgen. In Lebenstraum den beiden festhalten und ist in sie Pyeongchang gesetzt, starten. Staffeln wahrscheinlich „Manu“ kommt beide mit der Empfehlung Male von 3 als Riesentorlauf-Podestplätzen Startläuferin. in dieser Saison nach Südkorea. CHANCEN Lukas Hofer MANFRED MÖLGG Biathlon Ski alpin Alter: 24 Jahre Wohnort: ALTER: St. 35 Lorenzen Jahre Mögliche WOHNORT: Einsätze: 8. St. Februar: Vigil in 10 Enneberg km Sprint 10. Februar: 12,5 MÖGLICHE km Verfolgung EINSÄTZE: 13. 18. Februar: 20 Riesentorlauf km Einzel 16. 22. Februar: 15 Slalom km Massenstart 19. Februar: Mixed-Staffel 2 OLYMPIA-TEILNAHMEN: x 6 km + 2 x 7,5 km 22. Turin Februar: 2006 Staffel 4 x 7,5 km Vancouver 2010 Olympia-Teilnahmen: Sotschi 2014 Vancouver 2010 Bestes Er hat die Olympia-Ergebnis: Klasse, im Slalom auf das 12. Podest Platz zu Staffel steigen. 2010 Aber wie die gesamte Konkurrenz muss auch Manfred Chancen Mölgg hoffen, dass die derzeitigen „Überfahrer“ Marcel Nach Hirscher dem und jüngsten Henrik Kristoffersen Sieg in Antholz sind die Erwartungen nicht fehlerfrei natürlich durchkommen. gewaltig Ansonsten geht gehört es nur er nicht um Bronze. zum engsten Im Kreis der gestiegen. Trotzdem Favoriten. Riesentorlauf Er hat ist für aber den das Enneberger Potenzial, auch eine Medaille ein Top-7-Platz gewinnen drin. zu können. CHANCEN Dazu die Empfehlung von Pepi Staffler an die Südtiroler Olympiateilnehmer: „Trinkst Du a Glasl Pepi-Wein, wirst Du immer schneller sein!“

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it